Zeigt Euch! Filme und Gäste zur Queer-, Sex- und Subkultur

Politisch und aktuell, feministisch und progressiv – dafür steht „Schamlos Harmlos“, die Filmreihe für Queer-, Sex- und Subkultur. Internationale Independent-Filme und Dokumentationen beleuchten Themen wie Sex-Positive, LGBTIQ+, Feminismus und andere wichtige Debatten abseits der heteronormativen Ordnung. Filmschaffende, Künstler*innen und weitere spannende Gäste begleiten die Vorführungen und laden zum kontroversen Diskutieren ein.


Love, Spells and all that

Schamlos Harmlos: Die Reihe für Queer-, Sex- und Subkultur

Di 30.8. um 20:45 Uhr in türk. OmU

Als Teenager waren Eren, die Tochter eines mächtigen Parlamentsmitglieds, und Reyhan, die Tochter eines Angestellten von Erens Vater, ein Liebespaar. Doch als ihre verbotene Beziehung ans Licht kam, wurden die beiden Mädchen gezwungen, sich zu trennen. 20 Jahre nach dem Ende ihrer unglücklichen Liebesbeziehung treffen sich Eren und Reyhan auf der bezaubernden Insel Büyükada wieder - der…

Mehr erfahren