Ein Muss für Genre-Freunde in Frankfurt und Umgebung!

Die Liebe zum Genre- und Horrorfilm begeistert schon immer ein ganz eigenes Publikum. Das Dis(Harmonie)-Team gibt den sperrigen, unbequemen und mysteriösen Filmen abseits des Mainstreams ein Forum, ein- bis zweimal im Monat, immer mittwochs. Das passende Rahmenprogramm, bestehend aus persönlichen Einführungen, filmschaffenden Gästen und die nötige Portion Wahnsinn gibt es gratis dazu. Ganz nach dem Motto der Initiatoren: „Euer Ungemütlich ist unsere Komfortzone!“


Orlacs Hände

(Dis)Harmonie – Die Reihe für den abseitigen Film

Live-Vertonung durch das Gramm Art Project

In Kooperation mit VIRUS MAGAZIN & CINEMA OBSCURE

ORLACS HÄNDE Von 1924 ist ein Klassiker des deutschen Stumm-Horrorfilms: dem Pianisten Paul Orlac werden nach einem Unfall die Hände des jüngst hingerichteten Raubmörders Vasseur transplantiert. Orlac, psychisch labil, quält daraufhin die Vorstellung, Vasseur könnte die Kontrolle über seinen Körper übernehmen. Der Wahn des Pianisten steigert…

Mehr erfahren

Ringu

Exklusive Wiederaufführung im Rahmen der 'Tod & Teufel - Faszination des Horrors'-Ausstellung im Hessischen Landesmuseum Darmstadt.

Im Gespräch mit Co-Kurator Dr. Oliver Sandrock und Einführung zum RINGU & J-Horror von Filmwissenschaftler Prof. Andreas Rauscher (Uni Siegen)

Es klingt nach einer urbanen Legende: Auf den Schulhöfen erzählt man sich von einem albtraumhaften Videoband, das jeden, der es sieht, nach sieben Tagen tötet. Tatsächlich sterben vier Schüler genau eine Woche,…

Mehr erfahren

Die 4. ÜberTRASHungsNacht

(Dis)Harmonie – Die Reihe für den abseitigen Film

Mit Überraschungsprogramm

Vorstellung in der englischen Originalversion ohne Untertitel

Präsentiert von VIRUS MAGAZIN & CINEMA OBSCURE

Wenn die Disharmonie zur ÜberTRASHungsnacht einlädt, fliegen sicherlich keine am Computer lieblos reingeflanschten Haie durch die Gegend – sondern alle eure Synapsen aus der Sicherung. Wir versprechen: handgemachte Effekte, unbedarfte Schauspieler, irritierende Schnitte, peinliche Dialoge, nie gesehene…

Mehr erfahren