FFF Bitten

FantasyFilmfest: Nights 2024

Vorstellung in Französisch mit englischen Untertiteln

Françoise ist sich gewiss: Diese Nacht wird ihre letzte sein. Zu sehr haben sich die albtraumhaften Vorzeichen für ihren Tod gemehrt. Wild entschlossen, ihre letzten verbleibenden Stunden in vollen Zügen zu genießen, flüchtet sie mit einer Freundin aus dem strengen Klosterinternat. Die Teenagerinnen haben von einem rauschhaften Fest in einem Anwesen mitten in den Wäldern gehört. Dort trifft die temperamentvolle, überdrehte Françoise auf ihre erste Liebe: den jungen Vampir Christophe.

Das düster-melancholische Gothic-Drama spielt im Jahr 1967. Idealer Ausgangspunkt für Regisseur Romain de Saint-Blanquat, um mit betörenden Bildern in Filmreferenzen und -stilen zu schwelgen. Die klassische Ausleuchtung, die Nahaufnahmen, die 1960er-Tonspur – hier steckt viel Liebe im Detail. Eine Ode an die morbide Romantik der Jugend und ein cineastisches Charakterstück par excellence.

Françoise is sure that this will be her last night. To celebrate the last hours before her death, she

escapes with a friend from the monastery boarding school to join a party in the woods. There she meets her first love: the vampire Christophe. Set in 1967, this melancholic gothic drama by French director Romain de Saint-Blanquat, with its close-ups and 1960s score, is an ode to the morbid romanticism of youth.

Frankreich 2023; Regie: Romain de Saint-Blanquat

Darsteller: Léonie Dahan-Lamort, Lilith Grasmug, Cyril Metzger u.a.

Alle Vorstellungen von FantasyFilmFest Nights sind von der Nutzung der AAA ausgeschlossen.

 

Mehr anzeigen
Ab 18 Jahren  |  90 Minuten

Spielzeiten, Tickets & Reservierung