Arthouse Kinos Frankfurt

Programm

27. JAN 2015 - 02. FEB 2015

BIRDMAN

BIRDMAN

USA 2014, Freigabe ab 12 Jahren, 119 Minuten

Sonntag um 19.30 Uhr und Montag in allen Vorstellungen im englischen OmU!

9 OSCAR-Nominierungen 2015!

Die Karriere von Riggan Thomson (MICHAEL KEATON) ist quasi am Ende. Früher verkörperte er den ikonischen Superhelden Birdman, doch heute gehört er zu den ausgedienten Stars einer vergangenen Ära. In seiner Verzweiflung versucht er, ein Broadway-Stück auf die Beine zu stellen, um sich und allen anderen zu beweisen, dass er noch nicht zum alten Eisen gehört. Als die Premiere näher rückt, fällt Riggans Hauptdarsteller unfallbedingt aus. Der Regisseur findet mit Mike Shiner (EDWARD  NORTON) schnellen Ersatz – der jedoch nicht nur ein genialer Schauspieler, sondern auch ein exzentrischer Choleriker ist und Riggans Tochter Sam (EMMA STONE) anbaggert, die gerade einen Drogenentzug hinter sich gebracht hat. Zusätzlich unter Druck gesetzt wird der gebeutelte ehemalige "Birdman" von seiner Freundin Laura (Andrea Riseborough), die erzählt, von ihm schwanger zu sein. Ex-Frau Sylvia (AMY RYAN) schneit ebenfalls immer dann herein, wenn die Künstlernerven gerade ohnehin wieder besonders angespannt sind…

CINEMA AM ROSSMARKT

DI MI DO FR

 

 

15:00

17:30

20:00

15:00

17:30

20:00

SA SO MO  

15:00

17:30

20:00

14:30

17:00

19:30

15:00

17:30

20:00

 
DER GROSSE TRIP - WILD

DER GROSSE TRIP - WILD

USA 2014, Freigabe ab 12 Jahren, 116 Minuten

Sonntag um 20.30 Uhr und Montag in beiden Vorstellungen im englischen OmU!

DER GROSSE TRIP – WILD ist die wahre Geschichte eines außergewöhnlichen Abenteuers:

Nach Jahren des ziellosen Umhertreibens, einer Heroinsucht und dem Ende ihrer Ehe, trifft Cheryl Strayed (REESE WITHERSPOON) eine wagemutige Entscheidung. Verfolgt von Erinnerungen an ihre Mutter Bobbi (Laura Dern) und ohne jegliche Wandererfahrung begibt sie sich völlig allein auf einen Trip der Extreme. Drei Monate lang kämpft sie sich fast zweitausend Kilometer über die Höhenzüge des Pacific Crest Trail an der US-Westküste von Südkalifornien bis in den Norden Oregons. Eindringlich, kraftvoll und visuell beeindruckend zeigt DER GROSSE TRIP – WILD die Gefahren, Schrecken und Freuden dieses kräftezehrenden Fußmarsches, der sie Schweiß, Blut und Nerven kostet, aber gleichzeitig stärker macht und letztlich heilt.

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

DI MI DO FR

18:00

20:30

18:00

20:30

18:00

20:30

18:00

20:30

SA SO MO  

18:00

20:30

18:00

20:30

18:00

20:30

 
DIE ENTDECKUNG DER UNENDLICHKEIT

DIE ENTDECKUNG DER UNENDLICHKEIT

Großbritannien 2014, 123 Minuten

Montag im englischen OmU!

5 OSCAR-Nominierungen 2015!

Während seines Studiums an der renommierten Cambridge University in den 1960er Jahren verliebt sich der brillante Naturwissenschaftler Stephen Hawking (Eddie Redmayne) bis über beide Ohren in die Sprachenstudentin Jane Wilde (Felicity Jones). Einen herben Rückschlag erhält der theoretische Physiker, der sich vor allem mit dem Phänomen der Zeit und dem Ursprung des Universums beschäftigt, im Alter von nur 21 Jahren, als bei ihm die degenerative Nervenkrankheit ALS diagnostiziert wird. Die Ärzte geben ihm nur noch etwa zwei Jahre zu leben. Doch schiere Willenskraft und nicht zuletzt die Liebe Janes, die ihn nach dem niederschmetternden Befund nicht etwa verlässt, sondern seine Frau wird, helfen ihm, den immer größeren körperlichen Einschränkungen zu trotzen und schließlich mit seinen bahnbrechenden Forschungen in die Geschichte einzugehen.

CINEMA AM ROSSMARKT

DI MI DO FR

17:30

17:30

 

 

SA SO MO  

 

 

 

 
DIE ENTDECKUNG DER UNENDLICHKEIT

DIE ENTDECKUNG DER UNENDLICHKEIT

Großbritannien 2014, 123 Minuten

Montag im englischen OmU!

5 OSCAR-Nominierungen 2015!

Während seines Studiums an der renommierten Cambridge University in den 1960er Jahren verliebt sich der brillante Naturwissenschaftler Stephen Hawking (Eddie Redmayne) bis über beide Ohren in die Sprachenstudentin Jane Wilde (Felicity Jones). Einen herben Rückschlag erhält der theoretische Physiker, der sich vor allem mit dem Phänomen der Zeit und dem Ursprung des Universums beschäftigt, im Alter von nur 21 Jahren, als bei ihm die degenerative Nervenkrankheit ALS diagnostiziert wird. Die Ärzte geben ihm nur noch etwa zwei Jahre zu leben. Doch schiere Willenskraft und nicht zuletzt die Liebe Janes, die ihn nach dem niederschmetternden Befund nicht etwa verlässt, sondern seine Frau wird, helfen ihm, den immer größeren körperlichen Einschränkungen zu trotzen und schließlich mit seinen bahnbrechenden Forschungen in die Geschichte einzugehen.

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

DI MI DO FR

 

 

15:30

15:30

SA SO MO  

15:30

 

15:30

 
DIE SÜSSE GIER

DIE SÜSSE GIER

Italien, Frankreich 2013, Freigabe ab 12 Jahren, 110 Minuten

Dank kluger Finanzspekulationen führen Giovanni (Fabrizio Gifuni) und Carla Bernaschi (Valeria Bruni Tedeschi) gemeinsam mit ihrem Sohn Massimiliano (Guglielmo Pinelli) ein luxuriöses Leben. Ganz anders sieht es bei den Ossolas aus: Während Ehemann Dino (Fabrizio Bentivoglio) zwar sehr bemüht, aber doch erfolgslos als Immobilienmakler arbeitet, ist seine Frau Roberta (Valeria Golino) mit Zwillingen schwanger und die Familie steht kurz vor dem Bankrott. All ihre finanziellen Sorgen könnten jedoch mit einem Schlag verschwinden – durch Einkauf in den Hedgefonds der Bernaschis. Die Beziehung zwischen Massimiliano und Dinos Tochter aus erster Ehe, Serena (Matilde Gioli), verbindet die so unterschiedlichen Familien. Doch der Unfall eines Radfahrers an Heiligabend ändert schließlich alle.

CINEMA AM ROSSMARKT

DI MI DO FR

15:15

20:00

15:15

20:00

18:30

18:30

SA SO MO  

18:30

17:45

18:30

 
EINE TAUBE SITZT AUF EINEM ZWEIG UND DENKT ÜBER DAS LEBEN NACH

EINE TAUBE SITZT AUF EINEM ZWEIG UND DENKT ÜBER DAS LEBEN NACH

Schweden, Deutschland, Norwegen 2014, Freigabe ab 12 Jahren, 100 Minuten

 GEWINNER DES "GOLDENEN LÖWEN" BEIM FILMFESTIVAL IN VENEDIG 2014!

Die Scherzartikelverkäufer Sam (Nils Westblom) und Jonathan (Holger Andersson) wollen den Menschen mit ihren Produkten Freude bereiten. In ihren Verkaufskoffern befinden sich die Klassiker unter den Scherzartikeln: Vampirzähne, Lachsäcke und Monstermasken. Ironischerweise jedoch sind Sam und Jonathan selbst nicht gerade glücklich. Ihr Geschäft läuft nur schleppend, da sie beide keine großen Verkaufstalente sind und etwa darüber im Zwist liegen, mit welcher Strategie sie ihre Produkte präsentieren sollen. Dabei braucht es einen guten Plan, um die Spaßartikel unters Volk zu bringen – die Vertreter sind nämlich pleite und es wird höchste Zeit, für Absatz zu sorgen. Also ziehen die zwei Chaoten weiter von Tür zu Tür, die Welt ein wenig bunter zu machen, während um sie herum die skurrilsten Dinge passieren…

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

DI MI DO FR

15:00

17:00

17:00

 

18:30

SA SO MO  

 

18:30

 

 
FRAU MÜLLER MUSS WEG

FRAU MÜLLER MUSS WEG

Deutschland 2015, Freigabe ab 6 Jahren, 87 Minuten

Frau Müller muss weg! Soviel steht fest, als sich eine Gesandtschaft besorgter Eltern zu einem außerplanmäßigen Termin mit der Klassenlehrerin Frau Müller (Gabriela Maria Schmeide) zusammenfindet. Weil die Noten schlecht sind und am Schuljahresende die Entscheidung fällt, ob die Kinder den Sprung aufs Gymnasium schaffen, sind die Eltern (Justus von Dohnányi, Anke Engelke, Ken Duken, Mina Tander, Alwara Höfels) fest entschlossen, mit der Absetzung der Lehrerin zu retten, was noch zu retten ist – koste es, was es wolle! Doch Frau Müller spielt nicht mit.

CINEMA AM ROSSMARKT

DI MI DO FR

15:00

17:00

19:00

15:00

17:00

19:00

16:45

20:45

16:45

20:45

SA SO MO  

16:45

20:45

15:30

20:15

16:45

20:45

 
GRAND BUDAPEST HOTEL

GRAND BUDAPEST HOTEL

USA 2014, Freigabe ab 12 Jahren, 100 Minuten

9 OSCAR-Nominierungen 2015!

GRAND BUDAPEST HOTEL erzählt die abenteuerliche Geschichte von Gustave H. (Ralph Fiennes), dem legendären Hotelconcierge eines berühmten europäischen Hotels, und seinem Protegé, dem Hotelpagen Zero Moustafa (Tony Revolori).

Beide werden enge Freunde als sie in den Streit um ein großes Familienvermögen und den Diebstahl eines wertvollen Renaissance Gemäldes verwickelt werden. All das passiert zu einer Zeit, in der Kriege ausbrechen und Europa sich vollkommen verändert….

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

DI MI DO FR

 

 

 

 

SA SO MO  

 

13:30

 

 
NATIONAL GALLERY

NATIONAL GALLERY

Frankreich 2014, 180 Minuten

Filmfestivals von CANNES und TORONTO 2014

Was haben die Bilder von Tizian und Turner, von Rembrandt und Rubens, von Leonardo, Caravaggio und Vermeer uns heute noch zu erzählen? Wie werden die Meisterwerke den Besuchern vermittelt? Was steckt hinter einem Museumsbetrieb, und wie lässt sich eine solche Institution vermarkten? Meister-Dokumentarist Frederick Wiseman, vor kurzem in Venedig mit dem Goldenen Löwen für sein Lebenswerk geehrt, verbrachte 2011-2012 zwölf Wochen in der National Gallery in London, die eine der berühmtesten Kunstsammlungen der Welt beherbergt und jährlich über 6 Millionen Besucher anzieht.

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

DI MI DO FR

 

 

 

 

SA SO MO  

 

14:00

 

 
ST. VINCENT

ST. VINCENT

USA 2014, Freigabe ab 6 Jahren, 103 Minuten

Sonntag und Montag im englischen OmU!

Der 12-jährige Oliver (Jaeden Lieberher) zieht mit seiner alleinerziehenden Mutter Maggie (Melissa McCarthy) in ein neues Haus nach Brooklyn. Weil Maggie beruflich sehr eingespannt ist und Überstunden machen muss, bittet sie ihren Nachbarn Vincent (BILL MURRAY), in ihrer Abwesenheit ein Auge auf ihren Sohn zu haben. Der griesgrämige Rentner entpuppt sich als nicht der geeignetste Babysitter, hat ein Faible für Alkohol und Glücksspiel. Vincent macht den Jungen mit Personen wie der schwangeren Stripperin Daka (Naomi Watts) bekannt und schleppt ihn von einer Erwachsenenveranstaltung zur nächsten, ob Nachtclub, Rennbahn oder Bar. Langsam entsteht zwischen Vincent und Oliver eine Art Vater-Sohn-Beziehung. Der junge Mann lernt mehr vom ehrlichen und direkten Alten, als dieser überhaupt beabsichtigt.

CINEMA AM ROSSMARKT

DI MI DO FR

21:00

21:00

 

 

SA SO MO  

 

 

 

 
THE IMITATION GAME

THE IMITATION GAME

USA, Großbritannien 2014, Freigabe ab 12 Jahren, 115 Minuten

Sonntag um 20.00 Uhr und Montag in allen Vorstellungen im englischen OmU!

8 OSCAR-Nominierungen 2015!

Nach einer unglücklichen Jugend beginnt der brillante Mathematiker Alan Turing (BENEDICT CUMBERBATCH) während seines Studiums an der Cambridge-Universität, sein volles Potenzial zu entfalten. Schnell gehört er zu den führenden Denkern des Landes, besonders was seine Theorien zu Rechenmaschinen angeht. Genau diese machen auch den britischen Geheimdienst auf das Genie aufmerksam. Nach einem Test, den Alan mit Leichtigkeit besteht, wird er Mitglied einer geheimen Gruppe. Ihre Aufgabe: im Zweiten Weltkrieg die Kommunikation der Deutschen entschlüsseln. Mit Hilfe von Joan Clarke (KEIRA KNIGHTLEY) und Hugh Alexander (MATTHEW GOODE) und unter der Leitung von Stewart Menzies (Mark Strong) sowie Commander Denniston (Charles Dance) versucht Alan, den Verschlüsselungsapparat Enigma zu knacken, um an kriegsentscheidende Informationen zu kommen...

CINEMA AM ROSSMARKT

DI MI DO FR

15:30

18:00

20:30

15:30

18:00

20:30

15:30

18:00

20:30

15:30

18:00

20:30

SA SO MO  

15:30

18:00

20:30

15:00

17:30

20:00

15:30

18:00

20:30

 
WILD TALES

WILD TALES

Argentinien, Spanien 2014, Freigabe ab 12 Jahren, 122 Minuten

Sonntag um 21.00 Uhr und Montag in beiden Vorstellungen im spanischem OmU!

OSCAR-Nominierung "Bester fremdsprachiger Film" 2015!

"Wild Tales" ist ein Episodenfilm, bestehend aus sechs Geschichten, die zwar inhaltlich nicht zusammenhängen, thematisch aber trotzdem verknüpft sind. In "Pasternak" entdecken die Reisenden in einem Flugzeug, dass alle denselben gescheiterten Musiker kennen. In der zweiten Episode "Die Ratten" muss sich eine Kellnerin (Julieta Zylberberg) mit einem Mann aus ihrer Vergangenheit (Cesar Bordon) auseinandersetzen, der ihre Eltern in den Ruin trieb. In "Straße zur Hölle" sorgt ein aggressiver, mitten im Nirgendwo ausgetragener Zweikampf für Blutvergießen. In "Bombita" setzt sich der gleichnamige Held (Ricardo Darin) mit unorthodoxen Mitteln gegen Abschleppwagen und Strafzettel zur Wehr. In der vorletzten Episode "Die Rechnung" geht es um die schmutzigen Einzelheiten einer Fahrerflucht. Und in "Bis dass der Tod uns scheidet" findet eine frischgebackene Braut (Érica Rivas) heraus, dass ihr Angetrauter (Diego Gentile) sie betrogen hat. Ihre Entrüstung darüber bringt so manchen Hochzeitsgast ins Krankenhaus…

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

DI MI DO FR

15:30

19:00

19:00

16:00

21:00

16:00

21:00

SA SO MO  

16:00

21:00

16:00

21:00

16:00

21:00

 
WIR SIND JUNG, WIR SIND STARK

WIR SIND JUNG, WIR SIND STARK

Deutschland 2014, Freigabe ab 12 Jahren, 122 Minuten

Eröffnungsfilm der 48. Hofer Filmtage 2014

Rostock-Lichtenhagen 1992. In der verödeten Wohnsiedlung hängen die Jugendlichen herum und wissen nichts mit sich anzufangen. Tagsüber gelangweilt, harren sie der Nächte, um gegen Polizei und Ausländer zu randalieren. Auch Stefan (Jonas Nay), der Sohn eines Lokalpolitikers (Devid Striesow), streift mit seiner Clique ziellos durch die Gegend. Es brodelt, aber immer nur bis kurz vor dem Siedepunkt. Ohne Job und eine Aufgabe finden die Freunde immer nur sich selbst als Ziel kleinerer und großer Grausamkeiten. Liebe ist austauschbar, Freundschaft und Loyalität sind nur Beiwerk einer aufgesetzten Ideologie. Auch Lien (Trang Le Hong) lebt mit ihrem Bruder und ihrer Schwägerin in der Siedlung, im sogenannten Sonnenblumenhaus, das von Vietnamesen bewohnt wird. Sie glaubt in Deutschland eine Heimat gefunden zu haben und will auch nach der Wende bleiben. Ihr Bruder dagegen plant die Rückkehr, weil er vor dem Hintergrund der wachsenden Anfeindungen um die Zukunft seiner Familie fürchtet.

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

DI MI DO FR

21:30

21:30

18:30

 

SA SO MO  

18:30

 

18:30