Arthouse Kinos Frankfurt

Programm

24. JUL 2016 - 30. JUL 2016

ANGRY BIRDS

ANGRY BIRDS

USA, Finnland 2016, 98 Minuten

KinderKino in der Harmonie!

Basierend auf der gleichnamigen megaerfolgreichen Handyspielreihe, deren verschiedene Teile zusammen bereits mehr als drei Milliarden Mal heruntergeladen wurden, handelt „Angry Birds“ von dem Außenseiter Red (Sprecher im Original: Jason Sudeikis / Deutsche Stimme: Christoph Maria Herbst), der wegen seiner ständigen plötzlichen Wutausbrüche zur Teilnahme an einem Anti-Aggressions-Kurs verdonnert wird. Dort trifft er auf den hyperaktiven Chuck (Josh Gad / Axel Stein) und den unberechenbaren Bomb (Danny McBride / Axel Prahl), die sich ebenfalls selbst nicht so richtig im Griff haben. Als ein Haufen grüner Schweine auf der Insel der flugunfähigen Vögel landet, werden diese zunächst freundlich begrüßt. Allerdings hegen die grünen Gäste finstere Absichten: Als die Schweine die gesamten Eier der Vögel stehlen, liegt es an Red und seinen neuen Kumpels, ihre ganze Wut rauszulassen und den ungeschlüpften Nachwuchs zurückzuholen…

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

SO MO DI MI

16:45

 

 

 

DO FR SA  

 

 

 

 
BOLSCHOI BABYLON

BOLSCHOI BABYLON

UK 2015, 86 Minuten

Montag engl./russ.OmU!!!

Das weltberühmte Bolschoi-Theater hat für Russland eine geradezu sakrale Bedeutung, weil die Kunst des Balletts eng mit der russischen Volksseele verbunden ist. Gleichzeitig ist das Bolschoi mit seinen mehr als 3.000 Mitarbeitern ein Spiegel der russischen Gesellschaft. Deswegen war es für viele ein böses Omen, als der Künstlerische Leiter des weltberühmten Bolschoi-Balletts, Sergei Filin, im Januar 2013 von einem maskierten Unbekannten mit Säure angegriffen wurde und dabei schwere Verätzungen in Gesicht und Augen erlitt.

CINEMA AM ROSSMARKT

SO MO DI MI

14:30

19:00

 

 

DO FR SA  

 

 

 

 
FRÜHSTÜCK BEI MONSIEUR HENRI

FRÜHSTÜCK BEI MONSIEUR HENRI

Frankreich 2015, 99 Minuten

Sonntag 20:30 und Montags alle Vorstellungen in frz. OmU!!!

Monsieur Henri (Claude Brasseur) ist ein mürrischer alter Herr und stolz darauf. Er lebt allein mit einer Schildkröte in einer viel zu großen Pariser Altbauwohnung und ärgert sich – über die Ehefrau seines Sohnes, die jungen Leute von heute oder was sonst so anfällt. Doch weil Henris Gesundheit letzthin etwas nachgelassen hat, beschließt sein Sohn Paul, dass es Zeit wird für eine Mitbewohnerin. Mit der chronisch abgebrannten Studentin Constance (Noémie Schmidt) kommt ihm eine junge Dame ins Haus, die all das hat, was Henri auf den Tod nicht leiden kann, die seine Pantoffeln klaut und unerlaubt das Klavier benutzt. Weil sich Constance die Miete eigentlich nicht leisten kann, bietet Henri ihr ein skurriles Geschäft an: wenn sie es schafft, seinem Sohn Paul so lange schöne Augen zu machen, bis der seine Ehefrau verlässt, ist die Miete umsonst.

CINEMA AM ROSSMARKT

SO MO DI MI

16:20

20:30

14:30

16:20

20:30

14:30

16:20

20:30

14:30

16:20

20:30

DO FR SA  

 

 

 

 
HIGH-RISE

HIGH-RISE

GB 2016, Freigabe ab 16 Jahren, 120 Minuten

(OmU)

Nach seiner Scheidung zieht der dreißigjährige Dr. Robert Laing (Tom Hiddleston) in ein ungewöhnliches Hochhaus. In den einzelnen Etagen werden die Bewohner nach niederer Klasse, Mittelklasse und Oberschicht unterteilt. In den oberen Stockwerken haust die Upperclass, während sich Familien mit den unteren Geschossen zufrieden geben müssen. Laings Appartement befindet sich im mittleren Bereich. Bald macht er nicht nur die Bekanntschaft des Fernsehjournalisten Richard Wilder (Luke Evans), der im zweiten Stock wohnt, sondern auch die des Architekten und Schöpfer des Hochhauses, Anthony Royal (Jeremy Irons), der erhaben über allen ganz oben residiert.

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

SO MO DI MI

 

21:00

21:00

21:00

DO FR SA  

 

 

 

 
LOU ANDREAS-SALOMÉ

LOU ANDREAS-SALOMÉ

Deutschland 2016, Freigabe ab 6 Jahren, 113 Minuten

1861 in St. Petersburg geboren, begreift die junge Lou früh, dass sie als Ehefrau und Geliebte in der von Männern bestimmten Welt keine Chance hat, als Ebenbürtige zu bestehen. Der körperlichen Liebe erteilt sie fortan eine entschiedene Absage um als gleichwertig und selbstbestimmt akzeptiert zu werden. Gegen den Willen ihrer Mutter beschäftigt sie sich mit Philosophie, schreibt Gedichte und bewegt sich in den intellektuellen Kreisen. Auf ihrem Weg begegnet sie als wissenshungrige Studentin in Rom den Philosophen Paul Rée und Friedrich Nietzsche, die von dieser klugen und uneinnehmbaren Frau so fasziniert sind, dass sie ihr beide einen Heiratsantrag machen – ohne Erfolg. Doch als der junge, damals noch unbekannte Autor Rainer Maria Rilke auf der Bildfläche erscheint und die erfolgreiche Schriftstellerin mit Gedichten umwirbt, verliebt sie sich und wird seine Ratgeberin und Förderin.

CINEMA AM ROSSMARKT

SO MO DI MI

14:30

18:15

14:30

18:15

14:30

18:15

14:30

18:15

DO FR SA  

 

 

 

 
MIT BESTEN ABSICHTEN

MIT BESTEN ABSICHTEN

USA 2015, 104 Minuten

Nach dem Tod ihres geliebten Ehemanns ist Marnie Minervini (SUSAN SARANDON) kürzlich von New Jersey nach Los Angeles umgezogen, um wieder näher bei ihrer Tochter Lori (ROSE BYRNE) – einer erfolgreichen,  (aber immer noch allein lebenden) Drehbuchautorin – zu wohnen und sie mit mütterlicher Liebe zu überschütten. Ausgestattet mit einem beachtlichen Bankguthaben, das ihr von ihrem Mann hinterlassen wurde, hat Marnie es sich in einem tollen Apartment gemütlich gemacht, das neue iPhone immer griffbereit. Doch die Unmengen an SMS, Überraschungsbesuchen und Gesprächen voller ungebetener Ratschläge zwingen Lori bald dazu, klare Grenzen zwischen ihrer Mutter und ihrem Privatleben zu ziehen. Und auch Marnie findet Mittel und Wege, ihren unendlichen Optimismus und ihre energische Großzügigkeit in neue Bahnen zu lenken. Sie verändert das Leben anderer Menschen sowie auch ihr eigenes und findet eine neue Bestimmung.

CINEMA AM ROSSMARKT

SO MO DI MI

20:45

20:45

20:45

20:45

DO FR SA  

 

 

 

 
NUR WIR DREI GEMEINSAM

NUR WIR DREI GEMEINSAM

Iran 2016, Freigabe ab 12 Jahren, 102 Minuten

Teheran, Anfang der 1970er Jahre. Mit viel Mut, Entschlossenheit und einer ordentlichen Portion Humor kämpft Hibat (Kheiron) mit seiner Frau Fereshteh (Leïla Bekhti) und anderen Gleichgesinnten erst gegen das brutale Schah-Regime, dann gegen die Schergen des Ayatollah Khomeinis. Als der politische Druck zu groß wird, bleibt ihnen nur die Flucht ins Ausland. Mit ihrem einjährigen Sohn Nouchi machen sich Hibat und Fereshteh auf den Weg über die Türkei nach Frankreich und landen in den sozialen Ghettos der Pariser Banlieue. Was zunächst als vorübergehende Lösung geplant ist, wird für die Familie zu einem Neuanfang. Dabei ist die Formel „nur wir Drei gemeinsam“ nicht nur das Credo ihres Familienglücks, sondern auch der beste Beweis, dass alles möglich ist, wenn man zusammenhält.

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

SO MO DI MI

 

16:45

16:45

16:45

DO FR SA  

 

 

 

 
PEGGY GUGGENHEIM - EIN LEBEN FÜR DIE KUNST

PEGGY GUGGENHEIM - EIN LEBEN FÜR DIE KUNST

USA 2014, 96 Minuten

(OmU)

Der Dokumentarfilm PEGGY GUGGENHEIM: EIN LEBEN FÜR DIE KUNST von Lisa Immordino Vreeland zeichnet ein facettenreiches Bild der berühmten Kunst-Ikone: Ein Leben im kulturellen Umbruch des 20. Jahrhunderts, das von Affären und Beziehungen zu einigen der größten Künstler des letzten Jahrhunderts geprägt war. Ihre Leidenschaft ließ Peggy Guggenheim zu einer der einflussreichsten amerikanischen Kunstmäzeninnen, Sammlerinnen und Galeristinnen moderner Kunst werden.

CINEMA AM ROSSMARKT

SO MO DI MI

 

14:30

14:30

14:30

DO FR SA  

 

 

 

 
THE ASSASSIN

THE ASSASSIN

Taiwan , China , Hong-Kong , Frankreich 2016, Freigabe ab 12 Jahren, 125 Minuten

Omu!!!

Im China des neunten Jahrhunderts, zur Zeit der Tang-Dynastie, kehrt die junge Frau Nie Yinniang (Shu Qi) nach 13 langen Jahren der Abwesenheit zurück in ihre Heimat. Einst wurde Nie von einem hochrangingen General entführt und von einer Nonne aufgezogen, die sie in die Kampfkünste einführte. Nie wurde zur tödlichen Attentäterin ausgebildet und soll nun ihren ersten Auftrag ausführen. Aber die Aufgabe ist schrecklich unmenschlich, denn Gouverneur Tian Jian (Chang Chen), den sie umbringen soll, ist der Mann, dem Nie zur Frau versprochen wurde und den sie über alles liebt

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

SO MO DI MI

 

18:45

18:45

18:45

DO FR SA  

 

 

 

 
THE NEON DEMON

THE NEON DEMON

USA 2016, Freigabe ab 16 Jahren, 117 Minuten

OmU!!!!

Los Angeles - Stadt der unbegrenzten Möglichkeiten, Glamourwelt, Schauplatz zahlloser Träume und Abgründe. Als das junge aufstrebende Model Jesse (Elle Fanning) nach L.A. kommt, kann sie nicht ahnen, dass ihre Jugend und Lebendigkeit schon bald den Neid einer Gruppe schönheitsfanatischer Frauen auf sich ziehen wird. Und die scheuen keinerlei Mittel, um das zu bekommen, was Jesse hat...

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

SO MO DI MI

18:45

 

 

 

DO FR SA  

 

 

 

 
TONI ERDMANN

TONI ERDMANN

Deutschland 2016, Freigabe ab 12 Jahren, 162 Minuten

Im Wettbewerb vom Festival de CANNES 2016!

TONI ERDMANN erzählt die Geschichte von Winfried (Peter Simonischek), einem Musiklehrer mit einem ausgeprägtem Hang zum Scherzen, und seiner Tochter Ines (Sandra Hüller), einer Karrierefrau, die um die Welt reist, um Firmen zu optimieren. Da Winfried zu Hause nicht viel von seiner Tochter sieht, beschließt er, sie spontan bei ihrem großem Outsourcing-Projekt in Rumänien zu besuchen. Statt sich anzukündigen, überrascht er sie mit Scherzgebiss und Sonnenbrille in der Lobby ihrer Firma. Ines bemüht sich, gute Miene zum bösen Spiel zu machen und schleppt ihren Vater in seinen alten Jeans mit zu Businessempfängen und Massageterminen...

CINEMA AM ROSSMARKT

SO MO DI MI

15:00

18:30

16:30

19:45

16:30

19:45

16:30

19:45

DO FR SA  

 

 

 

 
TONI ERDMANN

TONI ERDMANN

Deutschland 2016, Freigabe ab 12 Jahren, 162 Minuten

Im Wettbewerb vom Festival de CANNES 2016!

TONI ERDMANN erzählt die Geschichte von Winfried (Peter Simonischek), einem Musiklehrer mit einem ausgeprägtem Hang zum Scherzen, und seiner Tochter Ines (Sandra Hüller), einer Karrierefrau, die um die Welt reist, um Firmen zu optimieren. Da Winfried zu Hause nicht viel von seiner Tochter sieht, beschließt er, sie spontan bei ihrem großem Outsourcing-Projekt in Rumänien zu besuchen. Statt sich anzukündigen, überrascht er sie mit Scherzgebiss und Sonnenbrille in der Lobby ihrer Firma. Ines bemüht sich, gute Miene zum bösen Spiel zu machen und schleppt ihren Vater in seinen alten Jeans mit zu Businessempfängen und Massageterminen...

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

SO MO DI MI

17:30

20:30

17:30

20:30

17:30

20:30

17:30

20:30

DO FR SA  

 

 

 

 
UNTERWEGS MIT JACQUELINE

UNTERWEGS MIT JACQUELINE

Frankreich/Marokko 2015, 91 Minuten

Montag in frz. OmU!!!

Fatahs ganzer Stolz ist seine Kuh Jacqueline. Der einfache Bauer aus Algerien träumt davon, sie eines Tages auf der Landwirtschaftsmesse in Paris zu präsentieren und erhält zum Erstaunen seines ganzen Dorfes tatsächlich eine offizielle Einladung. Zum ersten Mal in seinem Leben verlässt er sein Dorf und macht sich mit Kuh Jacqueline auf den Weg: Mit dem Boot übers Mittelmeer nach Marseille und von dort zu Fuß, einmal quer durch Frankreich. Ein spannender Road-Trip beginnt für Fatah und seine Kuh auf dem so manche überrraschende, amüsante und herzerwäremende Begegung auf die beiden warten.

CINEMA AM ROSSMARKT

SO MO DI MI

16:45

16:45

16:45

16:45

DO FR SA  

 

 

 

 
VERRÄTER WIE WIR

VERRÄTER WIE WIR

GB 2016, Freigabe ab 16 Jahren, 107 Minuten

Sonntag in engl. OmU!!!

Der Oxford-Dozent Perry (Ewan McGregor) verbringt mit seiner Frau, der Anwältin Gail (Naomie Harris), einen romantischen Urlaub unter Palmen in Marrakesch. Dort lernen die beiden den zwielichtigen Russen Dima (Stellan Skarsgård) kennen und nach einer wilden Party offenbart Dima seinem neuen Freund Perry ein ernsthaftes Problem: Als Geldwäscher der russischen Mafia trachten ihm Killer nach dem Leben. Dima will nach England überlaufen - und der unauffällige Perry ist dafür die perfekte Tarnung. Als der britische Geheimagent Hector (Damian Lewis) auf den Plan tritt, geraten Gail und Perry zwischen die Fronten - und in eine Hetzjagd über Paris und London bis in die Schweizer Alpen, bei der am Ende niemand mehr dem anderen trauen kann.

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

SO MO DI MI

21:00

 

 

 

DO FR SA  

 

 

 

 
VOR DER MORGENRÖTE

VOR DER MORGENRÖTE

Deutschland / Frankreich / Österreich 2016, 106 Minuten

VOR DER MORGENRÖTE erzählt episodisch aus dem Leben des österreichischen Schriftstellers Stefan Zweig im Exil. Auf dem Höhepunkt seines weltweiten Ruhms wird er in die Emigration getrieben und verzweifelt angesichts des Wissens um den Untergang Europas, den er schon früh voraussieht. Die Geschichte eines Flüchtlings, die Geschichte vom Verlieren der alten und dem Suchen nach einer neuen Heimat. Rio de Janeiro, Buenos Aires, New York, Petrópolis sind vier Stationen im Exil von Stefan Zweig (Josef Hader), die ihn trotz sicherer Zuflucht, gastfreundlicher Aufnahme und überwältigender tropischer Natur keinen Frieden finden lassen und ihm die Heimat nicht ersetzen können. Ein bildgewaltiger historischer Film über einen großen Künstler und dabei ein Film über die Zeit, in der Europa auf der Flucht war.

CINEMA AM ROSSMARKT

SO MO DI MI

18:40

 

18:40

18:40

DO FR SA