Arthouse Kinos Frankfurt

Programm

26. FEB 2018 - 04. MÄR 2018

12. SCHULKINO-WOCHEN HESSEN

12. SCHULKINO-WOCHEN HESSEN

Sondervorstellung, Diverse 2018, Deutsch, 120 Minuten

Bei den jährlich stattfindenden SchulKinoWochen wird das Kino zum Klassenzimmer! Schulen wird in den umliegenden Kinos ein vielfältiges Programm aus unterrichtsrelevanten Filmen, Fortbildungen und zahlreichen Sonderveranstaltungen angeboten. Damit soll Filmbildung als eine grundlegende Kulturtechnik im Unterricht gefördert werden. Der Kinosaal dient dabei als Erlebnis- und Erfahrungsort. Schülerinnen und Schüler sollen sich hier mit den Besonderheiten des Mediums produktiv auseinandersetzen und lernen, damit kritisch und kompetent umzugehen. Um die Filmbildung ins Klassenzimmer zu bringen, werden verschiedene Workshopformate für Schüler/innen angeboten. Filmpädagog/innen und -wissenschaftler/innen gehen an die Schulen, um Schüler/innen analytisch oder praxisorientiert Film zu vermitteln (PRAXIS FILMVERMITTLUNG) oder eine intensive Vor- oder Nachbereitung des Kinoerlebnisses (FILMMOBIL) zu gewährleisten.

Das ausführliche Programm finden Sie unter  www.schulkinowochen-hessen.de

CINEMA AM ROSSMARKT

MO DI MI DO

00:00

 

 

 

FR SA SO  

 

 

 

 
12. SCHULKINO-WOCHEN HESSEN

12. SCHULKINO-WOCHEN HESSEN

Sondervorstellung, Diverse 2018, Deutsch, 120 Minuten

Bei den jährlich stattfindenden SchulKinoWochen wird das Kino zum Klassenzimmer! Schulen wird in den umliegenden Kinos ein vielfältiges Programm aus unterrichtsrelevanten Filmen, Fortbildungen und zahlreichen Sonderveranstaltungen angeboten. Damit soll Filmbildung als eine grundlegende Kulturtechnik im Unterricht gefördert werden. Der Kinosaal dient dabei als Erlebnis- und Erfahrungsort. Schülerinnen und Schüler sollen sich hier mit den Besonderheiten des Mediums produktiv auseinandersetzen und lernen, damit kritisch und kompetent umzugehen. Um die Filmbildung ins Klassenzimmer zu bringen, werden verschiedene Workshopformate für Schüler/innen angeboten. Filmpädagog/innen und -wissenschaftler/innen gehen an die Schulen, um Schüler/innen analytisch oder praxisorientiert Film zu vermitteln (PRAXIS FILMVERMITTLUNG) oder eine intensive Vor- oder Nachbereitung des Kinoerlebnisses (FILMMOBIL) zu gewährleisten.

Das ausführliche Programm finden Sie unter  www.schulkinowochen-hessen.de

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

MO DI MI DO

00:00

 

 

 

FR SA SO  

 

 

 

 
ALLES GELD DER WELT (OMU)

ALLES GELD DER WELT (OMU)

USA 2017, Englisch mit deutschen Untertiteln, Freigabe ab 16 Jahren, 132 Minuten

Der neue Film von Ridley Scott (Alien, Hannibal, Der Marsianer), Alle Vorstellungen in Englisch mit deutschen Untertiteln

Es ist einer der aufsehenerregendsten Fälle der Kriminalgeschichte: 1973 wird der 16-jährige Paul (Charlie Plummer), Enkel des milliardenschweren Öl-Magnaten J. Paul Getty (Christopher Plummer), in Rom entführt. Die Kidnapper verlangen 17 Millionen Dollar Lösegeld, doch der reichste Mann der Welt denkt gar nicht ans Bezahlen. Der alte Griesgram hält das Ganze für eine Inszenierung und fürchtet Nachahmer – schließlich hat er 13 weitere Enkel. Nur Pauls verzweifelte Mutter Gail (Michelle Williams) kämpft weiter um das Leben ihres Sohnes. Unermüdlich versucht sie, den alten Getty umzustimmen und verbündet sich schließlich mit dessen Sicherheitsberater, dem Ex-CIA Mann Fletcher Chase (Mark Wahlberg). Den beiden bleibt nur noch wenig Zeit, bis das Ultimatum abläuft...

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

MO DI MI DO

16:15

16:15

16:15

 

FR SA SO  

 

 

 

 
ARTHUR & CLAIRE

ARTHUR & CLAIRE

Sondervorstellung, Deutschland, Österreich, Niederlande 2017, Deutsch, Freigabe ab 12 Jahren, 100 Minuten

Frankfurt-Vopremiere am 28.02. um 17.30 Uhr in Anwesenheit von Schauspieler Josef Hader und Regisseur Miguel Alexandre im Cinéma

Achtung: Für diese Vorstellung gibt es keine Reservierungsmöglichkeiten, sondern ausschließlich Ticketverkauf.

Schwarze Komödie und deutsch-österreichische Koproduktion: Arthur  und Claire haben beide für sich genommen mit dem Leben abgeschlossen, doch der Zufall führt sie ausgerechnet in der Nacht zusammen, in der sich die beiden unabhängig voneinander das Leben nehmen wollen: Der zynische, unheilbar krebskranke Arthur will sich in einem Hotel in Amsterdam seine Henkersmahlzeit gönnen, doch dabei vereitelt er versehentlich den Selbstmordversuch der jungen Claire. Derartig vom Schicksal zusammengeführt, beschließen die beiden, gemeinsam durch die Amsterdamer Nacht zu ziehen. Dabei freunden sie sich im Zuge einer ausschweifenden Unterhaltung langsam und vorsichtig an und finden zwischen Grachten, Coffee Shops und Whiskey bald neuen Sinn im Leben, so dass sie sich schließlich gegenseitig von ihren Selbstmordplänen abbringen…

CINEMA AM ROSSMARKT

MO DI MI DO

 

 

17:30

 

FR SA SO  

 

 

 

 
AUS DEM NICHTS

AUS DEM NICHTS

Deutschland 2017, Deutsch, Freigabe ab 12 Jahren, 106 Minuten

Der neue Film von Fatih Akin (Gegen die Wand, Soul Kitchen, Tschick)

Deutschlands-Oscar Kandidat 2018!
Beste Schauspielerin "Diane Krueger bei den Cannes Filmfestspielen 2017
Bester Fremdsprachiger Film "Golden Globes 2018"

Aus dem Nichts zerbricht Katjas Leben: Ihr Mann und ihr Sohn sterben bei einem Bombenanschlag. Die Polizei fasst zwei Verdächtige: Ein junges Neo-Nazi-Paar. Katja will Gerechtigkeit – für sie gibt es keine Alternative.

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

MO DI MI DO

 

 

18:45

 

FR SA SO  

 

 

 

 
CALL ME BY YOUR NAME

CALL ME BY YOUR NAME

Preview, Frankreich, Italien, USA, Brasilien 2017, Freigabe ab 12 Jahren, 133 Minuten

Vorpremiere am Dienstag, den 27.02. um 20.30 Uhr im Cinéma in Kooperation mit dem GAB-Magazin, Deutsche Fassung

Der altkluge 17-Jährige Elio Perlman (Timothée Chalamet) genießt den norditalienischen Sommer des Jahres 1983 auf der im 17. Jahrhundert errichteten Villa der Familie. Seine Zeit verbringt der italoamerikanische Junge damit, klassische Musik zu spielen und zu transkribieren, zu lesen und mit seiner Freundin Marzia (Esther Garrel) zu flirten. Mit seinen Eltern ist Elio eng verbunden. Sein Vater (Michael Stuhlbarg), ein angesehener Professor, hat sich auf die griechisch-römische Kultur spezialisiert. Elios Mutter Annella (Amira Casar) arbeitet als Übersetzerin. Gemeinsam bringen sie ihrem Sohn die Errungenschaften der Hochkultur nahe und bereiten ihm ein sorgenfreies Leben mit allen Vorzügen. Dank seiner Weltklugheit und seiner intellektuellen Begabungen wirkt der Junge nach außen bereits wie ein Erwachsener, doch dem Anschein entgegen ist Elio in mancherlei Hinsicht durchaus noch sehr unerfahren – besonders in Herzensangelegenheiten.

CINEMA AM ROSSMARKT

MO DI MI DO

 

20:30

 

 

FR SA SO  

 

 

 

 
DAS LEBEN IST EIN FEST

DAS LEBEN IST EIN FEST

Frankreich 2017, Französisch mit deutschen Untertiteln, Freigabe ab 12 Jahren, 117 Minuten

Sonntag 21.00 Uhr und montags in Französisch mit deutschen Untertiteln!

Die neue Komödie von Olivier Nakache und Eric Toledano, den Regisseuren von „Ziemlich beste Freunde“. Max ist einer der erfahrensten und professionellsten Hochzeitsplaner, die es Frankreich gibt. Doch sein aktueller Auftrag, die Hochzeit von Pierre und Héléna, entwickelt sich nach und nach zu einer absoluten Katastrophe: Das Essen auf dem Buffet ist schlecht geworden, die Hochzeitsgesellschaft steckt auf dem Weg zur Location im Stau fest, der Fotograf verhält sich unprofessionell, ist damit aber immer noch besser als die Band, die gleich komplett abgesagt hat oder Max‘ Team, das wegen einer Lebensmittelvergiftung ausfällt. Noch dazu trennt sich Max' Geliebte Josiane  von ihm und sein Schwager Julien  ist in die Braut verliebt. Aufgrund der schieren Anhäufung von Problemen beschließt Max, seine Karriere als Hochzeitsplaner zu beenden und seine Firma zu verkaufen. Oder wendet sich am Ende doch noch alles zum Guten und das unter keinem guten Stern stehende Fest wird ein Erfolg?

CINEMA AM ROSSMARKT

MO DI MI DO

16:15

21:00

16:15

16:15

 

FR SA SO  

 

 

 

 
DAS SCHWEIGENDE KLASSENZIMMER

DAS SCHWEIGENDE KLASSENZIMMER

Sondervorstellung, Deutschland 2017, Deutsch, Freigabe ab 12 Jahren, 111 Minuten

Sondervorstellung in Anwesenheit des Regisseurs Lars Kraume am Sonntag, den 04.03. um 19.00 Uhr im Cinéma

In der Vorauswahl für den Deutschen Filmpreis 2018

1956: Bei einem Kinobesuch in Westberlin sehen die Abiturienten Theo (Leonard Scheicher) und Kurt (Tom Gramenz) in der Wochenschau dramatische Bilder vom Aufstand der Ungarn in Budapest. Zurück in Stalinstadt entsteht spontan die Idee im Unterricht eine solidarische Schweigeminute für die Opfer des Aufstands abzuhalten. Doch die Geste zieht viel weitere Kreise als erwartet: Während ihr Rektor (Florian Lukas) zwar zunächst versucht, das Ganze als Jugendlaune abzutun, geraten die Schüler in die politischen Mühlen der noch jungen DDR. Der Volksbildungsminister (Burghart Klaußner) verurteilt die Aktion als eindeutig konterrevolutionären Akt und verlangt von den Schülern innerhalb einer Woche den Rädelsführer zu benennen. Doch die Schüler halten zusammen und werden damit vor eine Entscheidung gestellt, die ihr Leben für immer verändert…

CINEMA AM ROSSMARKT

MO DI MI DO

 

 

 

 

FR SA SO  

 

 

19:00

 
DAS WINTERMÄRCHEN

DAS WINTERMÄRCHEN

Sondervorstellung, Großbritannien 2018, 195 Minuten

Live-Übertragung aus dem Royal Opera House in London am 28.02..2018. um 20.15 Uhr im Cinema, Ticketpreis: 24,00 €

The Royal Ballet live

Christopher Wheeldon, künstlerischer Mitarbeiter des Royal Ballet, schuf 2014 seine Adaption von Shakespeares später großer Romanze Das Wintermärchen für das Royal Ballet. Anknüpfend an den Erfolg von Alice im Wunderland erhielt Das Wintermärchen bei der Uraufführung begeistertes Lob von Kritik und Publikum für die intelligente, unverwechselbare und tiefbewegende, durch erlesenen Tanz erzählte Geschichte. Das Werk gilt heute weithin als moderner Ballettklassiker.

CINEMA AM ROSSMARKT

MO DI MI DO

 

 

20:15

 

FR SA SO  

 

 

 

 
DER SEIDENE FADEN

DER SEIDENE FADEN

USA 2017, Freigabe ab 12 Jahren, 130 Minuten

Sonntag 20.45 Uhr und montags in Englisch mit deutschen Untertiteln.

London in den 1950er Jahren: Reynolds Woodcock (Daniel Day-Lewis) ist ein berühmter Damenschneider und begehrter Junggeselle. Gemeinsam mit seiner Schwester Cyril (Lesley Manville) steht er im Zentrum der britischen Modewelt, ihre Marke „The House of Woodcock“ wird vom Adel ebenso geschätzt wie von Filmstars und High-Society-Größen. In Liebesdingen hält sich Reynolds für verflucht und flüchtet sich von einer Affäre in die nächste. Doch dann tritt Alma (Vicky Krieps) in sein Leben, eine willensstarke Frau, die nicht nur seine Geliebte wird, sondern auch seine größte Inspiration. Aber Alma will nicht nur der Ton in den Händen des großen Künstlers sein, sie stellt Reynolds vor die Herausforderung, einen anderen Menschen mit einer starken Persönlichkeit an seiner Seite zu akzeptieren. Das sorgsam kontrollierte Leben des Designers droht aus den Fugen zu geraten…

CINEMA AM ROSSMARKT

MO DI MI DO

16:00

20:45

16:00

20:45

14:45

 

FR SA SO  

 

 

 

 
DIE DUNKELSTE STUNDE

DIE DUNKELSTE STUNDE

Großbritannien 2017, Deutsch, Freigabe ab 6 Jahren, 125 Minuten

Sonntag 18.30 Uhr und montags in Englisch mit deutschen Untertiteln

Golden Globe 2018 für den "Besten Hauptdarsteller" Gary Oldman
Nominiert für sieben Oscars!

Mai 1940: Erst wenige Tage im Amt, steht der neue britische Premierminister als Nachfolger von Neville Chamberlain 1940 vor einer Mammutaufgabe. Die gegnerische Streitmacht stürmt West-Europa, die Niederlage gegen Nazi-Deutschland ist beinahe schon besiegelt – also steht Winston Churchill unter Druck, einen Frieden mit Adolf Hitler zu verhandeln, der Großbritannien zu einer Marionette des Dritten Reiches machen würde. Während die britische Armee in Dünkirchen strandet, beweist Churchill Courage und kämpft weiter. In seiner wohl dunkelsten Stunde als Premier muss er den baldigen Einmarsch der Nazis verhindern, sich gegenüber seiner eigenen Partei und dem skeptischen König George VI. (Ben Mendelsohn) durchsetzen, seine Nation vereinen, kurz: den Lauf der Geschichte entscheidend ändern…

CINEMA AM ROSSMARKT

MO DI MI DO

14:00

18:30

14:00

18:30

14:00

 

FR SA SO  

 

 

 

 
DIE GRUNDSCHULLEHRERIN

DIE GRUNDSCHULLEHRERIN

Frankreich 2016, 105 Minuten

Montags in Französisch mit deutschen Untertiteln.

Florence ist Grundschullehrerin aus Leidenschaft. Während sie alles gibt, um ihren Schülern den Weg in eine glückliche und erfolgreiche Zukunft zu ebnen, sieht es privat chaotisch aus: Alleinerziehend, fehlt ihr häufig die Zeit für ihren Sohn, der daher zu seinem Vater ziehen will. Als zudem der kleine Sacha, ein Kind aus schwierigen Verhältnissen, neu in ihre Klasse kommt und ihre volle Aufmerksamkeit fordert, muss Florence einen Weg finden, endlich Ordnung in ihr Leben zu bringen.

CINEMA AM ROSSMARKT

MO DI MI DO

14:00

14:00

 

 

FR SA SO  

 

 

 

 
DIE VERLEGERIN

DIE VERLEGERIN

USA 2017, Freigabe ab 12 Jahren, 115 Minuten

Sonntag 18.15 & 20.30 Uhr & Montag in Englisch mit deutschen Untertiteln!

Der neue Film von Steven Spielberg.

In den 1970er Jahren übernimmt Katharine „Kay“ Graham (Meryl Streep) das Unternehmen ihrer Familie – die Washington Post – und wird so zur ersten Zeitungsverlegerin der USA. Schon bald darauf bekommt sie die volle Last dieser Aufgabe zu spüren: Post-Chefredakteur Ben Bradlee (Tom Hanks) und sein Reporter Ben Bagdikian (Bob Odenkirk) haben vom Whistleblower Daniel Ellsberg (Matthew Rhys) geheimes Wissen über die sogenannten Pentagon Papers, Dokumente, die brisante Informationen über Amerikas Rolle im Vietnam-Krieg enthalten, in Erfahrung gebracht. Die beiden Vollblutjournalisten wollen die Informationen um jeden Preis veröffentlichen, trotz aller etwaigen rechtlichen Konsequenzen. Kay Graham bangt dagegen um die Sicherheit und die finanzielle Zukunft ihrer Angestellten. Ihre Position als Verlegerin, amerikanische Patriotin und Geschäftsfrau bringt sie in eine moralische Zwickmühle…

CINEMA AM ROSSMARKT

MO DI MI DO

16:00

18:15

20:30

16:00

18:15

21:00

15:00

18:00

21:00

 

FR SA SO  

 

 

 

 
DOCTEUR KNOCK - EIN ARZT MIT GEWISSEN NEBENWIRKUNGEN

DOCTEUR KNOCK - EIN ARZT MIT GEWISSEN NEBENWIRKUNGEN

Frankreich 2017, Freigabe ab 6 Jahren, 113 Minuten

Sonntag 18.30 Uhr und Montag in Englisch mit deutschen Untertiteln.

Dr. Knock (Omar Sy) ist ein sympathischer Exganove, der nicht nur auf den rechten Weg gefunden, sondern es sogar bis zu einem abgeschlossenen Medizinstudium gebracht hat. Trotzdem schlummert immer noch ein Filou in ihm. Als er in dem verschlafenen Nest Saint-Mathieu aufschlägt, führt er denn auch nichts Gutes im Schilde. Er will die quietschfidelen und vor Gesundheit strotzenden Dorfbewohner überzeugen, dass sie alle an der einen oder anderen Krankheit leiden. Der Trick: Er muss für jeden Einzelnen nur das passende Zipperlein finden. Weil sich Dr. Knock als Meister der Verführung und Manipulation erweist, klimpert schon bald das Geld in seiner Kasse. Doch dann passieren zwei Dinge, die Knock aus der Fassung bringen. Zum einen taucht eine dunkle Gestalt aus seiner Vergangenheit auf, und zum anderen erkrankt der Arzt selbst an einer Krankheit, gegen die es kein Heilmittel gibt: der Liebe

CINEMA AM ROSSMARKT

MO DI MI DO

18:30

18:30

18:30

 

FR SA SO  

 

 

 

 
I, TONYA

I, TONYA

Preview, USA 2017, Freigabe ab 12 Jahren, 120 Minuten

Mit viel schwarzem Humor erzählt I, TONYA die unglaubliche, aber wahre Geschichte der Eiskunstläuferin Tonya Harding, um die sich einer der größten und verrücktesten Skandale der Sportgeschichte spannt.
Als erste Amerikanerin vollzog Tonya innerhalb eines Wettbewerbs gleich zwei sogenannten Dreifach-Axel – einer der anspruchsvollsten Sprünge im Eiskunstlauf. Ihr Name wird jedoch für alle Zeiten mit dem schlecht geplanten und 1994 stümperhaft durchgeführten Attentat auf ihre Konkurrentin Nancy Kerrigan in Verbindung bleiben, das ihre Erzrivalin trainingsunfähig machen und Tonya den Sieg in den amerikanischen Meisterschaften sichern sollte – doch es kam anders…

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

MO DI MI DO

 

 

 

 

FR SA SO  

 

 

20:45

 
KÖNIGIN VON NIENDORF

KÖNIGIN VON NIENDORF

Deutschland 2017, Deutsch, Freigabe ab 6 Jahren, 67 Minuten

+++ Kinder- & Jugendkino für nur 5,50 € +++ Prädikat: Besonders wertvoll!

In Brandenburg haben gerade die Sommerferien begonnen, doch die zehnjährige Lea (Lisa Moell) fährt in diesem Jahr nicht wie sonst mit ihren Freundinnen ins Ferienlager. Überhaupt findet sie die anderen Mädchen in ihrer Schule zunehmend seltsamer. Und so kurvt Lea meist allein auf ihrem Fahrrad durch das Dorf und besucht den Musiker und Aussteiger Mark (Mex Schlüpfer), der auf einem verwilderten Bauernhof lebt. Eines Tages beobachtet Lea bei einem ihrer Streifzüge fünf Jungs, die ein großes Ölfass über den Zaun der Farbfabrik hieven und mit ihrer Beute auf einem Fahrradanhänger davonrasen. Leas Neugier ist geweckt. Bei nächster Gelegenheit folgt sie den Jungs und entdeckt, dass sie auf einem kleinen See ein Floß gebaut haben. Doch das Floß ist Eigentum der Bande, und Mädchen sind da auf keinen Fall erlaubt. Lea will aber unbedingt in die Bande aufgenommen werden und macht eine Mutprobe. Und von da an scheint der Sommer voller Abenteuer zu sein.

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

MO DI MI DO

 

14:30

 

 

FR SA SO  

 

 

 

 
LOVING VINCENT

LOVING VINCENT

Großbritannien, Polen 2017, Freigabe ab 6 Jahren, 95 Minuten

Montag in Englisch mit deutschen Untertiteln

Ein Jahr nach dem Tod Vincent van Goghs taucht plötzlich ein Brief des Künstlers an dessen Bruder Theo auf. Der junge Armand Roulin erhält den Auftrag, den Brief auszuhändigen. Zunächst widerwillig macht er sich auf den Weg, doch je mehr er über Vincent erfährt, desto faszinierender erscheint ihm der Maler, der zeit seines Lebens auf Unverständnis und Ablehnung stieß. War es am Ende gar kein Selbstmord? Entschlossen begibt sich Armand auf die Suche nach der Wahrheit.

CINEMA AM ROSSMARKT

MO DI MI DO

14:00

 

 

 

FR SA SO  

 

 

 

 
QUEERCORE - HOW TO PUNK A REVOLUTION (OMU)

QUEERCORE - HOW TO PUNK A REVOLUTION (OMU)

Sondervorstellung, Deutschland, Großbritannien 2017, Englisch mit deutschen Untertiteln, Freigabe ab 16 Jahren, 80 Minuten

Präsentiert von der Musikfilmreihe HARMONIE AUDIOPHIL mit Vorprogramm am Mittwoch, 28.2. um 20.45 Uhr in der Harmonie

Die Dokumentation Queercore - How to Punk a Revolution erzählt die Geschichte einer LGBTQ-Strömung in den 1980ern und ihrer Aktivisten, die sich nicht länger falsch repräsentiert sehen wollten.
Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem feministischen Kollektiv und Mode-Label NEIN aus Frankfurt statt, dem GAB MAGAZIN und dem "LLL - Zentrum für Kommunikation, Kultur, Bildung, Beratung und Lebenshilfe e. V. Frankfurt" statt.

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

MO DI MI DO

 

 

20:45

 

FR SA SO  

 

 

 

 
THE SHAPE OF WATER - DAS FLÜSTERN DES WASSERS

THE SHAPE OF WATER - DAS FLÜSTERN DES WASSERS

USA, Kanada 2017, Freigabe ab 12 Jahren, 123 Minuten

Harmonie: Sonntag 20.45 Uhr und Montag in Englisch mit deutschen Untertiteln.

Goldener Löwe als Bester Film bei den Filmfestspielen in Venedig
Ausgezeichnet mit dem Golden Globe 2018 für die Beste Regie: Guillermo del Toro
Ausgezeichnet mit dem Golden Globe 2018 für die Beste Filmmusik

Der meisterhafte Geschichtenerzähler Guillermo del Toro inszeniert eine poetische Liebesgeschichte, die circa 1963 vor dem Hintergrund des Kalten Krieges in Amerika spielt. Im versteckten Hochsicherheitslabor der Regierung arbeitet die einsame Elisa (Sally Hawkins), gefangen in einem Leben der Stille und Isolation. Elisas Leben ändert sich, als sie und ihre Kollegin Zelda (Octavia Spencer) ein als geheim eingestuftes Experiment entdecken.

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

MO DI MI DO

16:00

20:45

16:00

20:45

16:00

 

FR SA SO  

 

 

 

 
THREE BILLBOARDS OUTSIDE EBBING, MISSOURI

THREE BILLBOARDS OUTSIDE EBBING, MISSOURI

Großbritannien, USA 2017, Freigabe ab 12 Jahren, 115 Minuten

Sonntag 18.45 Uhr & 21.00 Uhr und montags in Englisch mit deutschen Untertiteln.

Golden Globe 2018 für Hauptdarstellerin Frances McDormand!
Golden Globe 2018 als "Bester Film"
Golden Globe 2018 für Bester Nebendarsteller Sam Rockwell
Golden Globe 2018 für "Bestes Filmdrehbuch"

Nachdem Monate vergangen sind, ohne dass der Mörder ihrer Tochter ermittelt wurde, unternimmt Mildred Hayes (Frances McDormand) eine Aufsehen erregende Aktion. Sie bemalt Plakatwände mit provozierenden Sprüchen, um den städtischen Polizeichef William Willoughby (Woody Harrelson) zu zwingen, sich um den Fall zu kümmern. Als sich der stellvertretende Officer Dixon (Sam Rockwell), ein Muttersöhnchen mit Hang zur Gewalt, einmischt, verschärft sich der Konflikt zwischen Mildred und den Ordnungshütern des verschlafenen Städtchens nur noch weiter.

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

MO DI MI DO

18:45

21:00

14:00

18:45

21:00

21:00

 

FR SA SO  

 

 

 

 
WIND RIVER

WIND RIVER

USA 2017, 2017, Freigabe ab 16 Jahren, 107 Minuten

Sonntag und Montag in Englisch mit deutschen Untertiteln

Auf der Jagd nach Pumas findet Fährtenleser Cory Lambert (JEREMY RENNER) in der schroffen Wildnis des vereisten Indianer-Reservats „Wind River“ die Leiche einer jungen Frau. Sofort fühlt er sich an seine eigene Tochter erinnert, die drei Jahre zuvor unter ähnlichen Umständen ums Leben gekommen ist. Zur Ermittlung schickt die Bundespolizei Jane Banner (ELIZABETH OLSEN) an den Tatort, eine junge, noch unerfahrene Agentin aus Florida. Weil sie weder mit der unwirtlichen Witterung noch den Regeln des Reservats vertraut ist, engagiert sie Lambert als Führer, um ihr bei den Ermittlungen zu helfen. Je näher Jane und Cory der Auflösung des Falls kommen, desto mehr wird ihnen bewusst, dass sie es mit einem Gegenspieler zu tun haben, der vor nichts zurückschreckt, um seine Haut zu retten...

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

MO DI MI DO

18:30

18:30

18:30

 

FR SA SO