Arthouse Kinos Frankfurt

Programm

03. MÄR 2015 - 09. MÄR 2015

ALS WIR TRÄUMTEN

ALS WIR TRÄUMTEN

Deutschland 2014, Freigabe ab 12 Jahren, 117 Minuten

IM WETTBEWERB DER BERLINALE 2015!

Leipzig in der Nachwendezeit: Die Clique um Rico (Julius Nitschkoff), Mark (Joel Basman) und Daniel (Merlin Rose) lebt ziellos in den Tag hinein. In ihrem Viertel, in dem eine Brauerei das kulturelle Zentrum ist, fühlen sie sich stark, cool und akzeptiert. Wenn sie nicht gerade mit ihrer Fußballmannschaft um den Aufstieg spielen, prügeln sie sich, um auf der Straße respektiert zu werden, klauen oder treiben anderen kleinkriminellen Unfug. Nachts betrinken sie sich sinnlos, nehmen Drogen, gehen in den Swinger-Club und randalieren ohne Grund in der Nachbarschaft – auf der lokalen Polizeistation sind die Jungs darum Stammgäste. Heimlich träumen die drei Chaoten jedoch davon, der Sinnlosigkeit ihres Daseins in dem Leipziger Viertel zu entfliehen und irgendwo anders ein Leben mit Bedeutung zu beginnen.

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

DI MI DO FR

16:00

18:30

21:00

18:30

21:00

18:00

20:30

18:00

20:30

SA SO MO  

16:00

20:30

16:00

20:30

18:00

 
BIRDMAN

BIRDMAN

USA 2014, Freigabe ab 12 Jahren, 119 Minuten

Sonntag um 20.20 Uhr und Montag beide Vorstellungen im englischen OmU!

4  OSCARs 2015!

Die Karriere von Riggan Thomson (MICHAEL KEATON) ist quasi am Ende. Früher verkörperte er den ikonischen Superhelden Birdman, doch heute gehört er zu den ausgedienten Stars einer vergangenen Ära. In seiner Verzweiflung versucht er, ein Broadway-Stück auf die Beine zu stellen, um sich und allen anderen zu beweisen, dass er noch nicht zum alten Eisen gehört. Als die Premiere näher rückt, fällt Riggans Hauptdarsteller unfallbedingt aus. Der Regisseur findet mit Mike Shiner (EDWARD  NORTON) schnellen Ersatz – der jedoch nicht nur ein genialer Schauspieler, sondern auch ein exzentrischer Choleriker ist und Riggans Tochter Sam (EMMA STONE) anbaggert, die gerade einen Drogenentzug hinter sich gebracht hat. Zusätzlich unter Druck gesetzt wird der gebeutelte ehemalige "Birdman" von seiner Freundin Laura (Andrea Riseborough), die erzählt, von ihm schwanger zu sein. Ex-Frau Sylvia (AMY RYAN) schneit ebenfalls immer dann herein, wenn die Künstlernerven gerade ohnehin wieder besonders angespannt sind…

CINEMA AM ROSSMARKT

DI MI DO FR

15:00

17:30

15:00

17:30

20:00

15:15

20:20

15:15

20:20

SA SO MO  

20:20

20:20

15:15

20:20

 
CITIZENFOUR - OMU

CITIZENFOUR - OMU

USA, Deutschland 2014, 114 Minuten

OSCAR 2015 (Bester Dokumentarfilm)!

Die Filmemacherin Laura Poitras beschäftigte sich 2013 gerade mit einem weiteren Film über die Auswirkungen der Anschläge am 11. September 2001 und dem daraus entstehenden Krieg gegen den Terror. Da erhielt sie E-Mails von jemandem, der unter dem Synonym "citizenfour" schrieb und behauptete, Informationen über die Überwachungstätigkeiten der britischen und US-amerikanischen Regierung zu haben. Wie sich später herausstellte, handelte es sich bei dieser Person um EDWARD SNOWDEN, der mit der Weitergabe von Geheimnissen über Geheimdienstprogramme wie PRISM, Boundless Informant und Tempora einen der größten internationalen Datenschutz-Skandale der Geschichte aufdeckte. Poitras flog mit dem Guardian-Journalisten Glenn Greenwald nach Hongkong, um das Material entgegenzunehmen und den Whistleblower zu treffen. Dabei nahm sie auch ihre Kamera mit und verarbeitete die dabei entstandenen Aufnahmen zu der Dokumentation "Citizenfour".

 

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

DI MI DO FR

 

 

 

 

SA SO MO  

 

13:00

 

 
GRAND BUDAPEST HOTEL

GRAND BUDAPEST HOTEL

USA 2014, Freigabe ab 12 Jahren, 100 Minuten

4 OSCARs 2015!

GRAND BUDAPEST HOTEL erzählt die abenteuerliche Geschichte von Gustave H. (Ralph Fiennes), dem legendären Hotelconcierge eines berühmten europäischen Hotels, und seinem Protegé, dem Hotelpagen Zero Moustafa (Tony Revolori).

Beide werden enge Freunde als sie in den Streit um ein großes Familienvermögen und den Diebstahl eines wertvollen Renaissance Gemäldes verwickelt werden. All das passiert zu einer Zeit, in der Kriege ausbrechen und Europa sich vollkommen verändert….

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

DI MI DO FR

 

 

16:00

16:00

SA SO MO  

18:30

18:30

 

 
HEUTE BIN ICH SAMBA

HEUTE BIN ICH SAMBA

Frankreich 2015, Freigabe ab 6 Jahren, 118 Minuten

Sonntag um 20.40 Uhr und Montag beide Vorstellungen im franz. OmU!

Vom Regie-Team von ZIEMLICH BESTE FREUNDE.

Samba (OMAR SY/Ziemlich beste Freunde) lebt und arbeitet seit zehn Jahren in Frankreich. Der aus dem Senegal stammende Einwanderer hat aber keine Aufenthaltserlaubnis und muss entsprechend vorsichtig sein. Um möglichst wenig aufzufallen und sich trotzdem finanziell über Wasser zu halten, hangelt er sich von einem Nebenjob zum nächsten. Sein temperamentvoller Freund Wilson (Tahar Rahim) ist dabei immer an seiner Seite. Mit der Aussicht, endlich eine unbefristete Festanstellung als Koch zu bekommen, wendet Samba sich dann doch an die Behörden. Der verantwortliche Beamte teilt seinen Optimismus aber keinesfalls, sondern steckt den lebensfrohen Spaßvogel umgehend in Abschiebehaft. Samba begegnet dort Alice (CHARLOTTE GAINSBOURG), die nach einem Burnout ehrenamtliches Engagement im sozialen Bereich leistet. Gegen den Rat der erfahrenen Kollegen, immer Distanz zu wahren, nimmt sie sich Sambas Fall zu Herzen...

CINEMA AM ROSSMARKT

DI MI DO FR

16:00

20:40

16:00

20:40

18:00

20:40

15:30

18:00

20:40

SA SO MO  

18:00

20:40

15:30

18:00

20:40

18:00

20:40

 
INHERENT VICE

INHERENT VICE

USA 2014, Freigabe ab 12 Jahren, 150 Minuten

Montag im englischen OmU.

2 OSCAR-Nominierungen 2015!

Los Angeles 1970: Der Privatdetektiv und Drogenliebhaber Larry "Doc" Sportello (JOAQUIN PHOENIX) staunt nicht schlecht, als seine Ex-Freundin Shasta (Katherine Waterston) eines Abends urplötzlich bei ihm auf der Matte steht. Sie erzählt ihm von ihrer Affäre mit dem Milliardär Mickey Wolfman (Eric Roberts) sowie dem Plan von dessen Frau Sloane (Serena Scott Thomas) und deren Liebhaber, den reichen Bauherrn zu entführen und in eine psychiatrische Anstalt zu stecken. Doc soll der verliebten Shasta nun helfen, dieses Vorhaben zu verhindern. Doch kaum hat der Ermittler mit seinen ersten Nachforschungen begonnen, verschwindet Mickey auch schon. Während Doc seine Bemühungen zur Aufklärung des Falls verstärkt, bekommt er es mit seinem verfeindeten Ex-Kollegen Christian "Bigfoot" Bjornsen (Josh Brolin) und mehr und mehr anderen zwielichtigen Gestalten zu tun. Dabei verstrickt sich Doc immer tiefer in Ärger, aus dem ein unbeschadetes Entkommen zunehmend unwahrscheinlicher wird…

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

DI MI DO FR

17:30

20:30

17:30

20:30

 

 

SA SO MO  

 

 

20:30

 
SEHNSUCHT NACH PARIS

SEHNSUCHT NACH PARIS

Frankreich 2014, 98 Minuten

Seit einer gefühlten Ewigkeit leben Brigitte (ISABELLE HUPPERT) und Xavier (JEAN-PIERRE DARROUSSIN) als Ehepaar in der Normandie und betreiben Viehzucht. Die Kinder sind inzwischen aus dem Haus und der Alltag hat beide fest in der Hand. Sie kocht jeden Tag für ihren Ehemann und seinen Helfer, er stellt seine besten Tiere auf Wettbewerben aus. Doch als Brigitte bei einer Party auf den jungen Pariser Stan (Pio Marmaï) trifft, sich mit ihm unterhält und flirtet, beginnt in ihr die Sehnsucht nach einem anderen Leben aufzukeimen. Unter dem Vorwand eines Arztbesuches reist sie für drei Tage nach Paris – und taucht in eine völlig andere Welt ein. Sie geht aus, trifft Männer wie den charmanten Jesper (MICHAEL NYQVIST) und beginnt, sich wieder jung zu fühlen. Xavier jedoch ahnt etwas und reist ihr hinterher...

CINEMA AM ROSSMARKT

DI MI DO FR

18:30

18:30

15:45

 

SA SO MO  

15:45

 

15:45

 
SELMA

SELMA

USA, Großbritannien 2014, Freigabe ab 12 Jahren, 124 Minuten

Montag im englischen OmU!

OSCAR 2015 (Bester Original Song)!

Als am 17. Februar 1965 ein Schwarzer von der Polizei niedergeschossen wird und anschließend seinen Verletzungen erliegt, explodiert der Unmut über systematische Diskriminierungen. Bürgerrechtler Martin Luther King Jr. (David Oyelowo) will das nicht hinnehmen und einen Protestmarsch von der Stadt Selma nach Montgomery organisieren. Doch sein Vorhaben wird erschwert: Präsident Lyndon B. Johnson (Tom Wilkinson) ist nur schwer zu überzeugen und wiegelt mit dem Argument ab, dass das Problem der Schwarzen nicht so wichtig sei. Und George Wallace (Tim Roth), Gouverneur von Alabama, geht sogar noch weiter und will alle Bemühungen von King und seinen Anhängern sabotieren. Zu allem Überfluss muss sich King auch noch privaten Problemen stellen, als plötzlich Anschuldigungen laut werden, er wäre seiner Frau (Carmen Ejogo) untreu gewesen...

 

CINEMA AM ROSSMARKT

DI MI DO FR

20:20

20:20

17:45

17:45

SA SO MO  

17:45

17:45

17:45

 
STILL ALICE - MEIN LEBEN OHNE GESTERN

STILL ALICE - MEIN LEBEN OHNE GESTERN

USA 2015, Freigabe ab 12 Jahren, 100 Minuten

Sonntag um 20.00 Uhr und Montag alle Vorstellungen im englischen OmU!

OSCAR  2015 Julianne Moore (Beste Hauptdarstellerin)!

Zunächst versucht die anerkannte Sprachwissenschaftlerin Dr. Alice Howland (Julianne Moore) noch, ihre Krankheit zu verheimlichen. Gelegentliche Orientierungslosigkeit in den Straßen von Manhattan und Schwierigkeiten, einzelne Wörter zu finden, machen das Leben zwar zunehmend schwerer, doch erst als sie anfängt, auch Menschen zu verwechseln, spricht sie mit ihrer Familie über ihren Zustand. Ihr liebender Ehemann John (Alec Baldwin) ist genauso schockiert wie es ihre drei erwachsenen Kinder Anna (Kate Bosworth), Tom (Hunter Parrish) und Lydia (Kristen Stewart) sind, als sie erfahren, dass Alice an einer seltenen Form von Alzheimer leidet, die auch vererbbar ist. Mit der Diagnose wird das bislang so harmonische Familien- und Alltagsleben, an dem Alice mit allen Mitteln festhalten will, auf eine äußerst harte Probe gestellt…

CINEMA AM ROSSMARKT

DI MI DO FR

 

 

15:00

17:30

20:00

15:00

17:30

20:00

SA SO MO  

15:00

17:30

20:00

15:00

17:30

20:00

15:00

17:30

20:00

 
STOPPING - WIE MAN DIE WELT ANHÄLT

STOPPING - WIE MAN DIE WELT ANHÄLT

Deutschland 2014, 90 Minuten

Wege zur Meditation. Ein Film über Meditation, ihre Formen und Praxis.

Hektik, Stress, Leistungsdruck und permanenter Einsatz: vier Menschen zwischen Berlin und London, die im Alltag stark gefordert sind, suchen die Stille und Ruhe der Meditation, um in ihrem Leben besser gewappnet zu sein. Im Rückzug auf sich selbst, in der Fokussierung auf das Elementare wollen sie die Kraft für Veränderungen finden.

In STOPPING – WIE MAN DIE WELT ANHÄLT erleben wir, was Meditieren in der Praxis bedeutet und wie es uns verändern kann. Berühmte Meditationslehrer und –lehrerinnen geben Tipps: Lama Ole Nydahl, Initiator des Diamentweg-Buddhismus, der weltweit viele Menschen mobilisiert, Anselm Grün, aus der christlichen Tradition kommend, Fred von Allmen, Marie Mannschatz, Bhante Nyanabodhi, Meister Tenryu Tenbreul, und viele andere erklären lebensbezogen den philosophischen Hintergrund des Meditierens und erläutern die unterschiedlichen Varianten.

CINEMA AM ROSSMARKT

DI MI DO FR

15:30

15:30

 

 

SA SO MO  

15:30

15:30

 

 
THE IMITATION GAME

THE IMITATION GAME

USA, Großbritannien 2014, Freigabe ab 12 Jahren, 115 Minuten

OSCAR 2015 (Bestes Drehbuch)!

Nach einer unglücklichen Jugend beginnt der brillante Mathematiker Alan Turing (BENEDICT CUMBERBATCH) während seines Studiums an der Cambridge-Universität, sein volles Potenzial zu entfalten. Schnell gehört er zu den führenden Denkern des Landes, besonders was seine Theorien zu Rechenmaschinen angeht. Genau diese machen auch den britischen Geheimdienst auf das Genie aufmerksam. Nach einem Test, den Alan mit Leichtigkeit besteht, wird er Mitglied einer geheimen Gruppe. Ihre Aufgabe: im Zweiten Weltkrieg die Kommunikation der Deutschen entschlüsseln. Mit Hilfe von Joan Clarke (KEIRA KNIGHTLEY) und Hugh Alexander (MATTHEW GOODE) und unter der Leitung von Stewart Menzies (Mark Strong) sowie Commander Denniston (Charles Dance) versucht Alan, den Verschlüsselungsapparat Enigma zu knacken, um an kriegsentscheidende Informationen zu kommen...

CINEMA AM ROSSMARKT

DI MI DO FR

17:45

17:45

 

 

SA SO MO  

 

 

 

 
THE IMITATION GAME

THE IMITATION GAME

USA, Großbritannien 2014, Freigabe ab 12 Jahren, 115 Minuten

OSCAR 2015 (Bestes Drehbuch)!

Nach einer unglücklichen Jugend beginnt der brillante Mathematiker Alan Turing (BENEDICT CUMBERBATCH) während seines Studiums an der Cambridge-Universität, sein volles Potenzial zu entfalten. Schnell gehört er zu den führenden Denkern des Landes, besonders was seine Theorien zu Rechenmaschinen angeht. Genau diese machen auch den britischen Geheimdienst auf das Genie aufmerksam. Nach einem Test, den Alan mit Leichtigkeit besteht, wird er Mitglied einer geheimen Gruppe. Ihre Aufgabe: im Zweiten Weltkrieg die Kommunikation der Deutschen entschlüsseln. Mit Hilfe von Joan Clarke (KEIRA KNIGHTLEY) und Hugh Alexander (MATTHEW GOODE) und unter der Leitung von Stewart Menzies (Mark Strong) sowie Commander Denniston (Charles Dance) versucht Alan, den Verschlüsselungsapparat Enigma zu knacken, um an kriegsentscheidende Informationen zu kommen...

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

DI MI DO FR

 

 

 

 

SA SO MO  

 

13:30

 

 
VERSTEHEN SIE DIE BÉLIERS?

VERSTEHEN SIE DIE BÉLIERS?

Frankreich 2015, 106 Minuten

Sonntag um 20.00 Uhr und Montag beide Vorstellungen im franz. OmU!

6,5  Millionen Besucher - der neue Komödien-Hit aus Frankreich !

Die 16-jährige Paula Bélier (Louane Emera) lebt gemeinsam mit ihrer Familie auf einem Bauernhof. Das Besondere an der Familie Bélier ist, dass alle bis auf Paula - Mutter Gigi (Karin Viard), Vater Rodolphe (François Damiens) und Bruder Quentin (Luca Gelberg) - gehörlos sind. Daher fallen dem Mädchen auch alle organisatorischen Aufgaben zu wie z. B. der Kontakt mit der Bank oder die Hilfe beim Verkauf der Farmerzeugnisse auf dem Markt. So lebt sie ihr Leben als Vermittlerin zwischen ihren Liebsten und der Welt, die sie nicht verstehen. Doch eines Tages beschließt Paula, dem Schulchor beizutreten, damit sie einem Jungen, in den sie sich verliebt hat, näherkommen kann. Unverhofft offenbart sie eine beeindruckende Gesangsstimme, die ihr Musiklehrer natürlich nicht ungefördert lassen will. Er schlägt ihr daher vor, auf eine spezielle Schule in Paris zu gehen. Doch falls sie dort aufgenommen wird, würde es die Trennung von ihrer Familie bedeuten. Paula wäre damit ganz alleine in Paris, doch die anderen…allein mit der Welt.

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

DI MI DO FR

 

 

15:30

17:45

20:00

15:30

17:45

20:00

SA SO MO  

15:30

17:45

20:00

15:30

17:45

20:00

17:45

20:00

 
VON MENSCHEN UND PFERDEN

VON MENSCHEN UND PFERDEN

Island, Deutschland 2015, Freigabe ab 12 Jahren, 81 Minuten

Erneut eine "schräge" Perle aus Skandinavien !

Viele Geschichten, die sich um Island, Inselbewohner und Pferde drehen: In einem kleinen abgelegen Tal Islands bleibt das erste Treffen von Kolbeinn (Ingvar E. Sigurðsson) und Solveig (Charlotte Bøving) nicht lange privat. Die Nachbarschaft nimmt interessiert Anteil an den Annäherungsversuchen der Liebenden. Kolbeinns Stute Grana und Solveigs Hengst Brunn bändeln ebenfalls unter dem wachsamen Blick der Dorfgemeinschaft an. Vernhardur (Steinn Ármann Magnússon) hat eine Schwäche für Wodka und für sein Pferd Jarpur. Auf dem russischen Fischkutter macht er Bekanntschaft mit dem Matrosen Gengis (Kash Erden Baater), einem Pferdeliebhaber. Grimur (Kjartan Ragnarsson) und Egill (Helgi Björnsson) können sich selten auf eine Pferderoute einigen; während Grimur die klassischen Wege bevorzugt, präferiert Egill Stacheldrahtzäune. Jóhanna (Sigríður María Egilsdóttir) und ihr freiheitsliebender Hengst Raudka sind unzertrennlich, eines Tages stolpern sie beim Ausreiten über einen verletzten Mann (Kjartan Ragnarsson). Der religiöse Juan Camillo (Juan Camillo Roman Estrada) sucht Gott, doch sein Pferd Old Piebald ist erschöpft und braucht eine Pause.

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

DI MI DO FR

15:30

 

 

 

SA SO MO