Arthouse Kinos Frankfurt

Programm

17. JUL 2019 - 23. JUL 2019

AUSGEFLOGEN (MON BÉBÉ)

AUSGEFLOGEN (MON BÉBÉ)

Frankreich 2019, Freigabe ab 6 Jahren, 87 Minuten

Sonntag und Montag in Französisch mit deutschen Untertiteln

Héloïse (Sandrine Kiberlain) steht mitten im Leben – sie hat drei Kinder, ist Single und führt ihr eigenes Restaurant. Doch als ihre jüngste Tochter Jade als Letzte das Nest verlässt und in Kanada studieren will, gerät sie in eine existentielle Krise. Wie konnte ihre süße Kleine bloß so schnell erwachsen werden? Ihre liebevollen Erinnerungen an Jades Kindheit kann Héloïse nur schwer mit der selbstbewussten jungen Frau in Einklang bringen, die jetzt vor ihr steht. Als Jades Abreise näher rückt, versucht die Mutter jeden Moment, der ihr mit der Tochter bleibt, mit dem Handy festzuhalten und vergisst dabei fast, die gemeinsame Zeit zu genießen. Stets waren die Kinder für sie der Mittelpunkt und Héloise wird mehr und mehr bewusst, dass sich das Leben nun grundlegend ändern wird.

CINEMA AM ROSSMARKT

MI DO FR SA

 

20:45

20:45

20:45

SO MO DI  

20:45

18:45

20:45

 
DAS MELANCHOLISCHE MÄDCHEN

DAS MELANCHOLISCHE MÄDCHEN

Deutschland 2018, Deutsch, Freigabe ab 12 Jahren, 80 Minuten

Auf der Suche nach einem Schlafplatz streift ein Mädchen durch die Großstadt. Unterwegs begegnet es jungen Müttern, die ihre Mutterschaft als religiöses Erweckungserlebnis feiern, findet Unterschlupf bei einem abstinenten Existenzialisten, für den Sex „auch nur noch ein Markt“ ist, und wartet in einer Drag Bar „auf das Ende des Kapitalismus“. Der Versuch, ein Buch zu schreiben, scheitert am ersten Satz des zweiten Kapitels, und zwischen Kunstgalerien, Yogastudios und den Betten fremder Männer findet sie keinen Platz. Statt sich um Anpassung zu bemühen, beginnt sie, ihre Depression als Politikum zu betrachten. In 15 komischen Begegnungen erforscht Das melancholische Mädchen unsere postmoderne Gesellschaft zwischen Prekarisierung und Self Marketing, serieller Monogamie und Neo-Spiritualität, Ernüchterung und Glückszwang. Susanne Heinrichs Debütfilm verbindet Pop und Theorie, Feminismus und Humor, und ist voll von Zitaten, die man in Neonbuchstaben auf Werbetafeln leuchten sehen will.

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

MI DO FR SA

 

 

17:00

17:00

SO MO DI  

 

 

17:00

 
DER KLAVIERSPIELER VOM GARE DU NORD

DER KLAVIERSPIELER VOM GARE DU NORD

Frankreich 2017, 106 Minuten

Bahnhofstrubel in Paris: Menschen strömen durcheinander, gehetzt, anonym, merkwürdig blind und taub für einander. Nur für einen gilt diese Beschreibung nicht. Mathieu Malinski hat sich auf eine Insel inmitten dieses geschäftigen Gewusels zurückgezogen. Der junge Mann sitzt an einem öffentlichen Klavier, er spielt ganz für sich und doch auch für die ganze Welt. Und einer ist im Publikum, der wahrnimmt, dass die Musik für Mathieu mehr ist als ein zerstreuendes Hintergrundrauschen: Pierre Geithner, Leiter des Pariser Konservatoriums. Nur zu gern würde er den jungen Mann fördern, doch Mathieu Malinski hat schon zu viele Enttäuschungen erlebt, um sein Glück annehmen zu können. Und so weist Mathieu ihn ab. Bis zu dem Tag, an dem er wegen Diebstahls vor Gericht steht und niemanden hat, an den er sich wenden kann – außer Pierre Geithner, der seine Haftstrafe in Sozialstunden am Konservatorium umwandeln lässt. Pierre erkennt Mathieus außergewöhnliches Talent und meldet ihn zum renommiertesten Klavierwettbewerb des Landes an. So betritt Mathieu eine Welt, deren Regeln er nicht kennt. Nicht nur die strenge Klavierlehrerin, „die Gräfin“, die Mathieu auf den Wettbewerb vorbereiten soll, hegt begründete Zweifel an seiner Eignung. Doch Pierre lässt sich nicht beirren und setzt alles auf Mathieu.

CINEMA AM ROSSMARKT

MI DO FR SA

14:00

14:00

14:00

14:00

SO MO DI  

14:00

 

 

 
EIN BECKEN VOLLER MÄNNER

EIN BECKEN VOLLER MÄNNER

Frankreich 2018, Freigabe ab 6 Jahren, 122 Minuten

Montag in französischen Original mit Untertiteln

Eine Gruppe Männer im besten Alter und jeder davon mitten in einer handfesten Lebenskrise: Was liegt da näher, als kurzerhand das erste männliche Synchronschwimmteam ihrer lokalen Badeanstalt zu gründen? Mit Badehose und Schwimmhaube wollen sie es mit der eigenen Midlife-Crisis und der internationalen Konkurrenz im Wasserballett aufnehmen. Der Skepsis und dem Spott ihrer Mitmenschen zum Trotz, und gedrillt von zwei ebenfalls ein wenig vom Weg abgekommenen Trainerinnen, begeben sich die wassersportliebenden „Schönschwimmer“ auf ein unwahrscheinliches Abenteuer, an dessen Ende sie über sich hinauswachsen müssen.

CINEMA AM ROSSMARKT

MI DO FR SA

16:15

 

16:15

16:15

SO MO DI  

16:15

16:15

16:15

 
GEHEIMNIS EINES LEBENS

GEHEIMNIS EINES LEBENS

Großbritannien 2019, Freigabe ab 6 Jahren, 105 Minuten

Sonntag in Englisch mit deutschen Untertiteln

Die in England geborene Joan Stanley (Judi Dench) studiert in Cambridge Physik und verliebt sich auf dem Campus in den ebenso attraktiven wie manipulativen Leo Galich (Tom Hughes). Durch ihn beginnt Joan das Leben in einem ganz neuen Blickwinkel zu sehen. Sie wird zu einer Sympathisantin der sowjetischen und kommunistischen Partei und viele Jahre später, während des Zweiten Weltkriegs, als Beamtin der britischen Regierung für ein geheimes Nuklear-Forschungsprojekt angestellt. Dabei erkennt Joan, dass das Kräftemessen zwischen Ost und West kurz davor steht, zur gegenseitigen Zerstörung zu führen. Im Laufe der Zeit gibt sie Atombombengeheimnisse an Russland weiter, was der Sowjetunion wiederum ermöglicht, bei der Entwicklung von Atomwaffen mit dem Westen Schritt zu halten. Über ein halbes Jahrhundert bleibt ihr Leben als Spionin unentdeckt. Im Jahr 2000 führt die mittlerweile 87-jährige Joan in einem Vorort-Häuschen ein unauffälliges Rentnerdasein. Doch das findet ein jähes Ende, als der MI5 an ihre Tür klopft und die betagte Dame festnimmt, weil sie Geheimnisse an die Russen verkauft haben soll. Joans Vergangenheit hat sie wieder eingeholt...

CINEMA AM ROSSMARKT

MI DO FR SA

18:45

18:45

18:45

18:45

SO MO DI  

18:45

 

18:45

 
JOHN CARPENTERS THE THING (1982, OMU)

JOHN CARPENTERS THE THING (1982, OMU)

Sondervorstellung, USA 1982, Englisch mit deutschen Untertiteln, Freigabe ab 16 Jahren, 108 Minuten

(Dis)Harmonie - Die Reihe für den abseitigen Film: Mittwoch, 17.7. 21.00 Uhr in der Harmonie mit persönlicher Einführung von Illustrator Alexander Fechner

Wer Mitte der 80er Jahre in der westdeutschen Provinz seine Jugend verlebte, für den gab es samstagabends nur eine wahre Freizeitbeschäftigung: Videonacht! Man schob klobige VHS-Kassette um Kassette in den riesigen Rekorder und glotzte bis in die frühen Morgenstunden. Und dann gab es diesen einen Film, den der Kumpel aus dem Stapel zog, der den TV-Bildschirm mit einem ungeheuren Blutbad überschwemmte und nach seinem hoffnungslosen Ende mittelschwer traumatisierte Jugendliche zurückließ: THE THING - danach galt dieser Film auf weiteren Videonächten als Mutprobe. Überleben ist alles. Im ewigen Eis der Antarktis lauert etwas, das es auf die gesamte Menschheit abgesehen hat - einen Menschen nach dem anderen. Im Winter 1982 entdeckt ein zwölfköpfiges Wissenschaftlerteam in einer entlegenen Forschungsstation am Südpol einen Außerirdischen, der über 100.000 Jahre im Schnee begraben war. Als er aufgetaut ist, tritt der Alien in immer wieder neuer Gestalt auf, verbreitet Panik unter den Forschern und wird schließlich selbst zu einem …

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

MI DO FR SA

21:00

 

 

 

SO MO DI  

 

 

 

 
KURSK

KURSK

Belgien, Frankreich, Norwegen 2018, Freigabe ab 12 Jahren, 117 Minuten

Der neue Film von Thomas Vinterberg (It´s All About Love, Die Jagd, Die Kommune)

Am 10. August 2000 läuft das russische U-Boot K-141 Kursk zu einem Manöver der russischen Nordflotte in der Barentssee aus. An Bord befinden sich 118 Mann Besatzung. Am zweiten Tag der Übung kommt es durch die Explosion eines Torpedos an Bord zur Katastrophe. Die Kursk erleidet schwere Schäden und sinkt auf den Meeresboden. Lediglich 23 Männer überleben und können sich in einen sicheren Abschnitt des U- Bootes retten, darunter Kapitänleutnant Mikhail Kalekov (Matthias Schoenaerts). Aus Prestigegründen und Angst vor Spionage verweigert die russische Regierung zunächst jede internationale Hilfe. Auch die Angehörigen werden lange im Unklaren über die Ausmaße der Katastrophe gelassen. Die Frauen, allen voran Tanya (Léa Seydoux), die Ehefrau von Offizier Kalekov, fordern verzweifelt Aufklärung, doch vergeblich. Der britische Commodore David Russel (Colin Firth) persönlich bietet dem russischen Admiral Gruzinsky (Peter Simonischek) seine Unterstützung an. Doch die Russen bleiben stur. Und die Zeit für die Überlebenden läuft…

CINEMA AM ROSSMARKT

MI DO FR SA

20:45

16:30

 

 

SO MO DI  

 

 

 

 
MADE IN CHINA

MADE IN CHINA

Frankreich 2019, Freigabe ab 6 Jahren, 88 Minuten

Sonderveranstaltung mit Begrüßung und persönlicher Einführung von Schauspieler Frédéric Chau : Freitag, 19.7. um 18.45 Uhr in der Harmonie

Sonntag & Montag im französischen Original mit Untertiteln

Der junge Fotograf François hat zu seinen asiatischen Wurzeln nicht gerade das beste Verhältnis. 10 Jahre ist es her, dass er nach einem Streit mit seinem Vater die Brücken zum chinesischen Teil von Paris abgebrochen hat. Erst als seine Freundin Sophie ihm erzählt, dass er Vater wird, werden für François die Karten im großen Spiel mit der Identität neu gemischt. Er ahnt, dass er für sein Kind den Kontakt zu seiner Familie und ihren Traditionen erneuern muss. Mit seinem besten Freund Bruno als moralische Unterstützung wagt er sich zurück ins Chinatown von Paris, doch Bruno ist ein liebevoller Chaot, der sich spontan in François‘ "Beinahe-Cousine" verliebt und sich gedankenlos von einem Fettnäpfchen ins nächste stolpert. Von Tanten, Onkeln, Nichten und Neffen wird François mit Überschwang begrüßt. Nur sein Vater und sein kleiner Bruder, den er kaum kennt, zeigen kein Interesse am verlorenen Sohn. Der familiäre Neubeginn wird schwerer als gedacht. Obwohl auch François von Vergebung weit entfernt ist, muss er versuchen, das Herz seines Vaters zurückzugewinnen.

Seine Rolle in „Monsieur Claude und seine Töchter“ machte ihn zum Star; nun bewährt sich Frédéric Chau auch als Drehbuchautor mit einer Geschichte voller Wärme und wohlüberlegter Figurenzeichnung. MADE IN CHINA ist inspiriert von der wahren Geschichte seines Lebens – mit Mut zur Dramatik und Lust an ausgefeilter Komik.

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

MI DO FR SA

 

19:00

18:45

19:00

SO MO DI  

19:00

19:00

19:00

 
PÜNKTCHEN UND ANTON

PÜNKTCHEN UND ANTON

Deutschland 1999, Deutschland, 107 Minuten

+++ Kinder- & Jugendkino für nur 5,50 € +++ Zum 120. Geburtstag von Erich Kästner kommen einige Verfilmungen seiner Romane wieder in die Kinos.

Zum 120. Geburtstag von Erich Kästner kommen einige Verfilmungen seiner Romane wieder in die Kinos.

Neuverfilmung des Kinderbuch-Klassikers von Erich Kästner. Eigentlich ist Luise (Elea Geissler), von allen nur Pünktchen genannt, ein Mädchen aus wohlhabendem Hause. Doch wirklich glücklich ist sie nicht. Ihre Eltern (Juliane Köhler, August Zirner) vernachlässigen sie und die französische Haushälterin (Sylvie Testud) treibt sie dazu, mit ihr auf der Straße nach Geld zu betteln, weil sich ihr zweifelhafter Liebhaber (Helmfried von Lüttichau) von ihr aushalten lässt. Als sie eines Tages wieder auf der Straße unterwegs sind, trifft Pünktchen auf den Jungen Anton (Max Felder). Der bettelt auch, tut es allerdings aus echter Not, weil er allein mit seiner kranken Mutter (Meret Becker) in ärmlichen Verhältnissen lebt. Trotz ihrer unterschiedlichen Herkunft schließen die beiden Kinder dicke Freundschaft und erleben schon bald ein erstes gemeinsames Abenteuer, als sie bemerken, wie ein Fremder den Einbruch in Pünktchens Elternhaus plant...

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

MI DO FR SA

 

 

14:30

14:30

SO MO DI  

14:30

 

 

 
TEL AVIV ON FIRE

TEL AVIV ON FIRE

Israel, Luxembourg, Belgien 2018, 97 Minuten

Sonntag 18.45 Uhr und Montag in Hebräisch/ Arabisch mit deutschen Untertiteln

Laut der schnulzigen, aber sehr beliebten Seifenoper „Tel Aviv on Fire“ geht es in der israelischen Metropole heiß her. Jeden Abend flimmert die Serie über die Bildschirme der Stadt und vereint sowohl Israelis als auch Palästinenser. Der junge Palästinenser Salam (Kais Nashif) ist als Drehbuchautor für die Sendung beschäftigt und muss für die Dreharbeiten täglich die Grenze zwischen Israel und dem Westjordanland überwinden. Bei einer Grenzkontrolle landet das Skript für die nächste Folge in den Händen des israelischen Kommandeurs Assi (Yaniv Biton). Dieser Fund kommt dem Grenzkontrolleur gerade recht. Seit Tagen langweilt sich der Beamte sehr. Um seine Frau zu beeindrucken, zwingt er Salam, das Skript abzuändern. Wider erwarten wird aus der umgeschriebenen Geschichte ein großer Erfolg! Damit dieser Durchbruch keine Eintagsfliege bleibt, arbeiten die beiden weiter an immer neuen schnulzigen Dialogen und absurden Drehbuchentwicklungen. Doch damit wächst auch der Einfluss des israelischen Militärs auf eine populäre, aber eigentlich auch anti-zionistische Soap-Opera. Als „Tel Aviv on Fire“ urplötzlich abgesetzt werden soll, steht Salam vor einem sehr großen Problem...

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

MI DO FR SA

16:30

19:00

18:45

15:00

18:45

15:00

18:45

SO MO DI  

15:00

18:45

18:45

18:45

 
THE DEAD DON´T DIE (OMU)

THE DEAD DON´T DIE (OMU)

USA 2019, Englisch mit deutschen Untertiteln, Freigabe ab 12 Jahren, 103 Minuten

Alle Vorstellungen auf Englisch mit deutschen Untertiteln

Der neue Film von Jim Jarmusch (Night On Earth, Only Lovers Left Alive, Patterson)

Eine Zombiekomödie von Indie-Legende Jim Jarmusch („Dead Man“, „Only Lovers Left Alive“). Bill Murray und Adam Driver spielen Cops, die Vater und Sohn sind. In ihrem Dorf passiert nicht viel – bis die Toten aus ihren Gräbern steigen. Der Vater hat keinen Plan, was vor sich geht, der Sohnemann aber weiß Bescheid: Zombies! Offenbar versuchen die Untoten, all das zu machen, was sie auch als Lebende am liebsten getan haben. Zum Beispiel Kaffeetrinken…

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

MI DO FR SA

 

21:00

21:00

21:00

SO MO DI  

21:00

21:00

21:00

 
UNSERE GROßE KLEINE FARM (OMU)

UNSERE GROßE KLEINE FARM (OMU)

USA 2019, Englisch mit deutschen Untertiteln, Freigabe ab 6 Jahren, 91 Minuten

Alle Vorstellungen in Englisch mit deutschen Untertiteln

Alles fing an mit ihrem geliebten Hund Todd, der viel zu viel bellte, was dazu führte, dass seine Besitzer Molly und John Chester daraufhin ihr Apartment verloren. Kurzerhand verlässt das Paar die Großstadt, um sich Hals über Kopf in die Verwirklichung eines lang gehegten Traums zu stürzen: Sie betreiben von nun an ihre eigene Farm. In den kalifornischen Hügeln bewirtschaften Molly und John nun 80 Hektar Land und wollen so auch mehr Harmonie in ihr Leben bringen und natürlich auch in das Land, das sie ernährt. Neben der ganzen Harmonie folgen aber auch acht Jahre voller Arbeit, die selbst dem idealistischen Paar einiges abverlangt. Dazu kommen 10.000 Obstbäume und allerlei Haus- und Wildtiere, die das einst erschöpfte, dürre Land nun hervorbringt. Darunter das erstaunliche Schwein Emma und ihr bester Freund, der Hahn "Greasy". Neben vielen fragilen Wasserleitungen, gierigen Schnecken, entschlossenen Kojoten und einem neuen alten Ökosystem erkennen die Chesters, dass beim großen Vernetzen des Lebens jeder seinen Beitrag leisten kann...

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

MI DO FR SA

18:45

17:00

 

 

SO MO DI  

17:00

17:00

 

 
YESTERDAY (OMU)

YESTERDAY (OMU)

Großbritannien 2018, Englisch mit deutschen Untertiteln, Freigabe ab 12 Jahren, 116 Minuten

Alle Vorstellungen in Englisch mit deutschen Untertiteln

Jack (Himesh Patel) ist zwar ein leidenschaftlicher Musiker, doch kann sich gerade mit Mühe und Not über Wasser halten, denn erfolgreich ist er mit seiner Musik nicht. Aus seinem kleinen verschlafenen Heimatdorf an der englischen Küste hat er es noch nie in die weite Welt geschafft. Doch eine Person glaubt nach wie vor an Jack: Seine Jugendfreundin Ellie (Lily James) hält unerschütterlich an Jacks Talent fest. Bis ihm eines Tages ein Wunder geschieht. Nach einem mysteriösen weltweiten Stromausfall wird Jack von einem Bus angefahren. Nachdem er wieder zu Bewusstsein kommt, wirkt eigentlich alles so wie immer. Doch dann stellt Jack fest, dass sich plötzlich niemand außer ihm mehr an die Musik der Beatles erinnern kann. Jack nutzt diese Situation und verkauft die Welthits als seine eigenen Kompositionen. In kürzester Zeit wird er zur weltweiten Sensation und zu einem Mega-Popstar, dem die Herzen reihenweise zufliegen und der mit Ed Sheeran auf Tournee geht. Allerdings stellt sein neu gewonnener Ruhm die Beziehungen zu seinen Freunden und seiner Familie auf eine harte Probe.

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

MI DO FR SA

16:30

20:45

16:30

20:45

16:30

20:45

16:30

20:45

SO MO DI  

16:30

20:45

16:30

20:45

16:30

20:45