Arthouse Kinos Frankfurt

Programm

23. SEP 2017 - 29. SEP 2017

AMELIE RENNT

AMELIE RENNT

Deutschland, Italien 2017, Deutsch, Freigabe ab 6 Jahren, 97 Minuten

+++ Kinder- & Jugendkino in der Harmonie: Nur 5, 50 € +++

Amelie ist 13, eine waschechte Großstadtgöre und womöglich das sturste Mädchen in ganz Berlin. Amelie lässt sich von niemanden etwas sagen, schon gar nicht von ihren Eltern, die sie nach einem lebensbedrohlichen Asthmaanfall in eine spezielle Klinik nach Südtirol verfrachten. Genau das, was Amelie nicht will. Anstatt sich helfen zu lassen, reißt sie aus. Sie flüchtet dorthin, wo sie garantiert niemand vermutet: Bergauf. Mitten in den Alpen trifft sie auf einen geheimnisvollen 15-Jährigen mit dem sonderbaren Namen Bart. Als der ungebetene Begleiter ihr das Leben rettet, stellt Amelie fest, dass Bart viel interessanter ist, als anfangs gedacht. Gemeinsam begeben sich die beiden auf eine abenteuerliche Reise, bei der es um hoffnungsvolle Wunder und echte Freundschaft geht.

Regisseur Tobias Wiemann (GROSSSTADTKLEIN) verfilmte in ausdrucksstarken Bildern die einfühlsame und mitreißende Geschichte der 13-jährigen Amelie und des 15-jährigen Bart mit der Nachwuchsdarstellerin Mia Kasalo (DU HAST ES VERSPROCHEN, DAS MERKWÜRDIGE KÄTZCHEN) und der Neuentdeckung Samuel Girardi aus Südtirol. Amelies Eltern werden von Susanne Bormann (RUSSENDISKO, RUBBELDIEKATZ) und Denis Moschitto (UNS GEHT ES GUT, RUBBELDIEKATZ)  gespielt. In der Rolle der Lungenärztin Dr. Murtsakis ist Jasmin Tabatabai (FACK JU GÖHTE 2, DAS LEBEN IST ZU LANG) zu sehen.

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

SA SO MO DI

14:00

14:00

 

14:30

MI DO FR  

 

 

 

 
AUGUSTE RODIN

AUGUSTE RODIN

Frankreich 2017, Freigabe ab 12 Jahren, 120 Minuten

Mo. in franz. OmU!

Paris, 1880. Der ebenso skandalträchtige wie erfolgreiche Bildhauer Auguste Rodin (Vincent Lindon) wähnt sich am Ziel seiner Träume. Mit 40 Jahren erhält er seinen ersten Staatsauftrag: „Das Höllentor“ – inspiriert von Dantes „Göttlicher Komödie“ – soll als Bronzeportal den Eingang des neuen Kunstgewerbemuseums im Pariser Louvre schmücken. Sechs Meter hoch und vier Meter breit, setzt sich das gigantische Hochrelief aus später so berühmten Einzelskulpturen wie „Der Denker“ und „Der Kuss“ zusammen – eine alles verschlingende Arbeit, die zu Rodins Lebenswerk wird.

CINEMA AM ROSSMARKT

SA SO MO DI

 

 

14:00

14:00

MI DO FR  

14:00

 

 

 
BARFUSS IN PARIS

BARFUSS IN PARIS

Frankreich, Belgien 2016, Freigabe ab 6 Jahren, 83 Minuten

Mo. in franz. OmU!

Fiona hat ihre Tante Martha Jahrzehnte nicht gesehen. Martha hat ihr Dorf im einsamen Norden Kanadas verlassen und ihr Glück in Paris gesucht.
Eines Tages erhält Fiona einen verwirrten Brief ihrer Tante aus dem sie schließt, dass ihre Tante in ein Altersheim gebracht werden soll, weil sie nicht mehr alleine klar kommt. Fiona reist nach Paris um ihrer Tante zu helfen. Als Fiona in Paris ankommt ist Martha verschwunden. Fiona macht sich in der fremden Großstadt auf die Suche nach ihr, dabei trifft sie immer wieder den Obdachlosen Dom, der sich in Fiona verliebt und ihr folgt...

CINEMA AM ROSSMARKT

SA SO MO DI

 

 

14:15

14:15

MI DO FR  

14:15

 

 

 
BLACK SABBATH - THE END OF THE END

BLACK SABBATH - THE END OF THE END

Sondervorstellung, Großbritannien 2016, Freigabe ab 16 Jahren, 120 Minuten

Einmalige Sondervorstellung im Rahmen unserer Musikfilmreihe Harmonie Audiophil am 28.89. um 20.45 Uhr in der Harmonie

"The End of The End" erzählt die Geschichte der letzten Tour der Band, die den Sound des Metals geschmiedet hat – Black Sabbath. Am 04. Februar 2017 erklomm die Band die Bühne in Birmingham, der Stadt wo alles begann, um den 81sten und letzten Gig ihrer "The End"-Tour zu spielen – und den Vorhang hinter einer Karriere fallen zu lassen, die fast ein halbes Jahrhundert umfasst hat.

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

SA SO MO DI

 

 

 

 

MI DO FR  

 

20:45

 

 
DER STERN VON INDIEN

DER STERN VON INDIEN

Großbritannien, Indien 2017, Freigabe ab 6 Jahren, 107 Minuten

So. & Mo . in engl. OmU!

1947 kommen Lord Mountbatten (Hugh Bonneville) und seine Frau Edwina (Gillian Anderson) nach Delhi. Als Vizekönig soll Mountbatten die britische Kronkolonie in die Unabhängigkeit entlassen. In seinem Palast arbeiten nicht weniger als 500 indische Bedienstete, darunter der junge Hindu Jeet (Manish Dayal), der hier unverhofft seine einstige Flamme wiedertrifft, die schöne Muslima Aalia (Huma Qureshi). Es ist eine verbotene Liebe, denn eine Verbindung zwischen Angehörigen der verfeindeten Religionen kommt nicht in Frage. Als Mountbatten die neuen Staaten Indien und Pakistan gründet, brechen schwere Unruhen aus. Jeet verliert seine Familie und die geliebte Aalia...

CINEMA AM ROSSMARKT

SA SO MO DI

18:15

18:15

18:15

18:15

MI DO FR  

18:15

 

 

 
DER WEIN UND DER WIND

DER WEIN UND DER WIND

Frankreich 2017, 114 Minuten

So. & Mo. 20.45 Uhr in franz. OmU!

Es ist Spätsommer im Burgund und die Weinernte steht bevor. Der dreißigjährige Jean (Pio Marmaï) kehrt nach vielen Jahren der Funkstille auf das idyllische Familienweingut zurück. Sein Vater liegt im Sterben und seine Geschwister Juliette (Ana Girardot) und Jérémie (François Civil), die das Gut in der Zwischenzeit aufrechterhalten haben, können jede Unterstützung gebrauchen. So wie sich jedes Erntejahr nach den Jahreszeiten richtet, erkennen die Geschwister, dass manch offene Wunden auch über die Jahre hinweg nicht heilen. Gemeinsam müssen sie entscheiden, ob die Familientradition weitergeführt werden soll oder jeder seinen eigenen Weg geht… Bewegendes, französisches Erzählkino über die Kunst, das persönliche Glück zu finden – ein filmischer Hochgenuss! Zum Film bieten wir im August eine exklusive Wein-Auswahl im Rahmen des Kinostarts von DER WEIN UND DER WIND .

CINEMA AM ROSSMARKT

SA SO MO DI

20:45

20:45

20:45

20:45

MI DO FR  

20:45

 

 

 
DIE MIGRANTIGEN

DIE MIGRANTIGEN

Deutschland 2017, Deutsch, Freigabe ab 12 Jahren, 95 Minuten

Die beiden in die Gesellschaft integrierten Freunde Benny und Marko täuschen für eine TV-Doku-Serie vor, arbeitslose Kleinkriminelle mit Migrationshintergrund zu sein, bis sich das Blatt wendet und die von ihnen erfundene Wirklichkeit sie einholt. Zwischen Gemeindebau und Streetlife: Regisseur Arman T. Riahi schickt Faris Rahoma und Aleksandar Petrović als fantastische Hauptbesetzung durch eine aberwitzige Komödie, die der Frage nachgeht, „Was macht man so als Ausländer?“ und dabei vergnügt und furchtlos sämtliche Klischees auf den Kopf stellt.

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

SA SO MO DI

 

18:45

18:45

18:45

MI DO FR  

18:45

 

 

 
EINE FANTASTISCHE FRAU

EINE FANTASTISCHE FRAU

Chile 2017, Freigabe ab 12 Jahren, 104 Minuten

Mo. in span. OmU!

Marina und Orlando lieben sich und planen eine gemeinsame Zukunft. Sie arbeitet als Kellnerin und singt leidenschaftlich gern, der 20 Jahre ältere Geliebte hat ihretwegen seine Familie verlassen. Doch als die beiden nach Marinas ausgelassener Geburtstagsfeier in einem Restaurant nach Hause kommen, wird Orlando plötzlich leichenblass, reagiert nicht mehr. Im Krankenhaus können die Ärzte nur noch seinen Tod feststellen. Die Ereignisse überschlagen sich: Marina sieht sich mit den unangenehmen Fragen einer Kommissarin konfrontiert, und Orlandos Familie begegnet ihr mit Wut und Misstrauen. Seine Noch-Ehefrau schließt sie von der Beerdigung aus; die gemeinsame Wohnung, die auf dem Papier Orlando gehört, soll sie möglichst rasch verlassen. Marina ist eine Transgender-Frau, und die Familie des Verstorbenen fühlt sich durch ihre sexuelle Identität bedroht. Mit der gleichen Energie, mit der sie früher dafür gekämpft hat, als Frau zu leben, pocht Marina nun erhobenen Hauptes auf ihr Recht auf Trauer...

CINEMA AM ROSSMARKT

SA SO MO DI

 

 

16:30

16:30

MI DO FR  

16:30

 

 

 
HEREINSPAZIERT!

HEREINSPAZIERT!

Frankreich 2017, Freigabe ab 6 Jahren, 93 Minuten

So. & Mo. 18.30 Uhr in franz. OmU!

Der linksliberale Starautor Jean Etienne Fougerole (Christian Clavier) lebt mit Frau Daphné (Elsa Zylberstein), Sohn Lionel (Oscar Berthe) und Personal ein privilegiertes Leben. Trotzdem oder gerade deshalb spricht er sich in seinem neuesten Werk für die bedingungslose Aufnahme von obdachlosen und hilfsbedürftigen Menschen aus. Bei einem TV Duell lässt er sich auf ein verbales Kräftemessen mit einem verhassten Konkurrenten ein, der eine gegensätzliche und vor allem populistische Haltung vertritt. Im Laufe der hitzigen Debatte stellt dieser Fougeroles Engagement provokant in Frage und ihn zur Rede. Um sein Gesicht zu wahren, gibt Jean Etienne vor laufender Kamera dem Druck des Kontrahenten nach und erklärt sich bereit, „selbstverständlich“ und zu jederzeit hilfsbedürftige Roma in seiner Nobelvilla aufzunehmen.

CINEMA AM ROSSMARKT

SA SO MO DI

14:00

18:30

14:00

18:30

18:30

18:30

MI DO FR  

18:30

 

 

 
IMMER NOCH EINE UNBEQUEME WAHRHEIT

IMMER NOCH EINE UNBEQUEME WAHRHEIT

USA 2017, Freigabe ab 6 Jahren, 98 Minuten

Al Gore, ehemaliger US-Vizepräsident und Präsidentschaftskandidat, setzt seinen unermüdlichen Kampf gegen die globale Klimaerwärmung fort. Er bereist die Welt, um die aktuellen, durch den Klimawandel hervorgerufenen Veränderungen zu dokumentieren, um Klimaexperten zu schulen und die internationale Klimapolitik zu beeinflussen. Kameras folgen ihm hinter die Kulissen – in privaten und öffentlichen sowie humorvollen und ergreifenden Momenten. Anschaulich zeigt die packende Dokumentation, wie er seine Vision verfolgt und die Gefahren des Klimawandels mit Einfallsreichtum und Leidenschaft zu überwinden versucht.

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

SA SO MO DI

 

14:45

 

14:45

MI DO FR  

 

 

 

 
KÖRPER UND SEELE

KÖRPER UND SEELE

Ungarn 2017, Freigabe ab 12 Jahren, 116 Minuten

So. 19.00 Uhr & Mo. in ungar. OmU

Die introvertierte Maria (Alexandra Borbély) und ihr neuer Kollege Endre (Géza Morcsányi) stellen durch einen Zufall fest, dass sie Nacht für Nacht denselben Traum teilen. Verwirrt und erstaunt über diese intime Verbindung suchen die beiden zaghaft auch tagsüber die Nähe des anderen.

Der Berlinale-Gewinner erzählt die außergewöhnliche Liebesgeschichte zweier verletzter Seelen in einer kunstvollen Bildsprache und mit einem feinsinnig-lakonischen Humor. Die beiden Hauptdarsteller beeindrucken mit ihrem zarten und zugleich intensiven Spiel. KÖRPER UND SEELE ist ein magisches Arthouse-Highlight, das nicht nur die Berlinale-Jury überzeugte, sondern auch zum Publikumsliebling des Festivals avancierte.

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

SA SO MO DI

16:45

19:00

16:45

19:00

16:45

19:00

16:45

19:00

MI DO FR  

16:45

 

 

 
LEANDERS LETZTE REISE

LEANDERS LETZTE REISE

Deutschland 2017, Deutsch, Freigabe ab 6 Jahren, 107 Minuten

Adele (Petra Schmidt-Schaller) jobbt als Kellnerin und liegt im steten Clinch mit Mutter Uli (Suzanne von Borsody). Als ihr Großvater Eduard Leander (Jürgen Prochnow) im Frühling 2014 plötzlich ohne viele Worte Richtung Ukraine aufbricht, soll Adele ihn in letzter Sekunde aufhalten. Doch der störrische Alte lässt sich nicht von seinem Vorhaben abbringen. Er hat sich in den Kopf gesetzt, seine verlorene Liebe wiederzufinden, die er als junger Wehrmachtsoffizier im Osten zurücklassen musste. So landet Adele wider Willen mit im Zug und muss die Reise gemeinsam mit Eduard in die von Kriegswirren geplagte Ukraine antreten. Eine abenteuerliche Reise quer durch alle Fronten beginnt...

CINEMA AM ROSSMARKT

SA SO MO DI

14:15

18:40

14:15

18:40

18:40

18:40

MI DO FR  

18:40

 

 

 
LOGAN LUCKY

LOGAN LUCKY

USA 2017, Freigabe ab 12 Jahren, 119 Minuten

Alle Vorstellungen in engl. OmU!

Die Brüder Jimmy und Clyde Logan werden vom Pech verfolgt. Während der impulsive Jimmy (Channing Tatum) einen Job nach dem nächsten verliert, wird Barkeeper Clyde (Adam Driver), der nur einen Arm hat, regelmäßig schikaniert. Und dann wären da noch die Geldsorgen. Aber Jimmy hat eine brillante Idee, die den beiden aus der misslichen Lage helfen soll: Ein Raubüberfall im großen Stil! Das Ziel hierfür ist schnell gefunden: Das prestigeträchtigste und legendärste NASCAR-Rennen der Welt, der Coca-Cola Cup 600, bietet die perfekte Ablenkung für einen cleveren, unterirdischen Raubzug! Unterstützung finden die Brüder bei niemand Geringerem als dem berüchtigtsten Bankräuber der Welt: dem platinblonden Ex-Knacki Joe Bang (Daniel Craig). Doch bereits während der Planung des großen Coups zeigt sich die ein oder andere unerwartete Wendung. Werden die Brüder es schaffen, ihre lebenslange Pechsträhne zu beenden?

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

SA SO MO DI

16:00

20:45

16:00

20:45

20:45

20:45

MI DO FR  

 

 

 

 
MAGICAL MYSTERY ODER: DIE RÜCKKEHR DES KARL SCHMIDT

MAGICAL MYSTERY ODER: DIE RÜCKKEHR DES KARL SCHMIDT

Deutschland 2017, Deutsch, Freigabe ab 12 Jahren, 100 Minuten

Nach dem gleichnamigen Roman von Sven Regener

1994. Das Techno-Fieber erfasst das wiedervereinte Deutschland, doch davon bekommt Karl Schmidt (Charly Hübner) in seiner WG für Ex-Drogenabhängige wenig mit. Das ändert sich schlagartig, als der charismatische Labelboss Ferdi (Detlev Buck) in Karls Leben tritt. Mit den Techno-Stars seines Labels will Ferdi auf eine landesweite „Magical Mystery“-Tour gehen, um den Hippiegeist der 60er mit dem Rave der 90er zu vereinen. Dafür fehlt ihm nur ein Fahrer, der immer nüchtern bleibt und sich rund um die Uhr um die Musiker kümmert, die niemals nüchtern werden. Das passt Karl Schmidt gut, denn der will seinen nervigen Aufseher (Bjarne Mädel) sowieso loswerden und lässt sich auf den Deal ein. Gemeinsam mit Ferdi, Raimund (Marc Hosemann), Rosa (Annika Meier) und einem bunten Haufen an DJs beginnt ein wilder Roadtrip durch zahlreiche Clubs, Bruchbuden und Absteigen in einem technoverrückten Land.

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

SA SO MO DI

18:30

 

16:30

16:30

MI DO FR  

16:30

 

 

 
MEINE COUSINE RACHEL

MEINE COUSINE RACHEL

USA, Großbritannien 2017, Freigabe ab 6 Jahren, 106 Minuten

Mo. in engl. OmU!

Nach dem Roman von Daphne du Maurier.

Die düstere, vielschichtige Romanze MY COUSIN RACHEL erzählt die Geschichte eines jungen Engländers (Sam Claflin), der einen Rachefeldzug gegen seine geheimnisvolle und wunderschöne Cousine Rachel (Rachel Weisz) anzettelt, weil er glaubt, sie habe seinen Vormund ermordet. Doch sein Gefühlsleben gerät völlig durcheinander als er sich rettungslos in sie verliebt und diese Liebe zur Besessenheit wird.

CINEMA AM ROSSMARKT

SA SO MO DI

16:00

16:00

16:00

16:00

MI DO FR  

16:00

 

 

 
MOTHER!

MOTHER!

USA 2017, Englisch mit deutschen Untertiteln, Freigabe ab 16 Jahren, 122 Minuten

Alle Vorstellungen in engl. OmU!

Der neue Film von Darren Aronofsky (PI, BLACK SWAN, NOAH)

Ein Dichter (Javier Bardem) und seine Ehefrau (Jennifer Lawrence) haben sich in die Abgeschiedenheit eines viktorianischen Landhauses zurückgezogen. Er versucht, seine Schreibblockade zu überwinden. Sie richtet das Haus ein, kocht essen, wäscht – und wird zunehmend von alptraumhaften Eindrücken geplagt. Plötzlich steht überraschender Besuch vor der Tür: ein Fremder (Ed Harris) und wenig später dessen Ehefrau (Michelle Pfeiffer). Das Paar wird vom Dichter eingeladen, zu bleiben – obwohl die junge Frau des Künstlers, der die Aufdringlichkeit der Besucherin nicht behagt, Bedenken hat. Und die nächste Invasion des Refugiums lässt nicht lange auf sich warten: Die Söhne (Domhnall und Brian Gleeson) des fremden Ehepaares tauchen auf und tragen ihren zunehmend heftigeren Streit im Haus aus…

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

SA SO MO DI

21:15

21:15

21:15

21:15

MI DO FR  

21:15

 

 

 
PORTO

PORTO

Portugal, USA 2016, Freigabe ab 6 Jahren, 74 Minuten

Porto, die alte portugiesische Hafenstadt mit ihrer mysteriösen, fast morbiden Atmosphäre ist der Ort, an dem Jake (Anton Yelchin) und Mati (Lucie Lucas) aufeinandertreffen. Beide sind fremd in der Stadt, beide sind Außenseiter, und beide sind auf der Suche. Als sie sich begegnen, ist es Anziehung, ja, Liebe auf den ersten Blick. Fremd, doch zugleich vertraut, stürzen sie sich Hals über Kopf in eine Affäre. Es ist nur eine einzige Nacht, die sie miteinander verbringen. Aber die Zeit scheint still zu stehen. Mit Blicken, Gesten und Worten schaffen sie eine geheimnisvolle und doch unauflösbare Verbindung. Die Vergangenheit lässt sich nicht zurückholen, aber die glücklichen und leidvollen Erinnerungen hinterlassen bei beiden ihre Spuren. Für immer.

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

SA SO MO DI

15:00

 

 

 

MI DO FR  

 

 

 

 
RADIANCE

RADIANCE

Japan 2017, Freigabe ab 12 Jahren, 101 Minuten

Mo. in japan. OmU!

Eine bildgewaltige Liebesgeschichte der japanischen Meisterregisseurin Naomi Kawase ("Kirschblüten und rote Bohnen")

Misako schreibt mit großer Leidenschaft Hörfassungen von Kinofilmen für Menschen mit Sehbehinderungen. Bei einer Vorführung begegnet sie dem Fotografen Nakamori, der allmählich sein Augenlicht verliert. In seinen Bildern entdeckt sie eine seltsame Verbindung zu ihrer Vergangenheit – und gemeinsam entdecken die beiden eine strahlende Welt, die für Misakos Augen bislang unsichtbar war.

CINEMA AM ROSSMARKT

SA SO MO DI

 

 

14:00

14:00

MI DO FR  

14:00

 

 

 
SCHLOSS AUS GLAS

SCHLOSS AUS GLAS

USA 2017, Freigabe ab 12 Jahren, 128 Minuten

So. 20.30 Uhr & Mo. in engl. OmU!

Für Jeannette (Brie Larson) ist das Leben ein großes Abenteuer. Ihr Vater Rex (Woody Harrelson) holt ihr die Sterne vom Himmel und verjagt die Dämonen, die sie nachts im Traum verfolgen. Was macht es da schon, mit leerem Magen ins Bett zu gehen, eine eigensinnige Künstlermutter (Naomi Watts) ertragen zu müssen oder in Nacht-und-Nebel-Aktionen den Wohnort zu wechseln. Sie ist ein glückliches Kind. Doch mit der Zeit können auch die hoffnungsvollen Geschichten des alkoholkranken Vaters nicht mehr von der bitteren Armut ablenken, in der Jeannette und ihre Familie leben, und das Lügengebäude der Eltern erweist sich als ebenso zerbrechlich wie das Schloss aus Glas, das Rex seiner Tochter jahrelang verspricht zu bauen…

CINEMA AM ROSSMARKT

SA SO MO DI

16:00

20:30

16:00

20:30

16:00

20:30

16:00

20:30

MI DO FR  

16:00

20:30

 

 

 
TULPENFIEBER

TULPENFIEBER

USA, Großbritannien 2017, Freigabe ab 12 Jahren, 105 Minuten

So.20.20 Uhr & Mo. in engl. OmU!

Das Amsterdam des Goldenen Zeitalters ist besessen von einer botanischen Sensation: der Tulpe. An den Grachten floriert der Handel mit den kostbaren Zwiebeln, die schon bald mehr wert sind als Diamanten. Die Spekulanten an der Börse bieten horrende Summen für Exemplare, die sie noch nie zu Gesicht bekommen haben. Allerorten lässt eine fiebrige Goldgräberstimmung die Gefühle hochkochen. In diesen hitzigen Zeiten verliebt sich der Maler Jan van Loos (Dane DeHaan) in Sophia (Alicia Vikander), die bildschöne Frau seines reichen Auftraggebers Cornelis Sandvoort (Christoph Waltz).

CINEMA AM ROSSMARKT

SA SO MO DI

16:30

20:20

16:30

20:20

20:20

20:20

MI DO FR  

20:20

 

 

 
WANN ENDLICH KÜSST DU MICH?

WANN ENDLICH KÜSST DU MICH?

Sondervorstellung, Deutschland 2017, Deutsch, Freigabe ab 6 Jahren, 87 Minuten

Hessen-Premiere am 27.09 .in Anwesenheit der Regisseurin Julia Ziesche und des Filmteams um 19.00 Uhr in der Harmonie

Schauspielerin Doris will immer noch das Leben ihrer beiden Töchter bestimmen, wobei ihr das eigene Leben fast entgleitet. Ihre ältere Tochter Mascha ist auf der Suche nach sich selbst und verkennt dabei, dass sie eigentlich schon ziemlich viel gefunden hat. Die 16-jährige Viola hingegen glaubt, dass sie ihre Pläne und Träume mühelos mit einem Baby in Einklang bringen kann. Dass nicht nur Viola, sondern auch ihre Mutter ungeplant schwanger wird, setzt die beiden unter Entscheidungszwang – und verlangt in den wechselhaft-spannungsvollen Mutter-Tochter-Beziehungen ein neues Verständnis für die Entscheidungen der anderen.

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

SA SO MO DI

 

 

 

 

MI DO FR  

19:00

 

 

 
WESTERN

WESTERN

Deutschland, Bulgarien 2017, Freigabe ab 6 Jahren, 119 Minuten

Eine Gruppe von deutschen Bauarbeitern macht sich auf den Weg auf eine Auslandsbaustelle in der bulgarischen Provinz. Das fremde Land weckt Abenteuergefühle bei den Männern. Gleichzeitig werden sie mit ihren Vorurteilen und ihrem Misstrauen konfrontiert. Für zwei der Männer wird ein nahe gelegenes Dorf zur Bühne für einen Konkurrenzkampf um die Anerkennung und die Gunst des Dorfes.

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

SA SO MO DI

 

 

 

 

MI DO FR  

20:45

 

 

 
WIE DIE MUTTER, SO DIE TOCHTER

WIE DIE MUTTER, SO DIE TOCHTER

Frankreich 2017, 94 Minuten

Avril (Camille Cottin) und ihre Mutter Mado (Juliette Binoche) sind zwar ein Herz und eine Seele, könnten aber unterschiedlicher nicht sein. Avril, 30, ist verheiratet, angestellt und lebt ihr Leben strikt nach Plan, während ihre Mutter seit ihrer Scheidung eine zweite Pubertät durchlebt und ihrer Tochter in jeglicher Hinsicht auf der Tasche liegt.

Mutter- und Tochterrolle sind komplett vertauscht und als sich die beiden Frauen dann auch noch zur gleichen Zeit schwanger unter einem Dach wiederfinden, ist der große Eklat unausweichlich. Denn genauso wenig wie Mado inmitten ihres Jugendwahns bereit ist, erneut Mutter oder gar Großmutter zu werden, kann Avril sich ihre eigene Mutter als späte Mutter vorstellen!

 

CINEMA AM ROSSMARKT

SA SO MO DI

14:00

14:00

 

 

MI DO FR