Arthouse Kinos Frankfurt

Programm

29. APR 2016 - 05. MAI 2016

BAUERNOPFER - SPIEL DER KÖNIGE

BAUERNOPFER - SPIEL DER KÖNIGE

USA 2014, Deutsch, Freigabe ab 6 Jahren, 115 Minuten

Sonntag und Montag im engl. OmU!!

1972 - Amerika verfällt dem Schachfieber als sein jüngster Schach-Großmeister der Geschichte, Bobby Fischer (Tobey Maguire), auf seinen russischen Rivalen Boris Spassky (Liev Schreiber) in einem spektakulären Spiel um die Weltmeisterschaft trifft. Die amerikanisch-russische Konfrontation auf dem Schachbrett mitten in den Wogen des Kalten Krieges löst einen wahren Medienzirkus aus und Fischer findet sich plötzlich als Spielball der Interessen zweier Weltmächte wieder, während er gleichzeitig mit seinen ganz eigenen Dämonen zu kämpfen hat. Bobby Fischer glaubt, vom KGB verfolgt zu werden und auch seine engsten Berater verfolgen eine eigene Agenda. Aber ist jeder Schachzug wirklich perfide vorausgeplant oder das Ergebnis von Bobby Fischers wachsender Paranoia? Bricht er am Ende zusammen - oder seinen Gegner...?

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

FR SA SO MO

18:45

18:45

18:45

18:45

DI MI DO  

18:45

18:45

 

 
BIRNENKUCHEN MIT LAVENDEL

BIRNENKUCHEN MIT LAVENDEL

Frankreich 2015, 101 Minuten

Sonntag um 19:00 Uhr und Montag beide Vorstellungen im französischen OmU!

Manchmal kann ein kleiner Unfall auch ein unverhoffter Glücksfall sein. Louise lebt auf einem Birnenhof in der Provence und kümmert sich seit dem Tod ihres Mannes um den Birnenanbau. Doch die Bank will den Kredit zurück, die Abnehmer zweifeln an ihrer Kompetenz und dann fährt sie auch noch einen Fremden vor ihrem Haus an. Pierre, so heißt der verletzte Mann, scheint irgendwie anders zu sein. Er ist verdammt ordentlich, frappierend ehrlich, ein Eigenbrötler, der am liebsten Primzahlen zitiert. Der sensible Mann blüht in Louises Gegenwart auf, hilft ihr mehr schlecht als recht beim Verkauf ihrer köstlichen Birnenkuchen auf dem Markt und hat das Gefühl, etwas gefunden zu haben, das er gar nicht zu vermissen glaubte: ein Zuhause. Louise versucht ihn aus ihrem Leben und ihrem gebrochenen Herzen herauszuhalten. Doch Pierre lässt sich nicht so einfach abschütteln. Nur wovor läuft er davon? Louises Leben ist wundersam auf den Kopf gestellt und doch droht ihr dieses kleine Glück wieder zu entgleiten.

CINEMA AM ROSSMARKT

FR SA SO MO

14:30

19:00

14:30

19:00

14:30

19:00

14:30

19:00

DI MI DO  

14:30

19:00

14:30

19:00

 

 
DIE KOMMUNE

DIE KOMMUNE

Dänemark, Schweden 2016, Freigabe ab 6 Jahren, 111 Minuten

Ausgezeichnet auf der BERLINALE 2016 mit dem Silbernen Bären für Trine Dyrholm als Beste Darstellerin!

Harmonie: Sonntag 19 Uhr und Montags im dän. OmU!!

Für Erik (ULRICH THOMSEN) und Anna (TRINE DYRHOLM) beginnt alles wie ein Traum. Als Erik eine großzügige Villa in einem Kopenhagener Nobelviertel erbt, beschließt das Paar, sein konventionelles Familienleben hinter sich zu lassen, und gründet mit Freunden und Bekannten eine Kommune. Der Alltag der kunterbunten Hausgemeinschaft aus Paaren, Singles und Kindern ist geprägt von Freundschaft, Liebe und fröhlich-entspanntem Laissez-faire. Regelmäßige Partys, gemeinsame Essen und Hausversammlungen an der großen Tafel stärken das Gemeinschaftsgefühl und bis auf kleinere Fehlbeträge in der Bierkasse scheint alles zu stimmen. Doch als Erik sich in die hübsche Studentin Emma (HELENE REINGAARD NEUMANN) verliebt und sie ins Haus aufnimmt, droht die von lässigem Miteinander geprägte Stimmung zu kippen...

CINEMA AM ROSSMARKT

FR SA SO MO

16:30

20:45

16:30

20:45

16:30

20:45

16:30

20:45

DI MI DO  

16:30

20:45

16:30

20:45

 

 
DIE KOMMUNE

DIE KOMMUNE

Dänemark, Schweden 2016, Freigabe ab 6 Jahren, 111 Minuten

Ausgezeichnet auf der BERLINALE 2016 mit dem Silbernen Bären für Trine Dyrholm als Beste Darstellerin!

Harmonie: Sonntag 19 Uhr und Montags im dän. OmU!!

Für Erik (ULRICH THOMSEN) und Anna (TRINE DYRHOLM) beginnt alles wie ein Traum. Als Erik eine großzügige Villa in einem Kopenhagener Nobelviertel erbt, beschließt das Paar, sein konventionelles Familienleben hinter sich zu lassen, und gründet mit Freunden und Bekannten eine Kommune. Der Alltag der kunterbunten Hausgemeinschaft aus Paaren, Singles und Kindern ist geprägt von Freundschaft, Liebe und fröhlich-entspanntem Laissez-faire. Regelmäßige Partys, gemeinsame Essen und Hausversammlungen an der großen Tafel stärken das Gemeinschaftsgefühl und bis auf kleinere Fehlbeträge in der Bierkasse scheint alles zu stimmen. Doch als Erik sich in die hübsche Studentin Emma (HELENE REINGAARD NEUMANN) verliebt und sie ins Haus aufnimmt, droht die von lässigem Miteinander geprägte Stimmung zu kippen...

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

FR SA SO MO

16:30

19:00

16:30

19:00

16:30

19:00

16:30

19:00

DI MI DO  

16:30

19:00

16:30

19:00

 

 
EIN HOLOGRAMM FÜR DEN KÖNIG

EIN HOLOGRAMM FÜR DEN KÖNIG

Deutschland, USA 2016, Freigabe ab 6 Jahren, 98 Minuten

Sonntag 20:30 Uhr und Montags im engl. OmU!

Alan Clay ( Tom Hanks), Alter 54, Opfer der Bankenkrise, hat eine letzte Chance. Er soll innovative Hologramm-Kommunikationstechnologie an den Mann, besser gesagt den König bringen: König Abdullah von Saudi-Arabien lässt mitten in der arabischen Wüste eine strahlende Wirtschaftsmetropole errichten. Doch der König kommt nicht. Nicht am ersten Tag, nicht am zweiten - und auch nicht in den Tagen danach. In diesen Tagen der Unverbindlichkeit und des Wartens wird der junge Fahrer Yousef (Alexander Black) Alans Gefährte. Durch ihn erlebt er die Widersprüchlichkeiten eines Landes zwischen Aufbruch und Stillstand, zwischen Tradition und Moderne. Und er lernt die schöne Ärztin Zahra (Sarita Choudhury)  kennen. Anhand dieser Begegnungen und der neuen kulturellen Eindrücke entwickelt sich Alan Clay vom zielstrebigen und erfolgsgetriebenen Salesman zu einer Person, die sich selbst Perspektiven sucht und für sich einen neuen Platz im Leben findet. So gerät für Alan immer mehr zur Nebensache, ob der König nun kommt oder nicht.

CINEMA AM ROSSMARKT

FR SA SO MO

14:30

16:30

20:30

14:30

16:30

20:30

14:30

16:30

20:30

14:30

16:30

21:00

DI MI DO  

14:30

16:30

21:00

14:30

16:30

21:00

 

 
EIN LETZTER TANGO

EIN LETZTER TANGO

Deutschland, Argentinien 2015, 85 Minuten

span. OmU

EIN LETZTER TANGO ist eine emotional berührende und visuell beeindruckende Liebeserklärung an den Tango, die Leidenschaft und das Leben. Vor allem aber ist es die Liebesgeschichte der beiden berühmtesten Tangotänzer der Geschichte: María Nieves (78) und Juan Carlos Copes. Nahezu ein halbes Jahrhundert haben sie miteinander getanzt, sich geliebt, gehasst, getrennt und wieder vereint. Kein anderer Mann tanzte wie Juan, keine andere Frau wie María. Bis er sie eines Tages für eine 25 Jahre jüngere Frau für immer verlässt… Erst heute, fast am Ende ihres Lebens, sind María und Juan bereit ihre Geschichte zu erzählen: von ihrer Liebe, ihrem Hass und ihrer Leidenschaft.

CINEMA AM ROSSMARKT

FR SA SO MO

18:45

18:45

18:45

18:45

DI MI DO  

 

 

 

 
EIN MANN NAMENS OVE

EIN MANN NAMENS OVE

Schweden 2015, Freigabe ab 12 Jahren, 117 Minuten

So einen kennt jeder! Diese Sorte des schlecht gelaunten, grantigen in die Jahre gekommenen Nachbarn, der jeden Morgen seine Kontrollrunde in der Reihenhaussiedlung macht und Falschparker aufschreibt. Genau so einer ist Ove (Rolf Lassgård). Dabei will er eigentlich Schluss mit allem machen. Nachdem er vor einigen Wochen seine geliebte Frau verloren hat, versucht er nun immer wieder, sich auf diverse Arten das Leben zu nehmen. Erfolglos – denn irgendetwas kommt einfach jedes Mal dazwischen. Auch beim neuesten Versuch wird er gestört. Und zwar als die neuen Nachbarn mittendrin seinen Briefkasten über den Haufen fahren. Von diesem Augenblick an steht Oves Leben auf dem Kopf…

CINEMA AM ROSSMARKT

FR SA SO MO

14:30

18:30

14:30

18:30

14:30

18:30

14:30

18:30

DI MI DO  

14:30

18:30

14:30

18:30

 

 
ICH BIN TOT, MACHT WAS DRAUS

ICH BIN TOT, MACHT WAS DRAUS

BELGIEN / FRANKREICH 2014, Freigabe ab 6 Jahren, 96 Minuten

Sonntag und Montag im franz. OmU!!!

Die bärtigen Rocker der belgischen Band „Grand Ours“ sind bereits in die Jahre gekommen. Vier Freunde, die leidenschaftlich zusammen musizieren und sich nun endlich auf ihre erste US-Tournee freuen dürfen, die den späten Durchbruch bedeuten könnte. Das Glück scheint aber nicht auf ihrer Seite zu sein: Einen Tag vor Abflug stirbt Jipe, der Sänger der Band. Der Rest der Truppe trauert und beschließt schnell, die Tournee dennoch anzutreten – mit der Asche ihres Anführers im Gepäck.

Eine abenteuerliche und irrwitzige Reise beginnt, auf der sich die Freunde auf ganz neue Art und Weise kennenlernen und kein Geheimnis geheim bleibt.

 

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

FR SA SO MO

21:15

21:15

21:15

21:15

DI MI DO  

21:15

21:15

 

 
LA BELLE SAISON - EINE SOMMERLIEBE

LA BELLE SAISON - EINE SOMMERLIEBE

Frankreich,Belgien 2015, Freigabe ab 12 Jahren, 105 Minuten

Vorpremiere im Original mit Untertiteln in Kooperation mit der Dt.-Frz. Ges.Ffm am 02.05.2016 um 20.30h im Cinema! Ticketpreis: 10,-€

Im Frankreich der 1970er Jahre zieht Delphine vom Bauernhof ihrer Eltern nach Paris, um Engstirnigkeit und ländlichen Moralvorstellungen zu entkommen. Dort lernt sie die extrovertierte Carole kennen, mit der sie sich gemeinsam in der Frauenrechtsbewegung engagiert und sich sogleich unsterblich in sie verliebt. Es dauert nicht lange, bis auch Carole, die noch nie mit einer Frau zusammen war, ihre Gefühle für Delphine entdeckt. Ihre stürmische Affäre wird jäh unterbrochen, als Delphines Vater schwer erkrankt und sie aufs Land zurückkehren muss, um ihrer Mutter auf dem elterlichen Bauernhof zu helfen. Von Sehnsucht getrieben, beschließt Carole ihren langjährigen Freund zu verlassen und Delphine zu folgen. Für die beiden Frauen beginnt ein Sommer voller leidenschaftlicher und glücklicher Momente. Als das idyllische Landleben jedoch erste Schattenseiten zeigt, muss Delphine schon bald entscheiden, wie offen sie zu ihrer Liebe stehen kann.

CINEMA AM ROSSMARKT

FR SA SO MO

 

 

 

20:30

DI MI DO  

 

 

 

 
MEIN EIN, MEIN ALLES

MEIN EIN, MEIN ALLES

Frankreich 2015, Freigabe ab 12 Jahren, 125 Minuten

Nach einem schweren Skiunfall wird Tony in ein Reha-Zentrum gebracht. Dort muss die junge Frau nicht nur mühsam das Gehen neu erlernen, sondern auch ihr inneres Gleichgewicht wiederfinden. Zeit, um auf ihre turbulente Beziehung mit Georgio zurückzublicken: Warum haben sie sich geliebt? Wer ist dieser Mann, dem sie so verfallen war? Und wie konnte sie es zulassen, sich dieser erstickenden, zerstörerischen Leidenschaft auszuliefern? Vor Tony liegt ein langer Heilungsprozess, aber auch eine Chance, die Stücke ihrer zerbrochenen Persönlichkeit neu zusammenzusetzen und am Ende wieder frei zu sein...

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

FR SA SO MO

21:00

21:00

 

 

DI MI DO  

 

 

 

 
PEANUTS - DER FILM

PEANUTS - DER FILM

USA 2015, Deutsch, 89 Minuten

KinderKINO in der Harmonie!

Charlie Brown, Snoopy, Lucy und Linus und der Rest der beliebten "Peanuts"-Gang haben ihren ersten großen Auftritt auf der Kinoleinwand, so wie man sie noch nie gesehen hat. Snoopy, der weltweit beliebteste Beagle - und Fliegerass - schwingt sich in großer Mission in die Lüfte, um seinen Erzfeind den Roten Baron zu verfolgen. Währenddessen begibt sich sein bester Freund Charlie Brown auf ein anderes episches Abenteuer.

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

FR SA SO MO

15:15

15:15

15:15

 

DI MI DO  

 

 

 

 
RABBI WOLFF

RABBI WOLFF

Deutschland 2015, 95 Minuten

William Wolff ist Ende 80 und der wohl ungewöhnlichste Rabbiner der Welt. Der kleine Mann mit Hut wurde in Berlin geboren, hat einen britischen Pass und wohnt in einem Häuschen in der Nähe von London. Immer Mitte der Woche fliegt er nach Hamburg, steigt dort in den Zug und pendelt zu seinen Jüdischen Gemeinden nach Schwerin und Rostock. Samstags nach dem Gottesdienst geht es zurück nach London – es sei denn, er ist bei Verwandten in Jerusalem, auf Fastenkur in Bad Pyrmont oder beim Pferderennen in Ascot. Denn das Leben muss vor allem Spaß machen, findet Willy Wolff.

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

FR SA SO MO

17:00

17:00

17:00

17:00

DI MI DO  

17:00

17:00

 

 
THE LADY IN THE VAN

THE LADY IN THE VAN

Großbritannien 2015, Freigabe ab 6 Jahren, 104 Minuten

Sonntag um 21.00 Uhr und Montag in OV!!

Die zweifache Oscar®-Gewinnerin Maggie Smith, bekannt aus der britischen TV-Erfolgsserie Downton Abbey, bringt in THE LADY IN THE VAN ihre berühmte Bühnenrolle „Miss Shepherd“ auf die große Leinwand. Der Film basiert auf der wahren Geschichte von Alan Bennett, in dessen Londoner Auffahrt Miss Shepherd „vorübergehend“ ihren Van parkte und für 15 Jahre wohnen blieb. Diese Begegnung, die als widerwillig gewährter Gefallen begann, entwickelte sich zu einer innigen Freundschaft, die die Leben der beiden für immer veränderte. Alan Bennett adaptierte für diese Komödie sein erfolgreiches Theaterstück, das auf seinen Memoiren beruht. Der Film wurde in der Straße und dem Haus gefilmt, in denen Bennett und Miss Shepherd jahrelang lebten.

CINEMA AM ROSSMARKT

FR SA SO MO

16:45

21:00

16:45

21:00

16:45

21:00

16:45

DI MI DO  

16:45

16:45

 

 
TOMORROW - DIE WELT IST VOLLER LÖSUNGEN

TOMORROW - DIE WELT IST VOLLER LÖSUNGEN

Frankreich 2015, 118 Minuten

Französischer Filmpreis 2016 · César für den besten Dokumentarfilm!

Mittwoch, 04.05. um 19.30 Uhr Vorpremiere (OmU) im Cinema!!!

Was, wenn es die Formel gäbe, die Welt zu retten? Was, wenn jeder von uns dazu beitragen könnte? Als die Schauspielerin Mélanie Laurent („Inglourious Basterds“, „Beginners“) und der französische Aktivist Cyril Dion in der Zeitschrift „Nature“ eine Studie lesen, die den wahrscheinlichen Zusammenbruch unserer Zivilisation in den nächsten 40 Jahren voraussagt, wollen sie sich mit diesem Horror-Szenario nicht abfinden. Schnell ist ihnen jedoch klar, dass die bestehenden Ansätze nicht ausreichen, um einen breiten Teil der Bevölkerung zu inspirieren und zum Handeln zu bewegen. Also machen sich die beiden auf den Weg. Sie sprechen mit Experten und besuchen weltweit Projekte und Initiativen, die alternative ökologische, wirtschaftliche und demokratische Ideen verfolgen.

CINEMA AM ROSSMARKT

FR SA SO MO

 

 

 

 

DI MI DO  

 

19:30

 

 
WILD

WILD

Deutschland 2015, Freigabe ab 16 Jahren, 97 Minuten

Auf dem Weg zur Arbeit hat Ania (Lilith Stangenberg) eine seltsame Begegnung. Mitten im Park steht sie einem Wolf gegenüber. Sie sehen sich direkt in die Augen – und es kommt ihr so vor, als wäre ihr bisheriges Leben ein Witz. Der Moment lässt sie nicht mehr los, genau wie der Gedanke den Wolf wieder zu finden und nie mehr gehen zu lassen. Ania wird zur Jägerin, legt Fährten und schafft es das wilde Tier zu fangen. Sie sperrt es in ihrer Hochhauswohnung ein - und sprengt sämtliche Fesseln ihres bisherigen bürgerlichen Lebens. Erstaunlicherweise finden die Menschen um sie herum daran Gefallen, besonders ihr Chef Boris (Georg Friedrich), der ihre Nähe sucht wie nie zuvor. Fast scheint es, als teilten sie alle eine ähnliche, geheime wilde Sehnsucht.

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

FR SA SO MO

 

 

21:00

21:00

DI MI DO  

21:00

21:00