Arthouse Kinos Frankfurt

Programm

23. JUL 2014 - 29. JUL 2014

BOYHOOD

BOYHOOD

USA 2014, Freigabe ab 6 Jahren, 164 Minuten

Silberner Bär "Beste Regie" bei der Berlinale 2014!

Das Leben des sechsjährigen Mason Jr. (Ellar Coltrane) wird  auf den Kopf gestellt, als seine Mutter Olivia (Patricia Arquette) mit ihm und seiner Schwester Samantha (Lorelei Linklater) in ihre Heimat Texas zurückreist, um noch einmal das College zu besuchen. Dort kriegen die Kinder immerhin auch ihren Vater Mason Sr. (Ethan Hawke), der seit der Scheidung kaum für sie da gewesen ist, wieder öfters zu Gesicht. Mason Jr. muss sich mit seiner neuen Lebenssituation arrangieren und durchlebt so die zwölf Jahre, die aus einem kleinen Jungen einen Mann machen: Von Campingausflügen mit dem Vater, über immer wieder Schwierigkeiten bereitende Männergeschichten seiner Mutter und das Trinken des ersten Biers, Rauchen des ersten Joints, bis hin zu pubertären Anwandlungen, der ersten großen Liebe und dem Wechsel von der Highschool zum College.

CINEMA AM ROSSMARKT

MI DO FR SA

16:30

20:00

20:00

20:00

20:00

SO MO DI  

20:00

20:00

20:00

 
BOYHOOD - OMU

BOYHOOD - OMU

USA 2014, Freigabe ab 6 Jahren, 164 Minuten

Silberner Bär "Beste Regie" bei der Berlinale 2014!

Das Leben des sechsjährigen Mason Jr. (Ellar Coltrane) wird  auf den Kopf gestellt, als seine Mutter Olivia (Patricia Arquette) mit ihm und seiner Schwester Samantha (Lorelei Linklater) in ihre Heimat Texas zurückreist, um noch einmal das College zu besuchen. Dort kriegen die Kinder immerhin auch ihren Vater Mason Sr. (Ethan Hawke), der seit der Scheidung kaum für sie da gewesen ist, wieder öfters zu Gesicht. Mason Jr. muss sich mit seiner neuen Lebenssituation arrangieren und durchlebt so die zwölf Jahre, die aus einem kleinen Jungen einen Mann machen: Von Campingausflügen mit dem Vater, über immer wieder Schwierigkeiten bereitende Männergeschichten seiner Mutter und das Trinken des ersten Biers, Rauchen des ersten Joints, bis hin zu pubertären Anwandlungen, der ersten großen Liebe und dem Wechsel von der Highschool zum College.

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

MI DO FR SA

17:00

20:15

17:00

20:15

17:00

20:15

17:00

20:15

SO MO DI  

17:00

20:15

17:00

20:15

17:00

20:15

 
DIE GROSSE VERSUCHUNG

DIE GROSSE VERSUCHUNG

Kanada 2014, 115 Minuten

An der Atlantikküste Kanadas fehlen Arbeitsplätze, denn die örtliche Fischereiindustrie steckt in einer Krise. Um die Wirtschaft seines Dorfes Tickle Cove anzukurbeln, plant der Ortsvorsteher Murray French (Brendan Gleeson), eine Fabrik zu bauen. Tatsächlich bekommt Tickle Cove den Zuschlag für die Errichtung der Fabrik, doch dies ist an eine Auflage gebunden. Im Ort muss sich dauerhaft ein Arzt niederlassen, um die medizinische Versorgung der Fabrikarbeiter zu sichern. Die Hoffnungen ruhen auf dem jungen, attraktiven Arzt Dr. Lewis (Taylor Kitsch), der jedoch keine Absichten hat, langfristig zu bleiben. Also versuchen alle im Dorf, Lewis den Aufenthalt an der Küste so angenehm wie möglich zu machen. Teil des Plans ist die Verkupplung des jungen Arztes mit der lokalen Schönheit Kathleen (Liane Balaban), die für Lewis aber zunächst gar nichts übrig hat…

CINEMA AM ROSSMARKT

MI DO FR SA

17:45

15:15

15:15

15:15

SO MO DI  

15:15

15:15

15:15

 
GRAND BUDAPEST HOTEL - OMU

GRAND BUDAPEST HOTEL - OMU

USA 2014, Freigabe ab 12 Jahren, 100 Minuten

GRAND BUDAPEST HOTEL erzählt die abenteuerliche Geschichte von Gustave H. (Ralph Fiennes), dem legendären Hotelconcierge eines berühmten europäischen Hotels, und seinem Protegé, dem Hotelpagen Zero Moustafa (Tony Revolori).

Beide werden enge Freunde als sie in den Streit um ein großes Familienvermögen und den Diebstahl eines wertvollen Renaissance Gemäldes verwickelt werden. All das passiert zu einer Zeit, in der Kriege ausbrechen und Europa sich vollkommen verändert….

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

MI DO FR SA

21:15

19:00

21:15

19:00

21:15

19:00

21:15

SO MO DI  

19:00

21:15

19:00

21:15

19:00

21:15

 
MONSIEUR CLAUDE UND SEINE TÖCHTER

MONSIEUR CLAUDE UND SEINE TÖCHTER

Frankreich 2014, 97 Minuten

Montag im französischen OmU!

Claude und Marie Verneuil (Christian Clavier, Chantal Lauby) sind ein wohlhabendes, leicht konservatives katholisches Ehepaar in der französischen Provinz. Sie haben vier attraktive Töchter. Für die jungen Frauen können sich die Verneuils nichts Schöneres vorstellen, als dass diese von Männern mit den Attributen "attraktiv, französisch, männlich" geehelicht werden. Doch Tochter Ségolène (Emilie Caen) heiratet den Chinesen Chao (Frédéric Chau), Isabelle (Frédérique Bel) den Muslim Rachid (Medi Sadoun) und Odile (Julia Piaton) den Juden David (Ary Abittan). Da hängt der familiäre Haussegen der Verneuils gewaltig schief. Wenigstens ihre jüngste Tochter Laure (Elodie Fontan) ist mit einem französischen Katholiken zusammen. Doch als dieser zum ersten Abendessen vorbei kommt, reißt den besorgten Eltern der Geduldsfaden: Charles (Noom Diawara) ist schwarz. Claude und Marie geben ihre Töchter aber nicht so einfach auf. Sie nutzen die Hochzeitsvorbereitungen, um die unerwünschten Beziehungen zu sabotieren…

CINEMA AM ROSSMARKT

MI DO FR SA

 

15:45

18:00

20:20

15:45

18:00

20:20

15:45

18:00

20:20

SO MO DI  

15:45

18:00

20:20

15:45

18:00

20:20

15:45

18:00

20:20

 
QISSA - DER GEIST IST EIN EINSAMER WANDERER

QISSA - DER GEIST IST EIN EINSAMER WANDERER

Indien, Deutschland, Niederlande 2013, Freigabe ab 12 Jahren, 110 Minuten

Montag in panjab. O.m.dt.U!

Umber Singh (Irrfan Khan) ist ein Sikh, der während Indiens Trennung 1947 alles verliert und sein Heimatland verlassen muss. Er ist besessen von dem Wunsch nach einem männlichen Nachfolger, doch bisher sind alle seine drei Kinder Mädchen und mindern damit das Ansehen seiner Familie. Als Umber eine weitere Tochter bekommt, forciert er einen Etikettenschwindel, gibt dem Druck der gesellschaftlichen Zwänge nach: Er beschließt, die Kleine in dem Glauben aufwachsen zu lassen, ein Junge zu sein – und sie entsprechend zu erziehen. Doch als viele Jahre später die Hochzeit seines "Sohnes" Kanwar (Tillotama Shome) mit einem Mädchen (Rasika Dugal) aus niederer Kaste ansteht, muss sich Umbers Familie der Wahrheit stellen. Die Situation eskaliert und die selbstgebaute Realität, vom besessenen Vater so mühevoll aufgebaut, droht zusammenzustürzen…

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

MI DO FR SA

16:45

19:00

16:45

16:45

16:45

SO MO DI  

16:45

16:45

16:45

 
WIR SIND DIE NEUEN

WIR SIND DIE NEUEN

Deutschland 2014, 91 Minuten

Wer sagt eigentlich, dass man mit 60 alt ist? Anne, Eddi und Johannes bestimmt nicht. Sie sind um die sechzig, können sich wenig leisten und gründen deshalb ihre alte Studenten-WG einfach neu. Alles soll so sein wie früher: Bis spät nachts um den Küchentisch herumsitzen und Wein trinken, über Gott und die Welt philosophieren und dabei die ehemaligen Hits hören. Doch die neue Wohngemeinschaft hat die Rechnung nicht mit der Hausgemeinschaft gemacht. Denn über den drei Studenten von damals wohnen drei Studenten von heute. Und die verstehen überhaupt keinen Spaß. Sie büffeln für ihr Examen und können alles gebrauchen - bloß keine lustigen und lauten 60jährige, die sich nicht an die Regeln halten. Es dauert nicht lange, bis sich die beiden Generationen höllisch in die Haare kriegen. Aber was genau läuft hier falsch? Haben die Alten die Zeichen der Zeit nicht kapiert? Oder sehen die Jungen einfach nur alt aus?

CINEMA AM ROSSMARKT

MI DO FR SA

16:00

18:30

20:40

16:15

18:30

20:40

16:15

18:30

20:40

16:15

18:30

20:40

SO MO DI  

16:15

18:30

20:40

16:15

18:30

20:40

16:15

18:30

20:40

 
WÜSTENTÄNZER

WÜSTENTÄNZER

Iran, Großbritannien 2014, Freigabe ab 12 Jahren, 104 Minuten

Der junge Iraner Afshin Ghaffarian (Reece Ritchie) tanzt für sein Leben gern, obwohl genau diese Leidenschaft in seinem Heimatland unter Strafe steht. Sein großes Interesse wird neuerlich befeuert, als es ihm gelingt, an seiner Teheraner Uni einen Internet-Account zu hacken und darüber an Musik- und Tanzvideos aus aller Welt zu kommen, von Michael Jackson bis zu Pina Bausch. Gemeinsam mit ein paar gleichermaßen Interessierten begründet Afshin eine geheime Tanzgruppe, die sich in einem abgelegenen Raum zum Proben trifft. Eine der Tänzerinnen ist die geheimnisvolle Elaheh (Freida Pinto), für die er schnell mehr empfindet. ..

CINEMA AM ROSSMARKT

MI DO FR SA

15:30

20:20

17:45

17:45

17:45

SO MO DI  

17:45

17:45

17:45