Arthouse Kinos Frankfurt

Programm

18. JUN 2018 - 24. JUN 2018

3 TAGE IN QUIBERON

3 TAGE IN QUIBERON

Deutschland, Österreich, Frankreich 2017, 115 Minuten

Ausgezeichnet mit dem Deutschen Filmpreis 2018 als "Bester Film" und "Beste Hauptdarstellerin Marie Bäumer"

Im Jahr 1981 ist Romy Schneider (Marie Bäumer) eine der berühmtesten Schauspielerinnen der Welt. Um vor ihrem nächsten Filmprojekt ein wenig zur Ruhe zu kommen, gönnt sie sich mit ihrer besten Freundin Hilde (Birgit Minichmayr) drei Tage Auszeit in dem bretonischen Kurort Quiberon – das ist zumindest der Plan. Denn mit der Ruhe ist es schnell vorbei, als sie trotz ihrer schlechten Erfahrungen mit der deutschen Presse einem Interview mit dem Stern zustimmt. Schon bald treffen der Reporter Michael Jürgs (Robert Gwisdek) und der Fotograf Robert Lebeck (Charly Hübner) in Quiberon ein und zwischen den vier Menschen entspinnt sich ein nervenaufreibendes Psychoduell, das sich über die kompletten drei Tage hinzieht und für alle Beteiligten zu einer echten Belastungsprobe wird…

CINEMA AM ROSSMARKT

MO DI MI DO

 

 

14:15

18:15

 

FR SA SO  

 

 

 

 
AUGENBLICKE: GESICHTER EINER REISE

AUGENBLICKE: GESICHTER EINER REISE

Frankreich 2017, 93 Minuten

Montag in Französisch mit deutschen Untertiteln

Bester Dokumentarfilm bei den Filmfestspielen in Cannes 2018, Oscar-Nominierung 2018 als Bester Dokumentarfilm

Die 89-jährige Regie-Ikone Agnès Varda und der 33-jährige Streetart-Künstler JR machen sich mit ihrem einzigartigen Fotomobil auf, um Frankreichs Menschen und ihre Geschichten zu entdecken und zu verewigen: in überlebensgroßen Porträts an Fassaden, Zügen und Schiffscontainern. Von der Provence bis zur Normandie widmen sie ihre Kunst den Menschen – sei es dem Briefträger, dem Fabrikarbeiter oder der letzten Bewohnerin eines Straßenzugs im ehemaligen Bergbaugebiet. Landschaften verwandeln sich in Bühnen, Gesichter erzählen von vergessenen Geschichten und aus Blicken werden Begegnungen von Herzlichkeit und Humor.

CINEMA AM ROSSMARKT

MO DI MI DO

16:15

16:15

 

 

FR SA SO  

 

 

 

 
AUS DEM NICHTS

AUS DEM NICHTS

Deutschland, Frankreich 2017, Deutsch, Freigabe ab 16 Jahren, 96 Minuten

Dieser Film läuft im Rahmen des "Sommerflimmern": 16 besondere Filme der vergangenen Saison noch einmal auf der großen Leinwand erleben

Katja (Diane Kruger) verliert ihren Mann Nuri (Numan Acar) und ihren Sohn Rocco (Rafael Santana) bei einem Bombenanschlag. Sie ist tief erschüttert. Es gibt niemanden, der ihre Trauer lindern kann - ihren Schmerz betäubt sie mit Drogen. Katja denkt daran, sich umzubringen. Als die Polizei das Neonazi-Paar Edda (Hanna Hilsdorf) und André Möller (Ulrich Friedrich Brandhoff) verhaftet, weil ein entscheidender Hinweis von Andrés Vater (Ulrich Tukur) einging, schöpft Katja Hoffnung. Der Prozess, bei dem sie von Nuris bestem Freund Danilo Fava (Denis Moschitto) anwaltlich vertreten wird, ist anstrengend, doch die Aussicht auf eine Verurteilung der Täter gibt Katja Kraft. Nachdem Verteidiger Haberbeck (Johannes Krisch) geschickt Zweifel gesät hat, müssen Edda und André mangels eindeutiger Beweise freigesprochen werden. Katja ist wütend...

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

MO DI MI DO

 

 

 

 

FR SA SO  

 

18:30

 

 
AUS DEM NICHTS

AUS DEM NICHTS

Sondervorstellung, Deutschland, Frankreich 2017, Deutsch, Freigabe ab 16 Jahren, 96 Minuten

Dieser Film läuft im Rahmen des "Sommerflimmern": 16 besondere Filme der vergangenen Saison noch einmal auf der großen Leinwand erleben

Katja (Diane Kruger) verliert ihren Mann Nuri (Numan Acar) und ihren Sohn Rocco (Rafael Santana) bei einem Bombenanschlag. Sie ist tief erschüttert. Es gibt niemanden, der ihre Trauer lindern kann - ihren Schmerz betäubt sie mit Drogen. Katja denkt daran, sich umzubringen. Als die Polizei das Neonazi-Paar Edda (Hanna Hilsdorf) und André Möller (Ulrich Friedrich Brandhoff) verhaftet, weil ein entscheidender Hinweis von Andrés Vater (Ulrich Tukur) einging, schöpft Katja Hoffnung. Der Prozess, bei dem sie von Nuris bestem Freund Danilo Fava (Denis Moschitto) anwaltlich vertreten wird, ist anstrengend, doch die Aussicht auf eine Verurteilung der Täter gibt Katja Kraft. Nachdem Verteidiger Haberbeck (Johannes Krisch) geschickt Zweifel gesät hat, müssen Edda und André mangels eindeutiger Beweise freigesprochen werden. Katja ist wütend...

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

MO DI MI DO

 

 

 

 

FR SA SO  

 

18:30

 

 
CALL ME BY YOUR NAME

CALL ME BY YOUR NAME

Sondervorstellung, Frankreich, Italien, USA, Brasilien 2017, Freigabe ab 12 Jahren, 133 Minuten

Dieser Film läuft im Rahmen des "Sommerflimmern": 16 besondere Filme der vergangenen Saison noch einmal auf der großen Leinwand erleben

Norditalien, 1983: Familie Perlman verbringt den Sommer in ihrer mondänen Villa. Während der 17 Jahre alte Sohn Elio (Thimotée Chalamet) Bücher liest, klassische Musik hört und keinen Flirt mit seiner Bekannten Marzia (Esther Garrel) auslässt, beschäftigt sich sein Vater (Michael Stuhlbarg), ein emeritierter Professor, mit antiken Statuen. Für den Sommer hat sich der auf griechische und römische Kulturgeschichte spezialisierte Archäologe mit Oliver (Armie Hammer) einen Gast ins Haus geholt, der ihm bei seiner Arbeit zur Seite stehen soll. Der selbstbewusste und attraktive Besucher wirbelt die Gefühle des pubertierenden Elio ganz schön durcheinander. Während sich langsam eine Beziehung zwischen den beiden anbahnt, merkt Elio, dass er trotz seiner Intelligenz und der Bildung, die er dank seinem Vater und seiner Mutter Annella (Amira Casar) genießt, noch einiges über das Leben und die Liebe lernen muss...

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

MO DI MI DO

 

 

 

18:30

FR SA SO  

 

 

 

 
DER LIEBESBAUM

DER LIEBESBAUM

Sondervorstellung, Deutschland 2018, Deutsch, 90 Minuten

Einmalige Frankfurt-Sondervorstellung mit Filmgespräch in Anwesenheit des Regisseurs Hikmet Izgi, Mittwoch, 20.6. um 20.30 Uhr im Cinéma

Kerim, ein Deutsch-Türke zweiter Generation, der nach Hannover gezogen ist trifft in einer Bäckerei die Verkäuferin Marla (gespielt von Julia Thielert). In ihr findet er die Liebe seines Lebens. Nachdem ihre ersten  Treffen alle sehr positiv verlaufen und sich scheinbar mehr als eine Freundschaft entwickelt, zeigt sie ihm auf einmal die kalte Schulter. Ihre Freundinnen brachten bei Treffen immer wieder Bedenken an und als sie Kerim mit einem Koffer an der Bäckerei vorbei gehen sieht und es am gleichen Tag eine Polizeiaktion in der Stadt  wegen eines herrenlosen Koffers gibt, hört Marla mehr auf die Bedenken als auf Ihr Herz. Voller Energie durch die Liebe und dennoch tief enttäuscht möchte Kerim mehr für das Miteinander der Menschen tun und engagiert sich in der Gesellschaft um Positives zu bewirken...
Es geht um Liebe, Freundschaften und Chancen in der Gesellschaft. Es geht auch darum, die Welt oder auch nur Prozesse in der Gesellschaft ein Stück aus eigenen Versuchen heraus zu verbessern. Im Anschluss an die Vorstellung gibt es ein Filmgespräch mit dem Regisseur Hikmet Izgi.

CINEMA AM ROSSMARKT

MO DI MI DO

 

 

20:30

 

FR SA SO  

 

 

 

 
DIE BRILLANTE MADEMOISELLE NEILA

DIE BRILLANTE MADEMOISELLE NEILA

Frankreich 2018, 97 Minuten

Sonntag 20.45 Uhr und Montag 14.15 & 20.45 Uhr in Französisch mit deutschen Untertiteln

Als der renommierte Pariser Jura-Professor Pierre Mazard (Daniel Auteuil) seine algerischstämmige Studentin Neïla (Camélia Jordana) in deren erster Vorlesung verbal auseinander nimmt, filmen einige Studenten den Vorfall und stellen ihre Aufnahmen ins Internet. Da Mazard in seiner Standpauke nicht mit rassistischen Klischees gegeizt hat, ist der Skandal perfekt. Um einem Disziplinarverfahren zu entgehen, verdonnert ihn die Uni-Leitung, eine seiner Studentinnen bis ins Finale eines Rhetorik-Wettbewerbs zu coachen: Ausgerechnet Neïla! Die ist ebenfalls alles andere als begeistert, lässt sich jedoch von Professor Mazard zu einer Zusammenarbeit überreden. Die gestaltet sich jedoch alles andere als einfach, denn Neïla ist mindestens so stur und voreingenommen wie ihr Professor. Und als sie erahnt, weshalb der sich ihrer angenommen hat, droht der Plan des Professors auf ganzer Linie zu scheitern…

CINEMA AM ROSSMARKT

MO DI MI DO

14:15

20:45

14:15

20:45

14:15

 

FR SA SO  

 

 

 

 
DIE DUNKELSTE STUNDE

DIE DUNKELSTE STUNDE

Sondervorstellung, Großbritannien 2017, Freigabe ab 12 Jahren, 126 Minuten

Dieser Film läuft im Rahmen des "Sommerflimmern": 16 besondere Filme der vergangenen Saison noch einmal auf der großen Leinwand erleben

Erst wenige Tage im Amt, steht der neue britische Premierminister als Nachfolger von Neville Chamberlain (Ronald Pickup) 1940 vor einer Mammutaufgabe. Die gegnerische Streitmacht stürmt West-Europa, die Niederlage gegen Nazi-Deutschland ist beinahe schon besiegelt - also steht Winston Churchill (Gary Oldman) unter Druck, einen Frieden mit Adolf Hitler zu verhandeln, der Großbritannien zu einer Marionette des Dritten Reiches machen würde. Während die britische Armee in Dünkirchen strandet, beweist Churchill Courage und kämpft weiter. In seiner wohl dunkelsten Stunde als Premier muss er den baldigen Einmarsch der Nazis verhindern, sich gegenüber seiner eigenen Partei und dem skeptischen König George VI. (Ben Mendelsohn) durchsetzen, seine Nation vereinen, kurz: den Lauf der Geschichte entscheidend ändern...

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

MO DI MI DO

 

 

 

 

FR SA SO  

18:30

 

 

 
DIE VERLEGERIN

DIE VERLEGERIN

Sondervorstellung, USA 2017, Deutsch, Freigabe ab 6 Jahren, 117 Minuten

Dieser Film läuft im Rahmen des "Sommerflimmern": 16 besondere Filme der vergangenen Saison noch einmal auf der großen Leinwand erleben

In den 1970er Jahren übernimmt Katharine „Kay“ Graham (Meryl Streep) das Unternehmen ihrer Familie – die Washington Post – und wird so zur ersten Zeitungsverlegerin der USA. Schon bald darauf bekommt sie die volle Last dieser Aufgabe zu spüren: Post-Chefredakteur Ben Bradlee (Tom Hanks) und sein Reporter Ben Bagdikian (Bob Odenkirk) haben vom Whistleblower Daniel Ellsberg (Matthew Rhys) geheimes Wissen über die sogenannten Pentagon Papers, Dokumente, die brisante Informationen über Amerikas Rolle im Vietnam-Krieg enthalten, in Erfahrung gebracht. Die beiden Vollblutjournalisten wollen die Informationen um jeden Preis veröffentlichen, trotz aller etwaigen rechtlichen Konsequenzen. Kay Graham bangt dagegen um die Sicherheit und die finanzielle Zukunft ihrer Angestellten. Ihre Position als Verlegerin, amerikanische Patriotin und Geschäftsfrau bringt sie in eine moralische Zwickmühle…

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

MO DI MI DO

 

 

 

 

FR SA SO  

 

 

18:30

 
FEINDE - HOSTILES

FEINDE - HOSTILES

USA 2017, Freigabe ab 12 Jahren, 134 Minuten

Sonntag & Montag in Englisch mit deutschen Untertiteln

New Mexico, 1892: Der verdiente Offizier Joseph Blocker (Christian Bale) erhält den Auftrag, den kranken Cheyenne-Häuptling Yellow Hawk (Wes Studi), der die vergangenen sieben Jahre im Gefängnis verbrachte, in dessen Stammesland nach Montana zu begleiten. Der letzte Wunsch des als unerbittlich bekannten Indianers ist es, zu Hause zu sterben. Blocker und Yellow Hawk haben eine gemeinsame Vergangenheit, weswegen Blocker den Auftrag nur äußerst widerwillig annimmt. Gemeinsam mit einigen Soldaten und der Familie des Häuptlings bricht die Truppe auf. Unterwegs stoßen sie auf die junge Witwe Rosalie Quaid (Rosamund Pike), deren gesamte Familie kaltblütig von Komantschen umgebracht wurde. Die traumatisierte Frau schließt sich ihnen an und die Gruppe setzt ihren gefährlichen Weg quer durch das unwegsame Land und eine extrem feindselige Umgebung fort. Schon bald wird klar, dass sie nur als Gemeinschaft im Kampf ums Überleben eine Chance haben…

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

MO DI MI DO

18:10

18:10

 

 

FR SA SO  

 

 

 

 
HEREDITARY - DAS VERMÄCHTNIS (OMU)

HEREDITARY - DAS VERMÄCHTNIS (OMU)

USA 2018, Englisch mit deutschen Untertiteln, Freigabe ab 16 Jahren, 126 Minuten

Alle Vorstellungen in Englisch mit deutschen Untertiteln

Trotz einiger Familientragödien in der Vergangenheit führt die Familie Graham, bestehend aus Mutter Annie (Toni Collette), ihrem Mann Steve (Gabriel Byrne) und ihren beiden gemeinsamen Kindern Peter (Alex Wolff) und Charlie (Milly Shapiro), eigentlich ein recht beschauliches Leben in einem abgelegenen Haus am Waldrand. Annie ist Galeristin und baut für eine Ausstellung zu Hause aufwändige Miniaturmodelle, Peter schlägt sich mit den üblichen Teenagerproblemen rum und Charlie ist eine leicht schräge Außenseiterin. Doch als Annies Mutter Elen stirbt, das unangefochtene Familienoberhaupt, sehen sich die Grahams plötzlich mit reihenweise rätselhaften und unheimlichen Ereignissen konfrontiert. Nach und nach kommen sie einem grauenhaften Familiengeheimnis auf die Spur und müssen sich mit dem Schicksal auseinandersetzen, dass ihnen ihre Ahnen hinterlassen haben…

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

MO DI MI DO

20:45

20:45

 

 

FR SA SO  

 

 

 

 
IN DEN GÄNGEN

IN DEN GÄNGEN

Deutschland 2017, Deutsch, Freigabe ab 6 Jahren, 120 Minuten

Christian (Franz Rogowski) ist neu im Großmarkt. Schweigend taucht er in das unbekannte Universum ein: die langen Gänge, die ewige Ordnung der Warenlager, die surreale Mechanik der Gabelstapler. Bruno (Peter Kurth), der Kollege aus der Getränkeabteilung, nimmt sich seiner an, zeigt ihm Tricks und Kniffe, wird ein väterlicher Freund. Und dann ist da noch Marion (Sandra Hüller) von den Süßwaren, die ihre kleinen Scherze mit Christian treibt. Als er sich in sie verliebt, fiebert der ganze Großmarkt mit. Doch Marion ist verheiratet – aber nicht sehr glücklich, wie es heißt.      

CINEMA AM ROSSMARKT

MO DI MI DO

18:10

18:10

 

 

FR SA SO  

 

 

 

 
LADY BIRD

LADY BIRD

USA 2017, 95 Minuten

Das Regie-Debüt von Greta Gerwig. Nominiert für fünf Oscars 2018

Der Alltag von Christine „Lady Bird“ McPherson (Saoirse Ronan) im kalifornischen Sacramento besteht aus High School-Routine, Familientrouble und ersten ernüchternden Erfahrungen mit Jungs. Kein Wunder also, dass die 17-Jährige davon träumt, flügge zu werden. Im echten Leben rebelliert sie mit Leidenschaft und Dickköpfigkeit gegen die Enge in ihrem Elternhaus. Doch allzu leicht macht ihre Mutter (Laurie Metcalf) dem eigenwillig-aufgeweckten Teenager die Abnabelung natürlich nicht, und so ziehen alle beide zwischen Trotz, Wut und Resignation immer wieder sämtliche Gefühlsregister.

CINEMA AM ROSSMARKT

MO DI MI DO

 

 

16:15

20:45

 

FR SA SO  

 

 

 

 
MANTRA - SOUNDS INTO SILENCE

MANTRA - SOUNDS INTO SILENCE

Spanien, Deutschland 2017, Englisch mit deutschen Untertiteln, 89 Minuten

Präsentiert im Rahmen der Musikfilmreihe Harmonie Audiophil

Dokumentarfilm von Georgia Wyss, in dem es um den sogenannten Kirtan geht. Dabei finden sich Menschen zusammen, um gemeinsam Mantras zu singen, was Heilkräfte freisetzen und für inneren Frieden sorgen soll. Die traditionellen Klangformeln stammen ursprünglich aus Indien und wurden in der westlichen Welt zunächst nur für die musikalische Untermalung von Yogastunden verwendet, mittlerweile ist der Kirtan jedoch zu einer weltweiten Bewegung geworden und wird auch auf Konzerten und Festivals sowie in allen möglichen Alltagssituationen gesungen. Ein Beweis für die Popularität der Musik ist auch, dass Szenestars wie Deva Premal & Miten, Krishna Das, Jai Uttal und Dave Stringer, die in „Mantra - Sounds Into Silence“ porträtiert werden, mittlerweile sogar schon für Grammys nominiert wurden.

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

MO DI MI DO

 

 

18:30

 

FR SA SO  

 

 

 

 
MARIA BY CALLAS

MARIA BY CALLAS

Frankreich 2017, 113 Minuten

Montag in Französisch mit deutschen Untertiteln

Mit ihrer Kunst und ihrem Privatleben stand der Opernstar Maria Callas zu Lebzeiten stark im Fokus der Öffentlichkeit. 40 Jahre nach ihrem Tod erzählt die Ausnahmekünstlerin in MARIA BY CALLAS ihre Geschichte erstmals in ihren eigenen Worten. Dabei sind es weniger die Meilensteine ihrer Karriere, die die sensible Dokumentation beleuchtet, als vielmehr das, was diese besondere Frau in ihrem Tiefsten bewegte und welche Resümees sie aus den Ereignissen ihres Lebens zog. Sei es der Rausschmiss aus der Metropolitan Opera, die intensive, wenn auch schwierige Freundschaft und Liebe zu Aristoteles Onassis, die Rückkehr auf die Bühne, der Druck, die Verausgabung oder das amivalente Schicksal mit solch einer Begabung gesegnet zu sein...

 

CINEMA AM ROSSMARKT

MO DI MI DO

16:00

16:00

16:00

 

FR SA SO  

 

 

 

 
PAPST FRANZISKUS - EIN MANN SEINES WORTES

PAPST FRANZISKUS - EIN MANN SEINES WORTES

Italien, Vatikan, Deutschland, Schweiz, Frankreich 2017, Deutsch, Englisch/Italienisch/Spanisch mit deutschen Untertiteln, 96 Minuten

Der neue Film von Wim Wenders (DER HIMMEL ÜBER BERLIN, BUENA VISTA SOCIAL CLUB)

Dokumentarfilm über Papst Franziskus, in dem das Oberhaupt der katholischen Kirche Fragen zu verschiedenen Themen wie Wirtschaft, Immigration, soziale Ungerechtigkeit, Familie und Glauben beantwortet, die ihm von Menschen überall auf der Welt gestellt wurden – egal, ob von Arbeitern, Flüchtlingen, Kindern oder Gefängnisinsassen. Regisseur Wim Wenders („Der Himmel über Berlin“) sieht den Film aber weniger als Arbeit über und mehr als Arbeit mit dem Papst und dieser tritt dadurch, dass er beim Beantworten der Fragen direkt in Wenders‘ Kamera blickt, gewissermaßen in direkten Kontakt mit den Fragestellern und Zuschauern. Des Weiteren begleitet Wenders den Papst auch bei dessen zahlreichen Reisen rund um den Globus und zeigt Franziskus etwa bei den Vereinten Nationen, im US-Kongress und in Jerusalem.

CINEMA AM ROSSMARKT

MO DI MI DO

14:00

18:20

20:20

14:00

18:20

20:20

14:00

18:20

20:20

 

FR SA SO  

 

 

 

 
PHANTASM II - DAS BÖSE II (1988, OMU)

PHANTASM II - DAS BÖSE II (1988, OMU)

Sondervorstellung, USA 1979, Englisch mit deutschen Untertiteln, Freigabe ab 18 Jahren, 97 Minuten

(Dis)Harmonie – Die Reihe für den abseitigen Film, Mittwoch, 20.6. um 20.45 Uhr in der Harmonie

Zweiter Teil der kultigen PHANTASM-Reihe (Wiederaufführung)

Der Kampf gegen das Böse geht in die zweite Runde! Mike wird aus der Psychiatrie entlassen, da er zugibt, dass die schlimmen Ereignisse der Vergangenheit nur Einbildung waren. Als er zurück zu seinem Freund Reggie kehrt, machen sich die beiden jedoch wieder auf den Weg, um den immer noch aktiven Tall Man endgültig aufzuhalten. Dieser plündert inzwischen mit Unterstützung seiner kleinen Gnome die Friedhöfe und entführt die Leichen. Eine hübsche junge Frau erscheint in Mikes Träumen und bittet ihn um Hilfe und Schutz vor dem Tall Man. Phantasm II“ steht dem Original an Einfallsreichtum und Action in nichts nach und gewährt dem Publikum weiteren Einblick ins düstere Universum des Tall Man!

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

MO DI MI DO

 

 

20:45

 

FR SA SO  

 

 

 

 
SOMMERFLIMMERN

SOMMERFLIMMERN

Sondervorstellung, Diverse 2018, Freigabe ab 12 Jahren, 0 Minuten

21.06. bis 18.07. in der Harmonie: 16 besondere Filme der Saison noch einmal auf der großen Leinwand erleben, Beginn jeweils 18.30 Uhr, Eintritt 8,00 €

Im Rahmen unseres Sommerflimmern-Hausfestivals zeigen wir noch einmal unsere liebsten Filme der vergangenen Kino-Saison zum ermäßigten Preis. Freuen Sie sich auf Wiederaufführungen von CALL ME BY YOUR NAME, DIE DUNKELSTE STUNDE, AUS DEM NICHTS, DIE VERLEGERIN, VICTORIA & ABDUL, DIESES BESCHEUERTE HERZ, MORD IM ORIENT EXPRESS, DAS LEUCHTEN DER ERINNERUNG, DAS LEBEN IST EIN FEST, WIND RIVER, THE SHAPE OF WATER, MADAME, LOVING VINCENT, GREATEST SHOWMAN, THREE BILLBOARDS OUTSIDE EBBING, MISSOURI und WEIT - DIE GESCHICHTE VON EINEM WEG UM DIE WELT.

Vorverkauf für die einzelnen Filme ab dem 1.6.2018. in der Harmonie, im Cinéma oder direkt unter www.arthouse-kinos.de/tickets

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

MO DI MI DO

 

 

 

18:30

FR SA SO  

 

 

 

 
STERNENJÄGER - ABENTEUER NACHTHIMMEL

STERNENJÄGER - ABENTEUER NACHTHIMMEL

Deutschland 2018, Deutsch, 90 Minuten

Der ungetrübte Blick in den Sternenhimmel ist im Zeitalter extensiver Beleuchtung nur in den entlegensten Gegenden möglich. Die international renommierten Astrofotografen zieht es an Orte, an denen das Licht unserer Zivilisation die Sterne nicht verblassen lässt: Sie gehen auf die Jagd nach Meteoritenschauern in den australischen Outbacks, sie reisen auf der Iceroad zu den Polarlichtern Nordkanadas, in die Atacama Wüste und auf die Hochebenen bis über 5000 Meter nach Chile. Weitere Expeditionen führen sie ins winterliche Norwegen auf der Suche nach geheimnisvollen Lichtern und zur totalen Sonnenfinsternis auf die indonesischen Molukken. Auf ihren Reisen treffen die Fotografen auf die Ureinwohner der Regionen und erfahren viel über die Bedeutung des Sternenhimmels in deren Kultur, müssen aber auch immer wieder mit vielen Hindernissen und Widrigkeiten kämpfen und verbringen Nächte in der Wildnis. Belohnt werden die Sternenjäger mit unglaublich schönen Landschaften und den atemberaubenden Himmelsbildern, die sie mit ihren Kameras einfangen.

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

MO DI MI DO

16:15

16:15

16:15

 

FR SA SO  

 

 

 

 
SWIMMING WITH MEN

SWIMMING WITH MEN

Großbritannien 2018, 94 Minuten

Sonntag 20.30 Uhr und montags in Englisch mit deutschen Untertiteln

Eric steckt mitten in der Midlife-Crisis: Seine Frau steigt in der Lokalpolitik auf, der Teenager-Sohn entfremdet sich täglich mehr von ihm und sein Job als Buchhalter langweilt ihn unsäglich. Als er abends seine gewohnten Bahnen im Schwimmbad zieht, bemerkt er plötzlich etwas Merkwürdiges: Eine bunt zusammengemischte Gruppe an Männern gleitet rhythmisch neben ihm durchs Becken. Den Synchronschwimmern fehlt jedoch noch ein Mann, um tatsächlich kunstvollere Schwebefiguren ins Wasser zu zaubern. Unversehens wird Eric in der herzlichen Amateurtruppe aufgenommen. Und während das Ballett in Badehosen tatsächlich immer besser wird, findet auch Eric neuen Mut, sein Leben nochmal auf den Kopf zu stellen und seiner Frau zu beweisen, dass weitaus mehr in ihm steckt, als sie für möglich hielt.

CINEMA AM ROSSMARKT

MO DI MI DO

16:40

20:30

16:40

20:30

16:40

 

FR SA SO  

 

 

 

 
VOM ENDE EINER GESCHICHTE

VOM ENDE EINER GESCHICHTE

Großbritannien 2018, 108 Minuten

Sonntag 18.40 Uhr und Montag 14.30 & 18.40 Uhr in Englisch mit deutschen Untertiteln

Tony Webster (JIM BROADBENT) ist glücklich geschieden und lebt ein zurückgezogenes, ereignisloses Leben. Vor vielen Jahren waren er und die schöne Studentin Veronica ein Paar, bis sie sich damals überraschend für seinen besten Freund Adrian entschied. Was nach dessen Selbstmord aus seiner großen Liebe wurde, hat er nie herausgefunden. Doch die unerwartete Erbschaft von Adrians Tagebuch, das sich im Besitz von Veronicas Mutter Sarah (EMILY MORTIMER) befand, stellt plötzlich sein ganzes Leben auf den Kopf und weckt ungeahnte Zweifel an den vermeintlich sicheren Tatsachen der eigenen Biografie. Als er sich nach all den Jahren mit Veronica (CHARLOTTE RAMPLING) trifft, erhofft er sich Aufklärung über das, was damals tatsächlich geschah. Und je tiefer Tony in seiner Vergangenheit gräbt, desto mehr beginnt er, sein bisheriges Leben infrage zu stellen…

CINEMA AM ROSSMARKT

MO DI MI DO

14:30

18:40

14:30

18:40

18:40

 

FR SA SO