Arthouse Kinos Frankfurt

Programm

26. JUN 2019 - 02. JUL 2019

BRITT-MARIE WAR HIER

BRITT-MARIE WAR HIER

Schweden 2018, 98 Minuten

Montag in Schwedisch mit deutschen Untertiteln

Es ist niemals zu spät, ein neues Leben zu beginnen: Als ihre Ehe nach 40 Jahren zerbricht, räumt Britt-Marie nicht nur mit ihrem bisherigen Leben auf, sondern sorgt darüber hinaus auch in ihrem neuen Heimatort Borg für frischen Wind…Basierend auf dem Roman von Fredrik Backman ist BRITT-MARIE WAR HIER die weibliche Antwort auf EIN MANN NAMENS OVE - eine warmherzige Komödie über alten Ballast und neue Perspektiven.

CINEMA AM ROSSMARKT

MI DO FR SA

16:20

 

 

 

SO MO DI  

 

 

 

 
BURNING (OMU)

BURNING (OMU)

Südkorea 2018, Koreanisch mit deutschen Untertiteln, Freigabe ab 12 Jahren, 148 Minuten

Alle Vorstellungen auf Koreanisch mit deutschen Untertiteln

Basierend auf einer Kurzgeschichte von Japans Bestseller-Autor Haruki Murakami

Nach seinem Studium kehrt der junge Jongsu in sein Heimatdorf zurück. Ein zufälliges Wiedertreffen mit seiner Schulkameradin Haemi führt zu einer gemeinsamen Nacht. Jongsus Gefühle sind geweckt, doch der Zeitpunkt ist ungünstig – Haemi steht kurz vor einem lange geplanten Trip nach Afrika. Sehnsüchtig erwartet Jongsu den Tag ihrer Rückkehr. Am Flughafen trifft er Haemi jedoch nicht alleine an. Auf der Reise hat sie den wohlhabenden und mysteriösen Ben kennengelernt, der von nun an nicht mehr von ihrer Seite weicht. Als Haemi plötzlich spurlos verschwindet, stürzt die verzweifelte Suche nach ihr Jongsu in ein Labyrinth aus Misstrauen und Paranoia.

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

MI DO FR SA

 

 

21:00

21:00

SO MO DI  

 

21:00

21:00

 
DAS MELANCHOLISCHE MÄDCHEN

DAS MELANCHOLISCHE MÄDCHEN

Deutschland 2018, Deutsch, Freigabe ab 12 Jahren, 80 Minuten

Auf der Suche nach einem Schlafplatz streift ein Mädchen durch die Großstadt. Unterwegs begegnet es jungen Müttern, die ihre Mutterschaft als religiöses Erweckungserlebnis feiern, findet Unterschlupf bei einem abstinenten Existenzialisten, für den Sex „auch nur noch ein Markt“ ist, und wartet in einer Drag Bar „auf das Ende des Kapitalismus“. Der Versuch, ein Buch zu schreiben, scheitert am ersten Satz des zweiten Kapitels, und zwischen Kunstgalerien, Yogastudios und den Betten fremder Männer findet sie keinen Platz. Statt sich um Anpassung zu bemühen, beginnt sie, ihre Depression als Politikum zu betrachten. In 15 komischen Begegnungen erforscht Das melancholische Mädchen unsere postmoderne Gesellschaft zwischen Prekarisierung und Self Marketing, serieller Monogamie und Neo-Spiritualität, Ernüchterung und Glückszwang. Susanne Heinrichs Debütfilm verbindet Pop und Theorie, Feminismus und Humor, und ist voll von Zitaten, die man in Neonbuchstaben auf Werbetafeln leuchten sehen will.

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

MI DO FR SA

 

19:00

19:00

19:00

SO MO DI  

19:00

19:00

19:00

 
DER KLAVIERSPIELER VOM GARE DU NORD

DER KLAVIERSPIELER VOM GARE DU NORD

Frankreich 2017, 106 Minuten

Sonntag und Montag in Französisch mit deutschen Untertiteln

Bahnhofstrubel in Paris: Menschen strömen durcheinander, gehetzt, anonym, merkwürdig blind und taub für einander. Nur für einen gilt diese Beschreibung nicht. Mathieu Malinski hat sich auf eine Insel inmitten dieses geschäftigen Gewusels zurückgezogen. Der junge Mann sitzt an einem öffentlichen Klavier, er spielt ganz für sich und doch auch für die ganze Welt. Und einer ist im Publikum, der wahrnimmt, dass die Musik für Mathieu mehr ist als ein zerstreuendes Hintergrundrauschen: Pierre Geithner, Leiter des Pariser Konservatoriums. Nur zu gern würde er den jungen Mann fördern, doch Mathieu Malinski hat schon zu viele Enttäuschungen erlebt, um sein Glück annehmen zu können. Und so weist Mathieu ihn ab. Bis zu dem Tag, an dem er wegen Diebstahls vor Gericht steht und niemanden hat, an den er sich wenden kann – außer Pierre Geithner, der seine Haftstrafe in Sozialstunden am Konservatorium umwandeln lässt. Pierre erkennt Mathieus außergewöhnliches Talent und meldet ihn zum renommiertesten Klavierwettbewerb des Landes an. So betritt Mathieu eine Welt, deren Regeln er nicht kennt. Nicht nur die strenge Klavierlehrerin, „die Gräfin“, die Mathieu auf den Wettbewerb vorbereiten soll, hegt begründete Zweifel an seiner Eignung. Doch Pierre lässt sich nicht beirren und setzt alles auf Mathieu.

CINEMA AM ROSSMARKT

MI DO FR SA

14:15

20:45

18:30

18:30

18:30

SO MO DI  

18:30

18:30

18:30

 
EIN BECKEN VOLLER MÄNNER

EIN BECKEN VOLLER MÄNNER

Frankreich 2018, Freigabe ab 6 Jahren, 122 Minuten

Vorpremiere der Deutsch-Französischen Gesellschaft am Montag, 24.6. um 20.30 Uhr im Cinéma in Französisch mit deutschen Untertiteln, Sonntag 20.45 Uhr und Montag 14.00 & 20.45 Uhr in Franz. OmU

Eine Gruppe Männer im besten Alter und jeder davon mitten in einer handfesten Lebenskrise: Was liegt da näher, als kurzerhand das erste männliche Synchronschwimmteam ihrer lokalen Badeanstalt zu gründen? Mit Badehose und Schwimmhaube wollen sie es mit der eigenen Midlife-Crisis und der internationalen Konkurrenz im Wasserballett aufnehmen. Der Skepsis und dem Spott ihrer Mitmenschen zum Trotz, und gedrillt von zwei ebenfalls ein wenig vom Weg abgekommenen Trainerinnen, begeben sich die wassersportliebenden „Schönschwimmer“ auf ein unwahrscheinliches Abenteuer, an dessen Ende sie über sich hinauswachsen müssen.

CINEMA AM ROSSMARKT

MI DO FR SA

 

14:00

20:45

14:00

20:45

14:00

20:45

SO MO DI  

14:00

20:45

14:00

20:45

14:00

20:45

 
INNA DE YARD - THE SOUL OF JAMAICA (OMU)

INNA DE YARD - THE SOUL OF JAMAICA (OMU)

Frankreich 2018, Englisch mit deutschen Untertiteln, Freigabe ab 6 Jahren, 99 Minuten

Präsentiert im Rahmen unserer Musikfilmreihe Harmonie Audiophil, Alle Vorstellungen in Englisch mit deutschen Untertiteln

INNA DE YARD – THE SOUL OF JAMAICA ist das Abenteuer einer musikalischen Renaissance und eine zutiefst menschliche Reise ins Herz des Planeten Reggae. Ein Film über die Höhen und Tiefen einer Kultur und eines Landes, aber vor allem: Positive Vibes.

Ein Haus an den Hängen über der jamaikanischen Hauptstadt Kingston, voll mit alten Vinyl-Schallplatten. Im Garten finden sich einige der legendärsten Stimmen des Reggaes ein, darunter „Mr. Rocksteady“ Ken Boothe (*1948), Winston McAnuff (*1957), Kiddus I (*1944) und Cedric Myton (*1947). Sie waren Leader von wegweisenden Bands wie „The Congos“, hatten Nummer-Eins-Hits wie „Everything I Own“ und standen zusammen mit Bob Marley, Peter Tosh und Jimmy Cliff auf der Bühne. Heute wollen sie das Genre und ihre weltbekannten Hits neu aufleben lassen und nehmen gemeinsam das Unplugged-Album „The Soul of Jamaica“ auf. Um den Wurzeln des Reggaes treu zu bleiben und die Kraft Jamaikas zu spüren, verlegen sie ihr Studio in den Garten: Inna de Yard.

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

MI DO FR SA

 

18:30

 

 

SO MO DI  

 

 

 

 
MEISTER LINK - EIN FELLIG VERRÜCKTES ABENTEUER

MEISTER LINK - EIN FELLIG VERRÜCKTES ABENTEUER

USA, Kanada 2019, Deutsch, Freigabe ab 6 Jahren, 95 Minuten

+++ Kinder- & Jugendkino für nur 5,50 € +++

Der charismatische Forscher Sir Lionel Frost (Stimme im Original: Hugh Jackman, deutsche Stimme: Christoph Maria Herbst), der sich selbst für den weltführenden Erforscher von Mythen hält, begibt sich auf die Suche nach dem legendären Vorfahren des Menschen, dem sogenannten Missing Link. Als er ihn findet, entpuppt sich das Wesen, das er Mr. Link (Zach Galifianakis/Bastian Pastewka) tauft, als gutherzige und überraschend clevere, aber auch sehr einsame Kreatur. Denn Mr. Link glaubt, der letzte Vertreter seiner Art zu sein. Doch ein Gerücht gibt ihm Hoffnung: An einem geheimnisvollen Ort namens Shangri-La sollen entfernte Verwandte von ihm leben und so machen sich Link und Sir Lionel auf eine aufregende Reise rund um den Globus, um dieses sagenumwobene Paradies zu finden. Unterstützung bekommen sie dabei von der furchtlosen Abenteurerin Adelina Fortnight (Zoe Saldana/Collien Ulmen-Fernandes), die im Besitz einer Karte ist, die sie an ihr Ziel führen soll.

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

MI DO FR SA

 

 

14:15

14:15

SO MO DI  

14:15

 

 

 
NORMAL IS OVER (OMU)

NORMAL IS OVER (OMU)

Sondervorstellung, USA, CANADA, INDIA, CHINA, NETHERLANDS, SOUTH AFRICA, MALAWI AND BELGIUM 2019, Englisch mit deutschen Untertiteln, Freigabe ab 17 Jahren, 112 Minuten

Einmalige Sondervorstellung in Anwesenheit der Regisseurin Renée Scheltema mit Filmgespräch: Sonntag, 30.06. um 16.00 Uhr in der Harmonie

Eine Dokumentation für alle, denen das Thema Umweltschutz und Klimawandel am Herzen liegt, und die das auf Wachstum ausgerichtetes Wirtschaftssystem kritisch hinterfragen. Die Filmemacherin Renée Scheltema reist mit ihrer Tochter um die Welt, um Antworten auf folgende Frage zu finden: Ist unser wachstumsbasiertes Wirtschaftssystem die Wurzel unserer jetzigen Umwelt-und Klimakrise? Auf ihrer Reise trifft sie unter anderem Paul Gilding, den ehemaligen CEO von Greenpeace. Sie besucht die „Greenpop Foundation“, die bisher über 100.000 Bäume im südlichen Afrika gepflanzt haben, und weitere innovative Projekte im Bereich Agrarwirtschaft und Ökologie. Aufschlussreich sind fundierte Interviews mit dem amerikanischen Kulturphilosophen der Occupy-Bewegung Charles Eisenstein, dem Autor von „Ökonomie der Verbundenheit“, und der britischen Wirtschaftswissenschaftlerin Kate Raworth, der Autorin von „Doughnut Economics.“ In ihrem informativen Dokumentarfilm untersucht sie die ökonomischen Paradigmen und deren Auswirkung auf unserem Planeten und kommt zu dem Ergebnis: Es gibt Lösungen, die Zerstörung unserer Umwelt aufzuhalten. Regisseurin Renée Scheltema ist zur Vorstellung mit anschließendem Filmgespräch zu Gast. Nach der Vorstellung besteht noch die Möglichkeit zum konstruktiven Austausch im Foyer.

Wir laden alle Parteien, Umwelt-Organisationen und die „Fridays for Future“-Bewegung ein, sich aktiv an der Diskussion zu beteiligen.

 

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

MI DO FR SA

 

 

 

 

SO MO DI  

16:00

 

 

 
ROCKETMAN (OMU)

ROCKETMAN (OMU)

Großbritannien 2018, Englisch mit deutschen Untertiteln, Freigabe ab 6 Jahren, 105 Minuten

Alle Vorstellungen in Englisch mit deutschen Untertiteln

Es ist schwer zu glauben, aber ROCKETMAN ist der erste Film über das wechselhafte Leben und die Karriere des britischen Popmusikers. Kongenial übernimmt Taron Egerton („Kingsman: The Golden Circle“, „Robin Hood“) die Rolle des jungen Elton, der als Ausnahmetalent an der Royal Academy of Music begann und sich zur weltbekannten Musik-Ikone hocharbeitete. Unter der Regie von Dexter Fletcher („Eddie The Eagle“) und nach einem Drehbuch von Lee Hall („Billy Elliot – I Will Dance“) bringt ROCKETMAN die bisher unerzählte Geschichte dieser faszinierenden Persönlichkeit auf die große Leinwand. Gegen den Willen seines Vaters und geplagt von Selbstzweifel, verfolgt der junge Musiker den Traum von einer Musikkarriere, bis er schließlich zur Inspiration für Millionen wird. Alle Songs im Film werden von den Schauspielern gesungen und nahtlos in das fantastische Rock-’n’-Roll-Musical eingebunden. Als Elton Johns Songwriting-Partner Bernie Taupin ist Jamie Bell („Billy Elliot – I Will Dance“) zu sehen, seine Mutter Sheila wird gespielt von Bryce Dallas Howard („Jurassic World: Das gefallene Königreich“), die Rolle von Johns langjährigem Manager John Reid übernimmt Richard Madden („Game Of Thrones“).

 

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

MI DO FR SA

18:20

 

18:20

18:20

SO MO DI  

18:20

 

18:20

 
SPOTLIGHT - DIE SNEAK-PREVIEW DER ARTHOUSE KINOS FRANKFURT

SPOTLIGHT - DIE SNEAK-PREVIEW DER ARTHOUSE KINOS FRANKFURT

Preview, Überraschung 2017, OmU, Freigabe ab 18 Jahren, 120 Minuten

Die Arthouse-Sneak in der HARMONIE für nur 5,50 €.

Alle zwei Wochen ein neuer Überraschungsfilm!

Der beste Film des Jahres? Vielleicht. Ein Meisterwerk? Vielleicht. Ein Film, der euch nur überraschen kann? Garantiert! Mit der Arthouse-Sneak Spotlight öffnen wir alle zwei Wochen die Überraschungskiste und garantieren anspruchsvolles, aber immer unterhaltendes Filmvergnügen für Cineasten, die gerne auch mal über den eigenen Tellerrand schauen. Nicht nur exklusive Vorpremieren sind denkbar, auch kleine Independent-Perlen oder Filme, die keinen regulären Kinostart bei uns bekommen. Das Ganze in lässiger, familiärer Atmosphäre mit Anmoderation, Gewinnspiel-Aktionen und gelegentlichem Rahmenprogramm. Außerdem ist uns eure Meinung wichtig! Nach dem Film kann er mit Schulnoten bewertet werden. Die ersten Hinweise zum Film gibt es immer bereits drei Tage zuvor auf unserer Facebook-Page: https://www.facebook.com/ArthouseKinosFrankfurt/ 
* Internationale Filme laufen in der Regel in Original mit deutschen Untertiteln.

 

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

MI DO FR SA

21:00

 

 

 

SO MO DI  

 

 

 

 
THE DEAD DON´T DIE (OMU)

THE DEAD DON´T DIE (OMU)

USA 2019, Englisch mit deutschen Untertiteln, Freigabe ab 12 Jahren, 103 Minuten

Alle Vorstellungen auf Englisch mit deutschen Untertiteln

Der neue Film von Jim Jarmusch (Night On Earth, Only Lovers Left Alive, Patterson)

Eine Zombiekomödie von Indie-Legende Jim Jarmusch („Dead Man“, „Only Lovers Left Alive“). Bill Murray und Adam Driver spielen Cops, die Vater und Sohn sind. In ihrem Dorf passiert nicht viel – bis die Toten aus ihren Gräbern steigen. Der Vater hat keinen Plan, was vor sich geht, der Sohnemann aber weiß Bescheid: Zombies! Offenbar versuchen die Untoten, all das zu machen, was sie auch als Lebende am liebsten getan haben. Zum Beispiel Kaffeetrinken…

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

MI DO FR SA

16:15

20:45

16:15

20:45

16:15

20:45

16:15

20:45

SO MO DI  

16:15

20:45

16:15

20:45

16:15

20:45

 
THE GATE - DAWN OF THE BAHÁ'Í FAITH

THE GATE - DAWN OF THE BAHÁ'Í FAITH

Sondervorstellung, USA 2019, Englisch mit deutschen Untertiteln, 60 Minuten

Ein Dokumentarfilm von Spring Green Films. Kostenlose Vorstellung in Englisch mit deutschen Untertiteln am Sonntag, 30.6. ab 11.30 Uhr in der Harmonie

Inmitten religiöser Intoleranz und Extremismus bietet eine Religion, der Bahá'í-Glaube, einen Weg zum Weltfrieden, indem sie die Einheit der großen Religionen der Menschheit befürwortet. Dieser Dokumentarfilm erzählt die erstaunliche und wenig bekannte Geschichte der Ursprünge des Bahá'í-Glaubens.

Veranstalter ist die Bahá'í Gemeinde Frankfurt: www.frankfurt-main.bahai.de. Der Kinobesuch ist kostenlos.

11:30 Uhr: Einlass
12:00 Uhr: Begrüßung
12:10 Uhr: Der Film
13:10 Uhr: Q&A
14:00 Uhr: Ende

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

MI DO FR SA

 

 

 

 

SO MO DI  

11:30

 

 

 
THEY SHALL NOT GROW OLD (OMU)

THEY SHALL NOT GROW OLD (OMU)

Sondervorstellung, Neuseeland, Großbritannien 2018, Englisch mit deutschen Untertiteln, Freigabe ab 16 Jahren, 99 Minuten

Alle Vorstellungen in Englisch mit deutschen Untertiteln

Eine Dokumentation von HERR DER RINGE-Regisseur Peter Jackson

Peter Jackson („Der Herr der Ringe“, „King Kong“) greift in seinem Dokumentarfilm das Geschehen des Ersten Weltkriegs auf und zeigt dabei nicht nur die Kriegsvorbereitungen, sondern auch die an der Front kämpfenden, in Gräben stationierten Soldaten bis hin zum 1918 eintretenden Waffenstillstand. Unter Verwendung modernster Technik erweckt der neuseeländische Filmemacher historisches Filmmaterial zum Leben, wie man es noch nie zuvor gesehen hat: Die über 100 Jahre alten Schwarz-Weiß-Bilder wurden aufwändig restauriert und koloriert, geschärft und in 3D konvertiert, und vermitteln dem Zuschauer intensiver denn je, was es im Ersten Weltkrieg bedeutete, durch den Schlamm zu kriechen, dem Feind aufzulauern und nicht zu wissen, ob man am nächsten Tag überhaupt noch am Leben sein wird.

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

MI DO FR SA

 

20:45

 

 

SO MO DI  

 

 

 

 
THEY SHALL NOT GROW OLD (OMU)

THEY SHALL NOT GROW OLD (OMU)

Sondervorstellung, Neuseeland, Großbritannien 2018, Englisch mit deutschen Untertiteln, Freigabe ab 16 Jahren, 99 Minuten

Alle Vorstellungen in Englisch mit deutschen Untertiteln

Eine Dokumentation von HERR DER RINGE-Regisseur Peter Jackson

Peter Jackson („Der Herr der Ringe“, „King Kong“) greift in seinem Dokumentarfilm das Geschehen des Ersten Weltkriegs auf und zeigt dabei nicht nur die Kriegsvorbereitungen, sondern auch die an der Front kämpfenden, in Gräben stationierten Soldaten bis hin zum 1918 eintretenden Waffenstillstand. Unter Verwendung modernster Technik erweckt der neuseeländische Filmemacher historisches Filmmaterial zum Leben, wie man es noch nie zuvor gesehen hat: Die über 100 Jahre alten Schwarz-Weiß-Bilder wurden aufwändig restauriert und koloriert, geschärft und in 3D konvertiert, und vermitteln dem Zuschauer intensiver denn je, was es im Ersten Weltkrieg bedeutete, durch den Schlamm zu kriechen, dem Feind aufzulauern und nicht zu wissen, ob man am nächsten Tag überhaupt noch am Leben sein wird.

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

MI DO FR SA

 

 

 

 

SO MO DI  

20:45

 

 

 
THEY SHALL NOT GROW OLD (OMU)

THEY SHALL NOT GROW OLD (OMU)

Neuseeland, Großbritannien 2018, Englisch mit deutschen Untertiteln, Freigabe ab 16 Jahren, 99 Minuten

Alle Vorstellungen in Englisch mit deutschen Untertiteln

Eine Dokumentation von HERR DER RINGE-Regisseur Peter Jackson

Peter Jackson („Der Herr der Ringe“, „King Kong“) greift in seinem Dokumentarfilm das Geschehen des Ersten Weltkriegs auf und zeigt dabei nicht nur die Kriegsvorbereitungen, sondern auch die an der Front kämpfenden, in Gräben stationierten Soldaten bis hin zum 1918 eintretenden Waffenstillstand. Unter Verwendung modernster Technik erweckt der neuseeländische Filmemacher historisches Filmmaterial zum Leben, wie man es noch nie zuvor gesehen hat: Die über 100 Jahre alten Schwarz-Weiß-Bilder wurden aufwändig restauriert und koloriert, geschärft und in 3D konvertiert, und vermitteln dem Zuschauer intensiver denn je, was es im Ersten Weltkrieg bedeutete, durch den Schlamm zu kriechen, dem Feind aufzulauern und nicht zu wissen, ob man am nächsten Tag überhaupt noch am Leben sein wird.

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

MI DO FR SA

 

 

 

 

SO MO DI  

 

18:30

 

 
TOLKIEN (OMU)

TOLKIEN (OMU)

Großbritannien 2018, Freigabe ab 6 Jahren, 99 Minuten

Alle Vorstellungen in Englisch mit deutschen Untertiteln

Biopic über „Herr der Ringe“-Autor J.J.R. Tolkien (Nicholas Hoult) mit Schwerpunkt auf seine Zeit am Pembroke College sowie als Soldat im Ersten Weltkrieg und den Einfluss, den diese Erlebnisse auf ihn und seine Werke hatten. Inmitten einer Kameradschaft von Schriftstellern und Künstlern an seiner Schule findet Tolkien Freundschaft, Mut und auch Inspiration. Zusammen wachsen sie auf und stehen gemeinsam Erlebnisse wie die erste Liebe und auch Verluste durch. Sehr turbulent ist auch die Zeit, in der Tolkien seine Herzensdame Edith Bratt (Lily Collins) umwirbt. Doch der Ausbruch des Ersten Weltkrieges droht die Bande mit seinen Weggefährten zu durchtrennen. Diese Ereignisse inspirieren Tolkien später zu seinen Romanen aus Mittelerde.

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

MI DO FR SA

16:30

18:45

16:45

16:45

16:45

SO MO DI  

 

16:45

16:45

 
YOGA - DIE KRAFT DES LEBENS (OMU)

YOGA - DIE KRAFT DES LEBENS (OMU)

Frankreich 2019, Französisch mit deutschen Untertiteln, Freigabe ab 6 Jahren, 85 Minuten

Alle Vorstellungen in Französisch mit deutschen Untertiteln

Ein Mann von etwas mehr als vierzig Jahren ist infolge einer gefährlichen Rückenoperation gelähmt. Seine Prognosen stehen schlecht, denn die Ärzte sagen, dass er vielleicht nie wieder laufen kann. Nach vielen Jahren des Leidens entdeckt er mit Yoga einen möglichen Weg der Heilung. Diese innere Reise wird nicht nur ihn selbst wiederherstellen, sondern ihn auch für die Welt öffnen. In den entlegendsten Regionen der Erde begegnet er faszinierenden Menschen, die Yoga ebenfalls gerettet hat.

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

MI DO FR SA

 

 

14:45

14:45

SO MO DI  

14:00

 

 

 
ZWISCHEN DEN ZEILEN

ZWISCHEN DEN ZEILEN

Frankreich 2018, 107 Minuten

Montag in Französisch mit deutschen Untertiteln

Manchmal fällt es nicht schwer, zwischen den Zeilen zu lesen: Léonard schreibt Romane, in denen er vergangene Liebschaften verarbeitet und die realen Bezüge mehr schlecht als recht verschleiert. Sein Verleger Alain ist jedoch von dem letzten Manuskript wenig überzeugt und im Augenblick auch mehr mit der Digitalisierung seines Verlags beschäftigt – oder vielmehr mit der attraktiven jungen Mitarbeiterin, die hierfür zuständig ist. Alains Frau Selena dagegen gefällt Léonards Text, vielleicht, weil sie selbst mit einer Affäre in die Angelegenheit verstrickt ist.  Ehrlichkeit ist hier ein zumindest flexibles Konzept. Und so diskutieren alle mit viel Witz über Dichtung und Wahrheit sowie den kulturellen und digitalen Wandel,  und sehen über ihr zweifelhaftes frivoles Handeln entspannt hinweg. Ein großes Vergnügen!

CINEMA AM ROSSMARKT

MI DO FR SA

18:30

16:20

16:20

16:20

SO MO DI  

16:20

16:20

16:20