Arthouse Kinos Frankfurt

Programm

27. NOV 2014 - 03. DEZ 2014

BEVOR DER WINTER KOMMT

BEVOR DER WINTER KOMMT

Frankreich 2014, Freigabe ab 12 Jahren, 102 Minuten

Lucie (KRISTIN SCOTT THOMAS) ist mit dem Neurochirurgen Paul (DANIEL AUTEUIL) verheiratet, der sich in letzter Zeit verdächtig benimmt. In einer Bar wurde er von der jungen Kellnerin Lou (Leïla Bekhti) angesprochen, die vorgab, ihn von einer Blinddarmoperation zu kennen – das ist ungewöhnlich, da Paul als Hirnchirurg arbeitet. Nachdem er anfangs noch gemeinsam mit seiner Frau über den Vorfall rätselt, häufen sich die Avancen von Lou, die ihm nun ständig Rosen schickt. Paul reagiert darauf geheimnisvoll, distanziert sich immer mehr von Lucie. Die wird am Ende doch misstrauisch und fängt an, die Aufrichtigkeit ihres Mannes infrage zu stellen. Paul aber kann sich sein eigenes Verhalten selbst nicht erklären, zweifelt irgendwann an seinem Verstand. Also versucht er, Lous Geheimnis auf die Spur zu kommen…

CINEMA AM ROSSMARKT

DO FR SA SO

18:00

18:00

18:00

18:00

MO DI MI  

 

18:00

18:00

 
DAS SALZ DER ERDE

DAS SALZ DER ERDE

Brasilien, Frankreich, Italien 2014, Freigabe ab 12 Jahren, 110 Minuten

Der neue Film von Wim Wenders.

In den vergangenen 40 Jahren hat der brasilianische Fotograf Sebastião Salgado auf allen Kontinenten die Spuren unserer sich wandelnden Welt und Menschheitsgeschichte dokumentiert. Dabei war er Zeuge wichtiger Ereignisse der letzten Jahrzehnte – von internationalen Konflikten, Kriegen und ihren Folgen, von Hungersnöten, Vertreibung und Leid. Seine beeindruckenden Fotoreportagen haben den Blick auf unsere Welt geformt. Salgado selbst wäre seelisch an dieser Aufgabe fast zugrunde gegangen, wenn er nicht ein neues, ein gigantisches Fotoprojekt begonnen hätte: „Genesis“. Fast die Hälfte unseres Planeten ist bis zum heutigen Tag unberührt. Mit seiner Kamera widmet sich Salgado seit nunmehr fast einem Jahrzehnt diesen paradiesischen Orten unserer Erde, kehrt an den Ursprung allen Lebens zurück und offenbart uns eine wunderbare Hommage an die Schönheit unseres Planeten.

CINEMA AM ROSSMARKT

DO FR SA SO

15:30

20:30

15:30

20:30

15:30

20:30

15:30

20:30

MO DI MI  

15:00

15:30

20:30

15:30

20:30

 
EIN SCHOTTE MACHT NOCH KEINEN SOMMER

EIN SCHOTTE MACHT NOCH KEINEN SOMMER

Großbritannien 2014, Freigabe ab 6 Jahren, 95 Minuten

Sonntag um 19.00 Uhr und Montag in beiden Vorstellungen im englischen OmU!

Frech- bissige britische Komödie um ein verrücktes Familientreffen in Schottland mit Risiken und Nebenwirkungen – umwerfend komisch!

Zusammen mit ihren drei quirligen Kids fahren Doug (David Tennant) und Abi (Rosamund Pike) in die schottischen Highlands, um den 75. Geburtstag von Dougs Vater Gordie (Billy Connolly) zu feiern. Nur ist dem eigensinnigen Schotten alles andere als zum Feiern zumute. Statt sich mit seinen ungleichen Söhnen und deren Eheproblemen in die turbulenten Geburtstagsvorbereitungen zu stürzen, verbringt Gordie den Tag lieber gemeinsam mit den Enkeln an seinem Lieblingsstrand. Und so glänzt ausgerechnet der Jubilar durch Abwesenheit, während nach und nach die schräge Verwandtschaft eintrifft. Was noch keiner der Gäste ahnt: Es wird ein wahrhaft denkwürdiger Tag – und einer der besten im Leben von Gordie McLeod!

 

CINEMA AM ROSSMARKT

DO FR SA SO

15:00

19:00

15:00

19:00

15:00

19:00

15:00

19:00

MO DI MI  

15:00

19:00

15:00

19:00

15:00

19:00

 
EINER NACH DEM ANDEREN

EINER NACH DEM ANDEREN

Norwegen 2014, Freigabe ab 16 Jahren, 117 Minuten

Der rechtschaffene und schweigsame Familienvater schwedischer Herkunft Nils Dickman (Stellan Skarsgård) lebt mit seiner Frau Gudrun (Hildegard Riise) in einem Provinzdorf in Norwegen. Dort verdingt er sich als Schneepflugfahrer und ist als solcher auch überaus beliebt, wird sogar zum Bürger des Jahres gekürt. Eines Tages wird jedoch sein Sohn tot aufgefunden. Todesursache: eine Überdosis Heroin. Nils kann und will diese Erklärung nicht wahrhaben. Der Polizei misstraut er, deshalb stellt er eigene Nachforschungen an und findet so heraus, dass sein Spross bei einem einmaligen Coup als Drogenkurier zwischen die Fronten geraten war. Wutentbrannt beginnt Nils einen Rachefeldzug gegen das Drogenkartell...

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

DO FR SA SO

15:30

19:00

15:30

19:00

15:30

19:00

15:30

19:00

MO DI MI  

15:30

19:00

15:30

19:00

15:30

19:00

 
IM LABYRINTH DES SCHWEIGENS

IM LABYRINTH DES SCHWEIGENS

Deutschland 2014, Freigabe ab 12 Jahren, 123 Minuten

Deutschland, Ende der 50er Jahre: Die Wirtschaft brummt, den Menschen geht es wieder gut und die Geschehnisse, die keine zwanzig Jahre zurückliegen, geraten langsam aber sicher in willkommene Vergessenheit. Eines Tages sorgt jedoch der Journalist Thomas Gnielka (André Szymanski) am Frankfurter Gericht für Aufruhr, als er einen ehemaligen Auschwitz-Wärter anzeigen will, den ein Freund auf einem Schulhof identifiziert hat und der jetzt als Lehrer offenbar unbehelligt durchs Lebens gehen kann. Der Journalist stößt mit seiner Forderung jedoch auf Ablehnung. Nur der junge Staatsanwalt Johann Radmann (Alexander Fehling) schenkt ihm Gehör und will die Vorgänge aufklären. Rückendeckung erhält er dabei vom Generalstaatsanwalt Fritz Bauer (Gert Voss), der ihm die Leitung der Ermittlungen überträgt.

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

DO FR SA SO

18:00

20:30

18:00

20:30

18:00

20:30

13:00

18:00

20:30

MO DI MI  

18:00

20:30

18:00

20:30

18:00

20:30

 
MY OLD LADY

MY OLD LADY

USA, Frankreich 2014, Freigabe ab 12 Jahren, 107 Minuten

Sonntag um 20.00 Uhr und Montag in allen Vorstellungen im englischen OmU!

Der abgebrannte New Yorker Mathias Gold (KEVIN KLINE) hat scheinbar das erste Mal in seinem Leben Glück. Sein verstorbener Vater, der sich von ihm entfremdete, hat Mathias ein Apartment in Paris hinterlassen. Um dieses kurzerhand zu Geld zu machen, kratzt der Erbe seine letzten Ersparnisse zusammen und fliegt nach Europa. Doch in der Wohnung angekommen trifft Mathias auf die alte Dame Mathilde (MAGGIE SMITH) und deren Tochter Chloé (KRISTIN SCOTT THOMAS). Da die Engländerin bis zu ihrem Dahinscheiden ein Wohnrecht innehat, kann Mathias die Immobilie vorerst nicht verkaufen. Als wäre das nicht schlimm genug, ist er als neuer Eigentümer auch noch dazu verpflichtet, eine Gebühr an die Bewohnerin zu zahlen – und aus Geldmangel bleibt ihm nichts anderes übrig, als erst mal selbst mit einzuziehen...

CINEMA AM ROSSMARKT

DO FR SA SO

15:00

17:30

20:00

15:00

17:30

20:00

15:00

17:30

20:00

15:00

17:30

20:00

MO DI MI  

15:00

17:30

20:00

15:00

17:30

20:00

15:00

17:30

20:00

 
NIGHTCRAWLER

NIGHTCRAWLER

USA 2014, Freigabe ab 12 Jahren, 117 Minuten

Lou Bloom (JAKE GYLLENHAAL) hat seine ganz eigene Vorstellung vom American Dream – er ist überzeugt, dass die guten Dinge nur zu denen kommen, die sich ehrgeizig den Arsch abrackern. Seinem Motto nach kann man nur die Lotterie gewinnen, wenn man Geld für einen Lottoschein hat. Doch bei Lou will es mit dem Traumjob nicht so richtig klappen, weswegen er sich als Gauner mit kleinen Diebstählen über Wasser hält. Nach einer intensiven erfolglosen Jobsuche ist er so verzweifelt, dass er, bewaffnet mit einer Kamera, als freier Mitarbeiter Bilder von Unfällen, Verbrechen, Mord an einen lokalen TV-Sender verkauft. Nachdem seine Beiträge als Kameramann bei der Chefredakteurin Nina (RENE RUSSO) gut ankommen, stürzt er sich immer weiter in die Unterwelt von L.A. auf der Suche nach sensationellem und schonungslosem Bildmaterial, bei dem niemand wegsehen kann...

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

DO FR SA SO

 

 

 

13:30

MO DI MI  

 

 

 

 
PLÖTZLICH GIGOLO

PLÖTZLICH GIGOLO

USA 2014, 90 Minuten

Sonntag um 21.00 Uhr und Montag in beiden Vorstellungen im englischen OmU!

Die mittellosen Freunde Fioravante (John Turturro) und Murray (Woody Allen) haben eine geniale Geschäftsidee: Murray vermittelt seinen Kumpel an seine Hautärztin Dr. Parker (Sharon Stone), die zusammen mit ihrer Geliebten Selima (Sofia Vergara) einen flotten Dreier ausprobieren möchte - und aus irgendeinem Grund denkt Murray, dass Fiovarante genau der Richtige für dieses pikante Jobangebot sei. Um also ihren Buchladen vor dem finanziellen Ruin zu bewahren, tauchen beide als "Bongo" und "Virgil" in die Welt der Prostitution ab, wobei Murray für die Organisation der Treffen zuständig ist und Fioravante den feurigen Liebhaber gibt. Bald schon können sie sich vor Angeboten kaum noch retten und junge wie ältere Damen bezahlen viel Geld, um die vermeintlich exquisiten Liebeskünste von Fioravante kennenzulernen.

CINEMA AM ROSSMARKT

DO FR SA SO

17:00

21:00

17:00

21:00

17:00

21:00

17:00

21:00

MO DI MI  

17:00

21:00

17:00

21:00

17:00

21:00

 
THE ZERO THEOREM

THE ZERO THEOREM

USA, Großbritannien 2014, Freigabe ab 12 Jahren, 107 Minuten

Sonntag um 21.15 Uhr und Montag in beiden Vorstellungen im englischen OmU!

In der Zukunft werden wir alle von omnipräsenten Kameras überwacht. Sie sind die Augen und Ohren des schattenhaften und sagenumwobenen Management (MATT DAMON), der einer Organisation namens "Mancom" vorsteht. Qohen Leth (CHRISTOPH WALTZ) ist ein Computer-Genie, das Angst vor menschlichem Kontakt hat und zurückgezogen in der ausgebrannten Ruine einer alten Kapelle lebt, stets auf einen Anruf wartend – der ihm den Sinn seiner Existenz verraten soll. Währenddessen versucht er im Auftrag von Management, das "Zero Theorem" zu lösen und damit die Sinnlosigkeit allen Seins zu beweisen; eine Aufgabe, an der er stets aufs Neue scheitert, obgleich ihn der junge Bob (Lucas Hedges) unterstützt. Leth hat zwei weitere sporadische Besucher: zum einen den "Mancom"-Gesandten Joby (David Thewlis), zum anderen die Prostituierte Bainsley (Mélanie Thierry), die ihn zum virtuellen Sex überreden will…

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

DO FR SA SO

16:30

21:15

16:30

21:15

16:30

21:15

16:30

21:15

MO DI MI  

16:30

21:15

16:30

21:15

16:30

21:15