See for me

FANTASY FILM FEST Dieser Film läuft in der englischen Originalversion.

Einst war Sophie die größte Nachwuchshoffnung ihres Skiteams, doch seit die rebellische Teenagerin bei einem Unfall erblindete, ist ihr Traum von der großen Sportkarriere in weite Ferne gerückt. Als Housesitterin verdient sie sich etwas Geld dazu, und so landet sie eines Abends in der modernen Luxusvilla von Debra, um während deren Abwesenheit Anwesen und Katze zu hüten. Leider hat es ein diebisches Trio genau dann auf den prall gefüllten Tresor im Haus abgesehen und dabei steht Sophie im Weg. Ihre einzige Hoffnung, die Nacht zu überleben, ist die ehemalige Elitesoldatin Kelly, die das blinde Mädchen mittels einer modernen Sehhilfe-App aus der Ferne in den ungleichen Kampf gegen ihre Widersacher hetzt. Im High-Concept-Fahrwasser der neueren ThrillerGeneration à la DON’T BREATHE stellt Regisseur Randall Okitas stilsicherer Teenage-Suspense-Kracher das Home-Invasion-Genre auf den Kopf, dreht die Spannungsschraube auf Anschlag und lässt schlussendlich seine junge Heldin trotz Handicap mit wütender Härte auf die zunehmend aggressiven Eindringlinge los. Blind Sophie works as a cat sitter when burglars break into the isolated dream house. The app “See for Me” is her only hope and connection to the outside world.

Kanada 2021; Regie: Randall Okita; Darsteller: Skyler Davenport, Kim Coates, Jessica Parker Kennedy, Laura Vandervoort;

 

Mehr anzeigen
Ab 18 Jahren  |  92 Minuten

Spielzeiten, Tickets & Reservierung