Kings Of Hollywood OmU

*Sommerflimmern* - Besondere Filme noch einmal auf der großen Leinwand sehen!

Los Angeles, 1974: Max Barber (Robert DeNiro) ist Hollywood-Produzent mit Leib und Seele. Für seine geliebten Low-Budget-Filme würde der gewiefte Geschäftsführer der Miracle Motion Pictures alles tun. Doch leider lässt der große Erfolg auf sich warten. Als sein letzter Film, den er gemeinsam mit seinem Neffen Walter (Zach Braff) produziert hat, von der katholischen Kirche boykottiert wird, hat er ein Problem: Sein Mafia-Finanzier Reggie Fontaine (Morgan Freeman) will das geliehene Geld zurück und stellt Max ein Ultimatum. Durch einen irrwitzigen Zufall kommt Max die zündende Idee: Beim Dreh seines nächsten Filmes will er den Hauptdarsteller um die Ecke bringen und mit der ausbezahlten Versicherungssumme seine Schulden begleichen. Allerdings hat er nicht damit gerechnet, dass sein Star, der abgehalfterte ehemalige Western-Darsteller Duke Montana (Tommy Lee Jones), einfach nicht totzukriegen ist. Max bringt Duke in immer gewagtere Situationen, doch dieser überlebt einen Stunt nach dem anderen. Und dabei nehmen die Dreharbeiten plötzlich eine Wendung, mit der keiner gerechnet hat…

 

Robert De Niro, Tommy Lee Jones und Morgan Freeman: Regisseur und Drehbuchautor George Gallo versammelt für die wunderbar wilde Komödie KINGS OF HOLLYWOOD (OT: „The Comeback Trail“) drei Leinwandlegenden vor der Kamera und gemeinsam entzünden sie ein Feuerwerk der Screwball-Comedy! Mit seinen Drehbüchern zu Filmklassikern wie „Bad Boys“ und „Midnight Run“ bewies Gallo bereits mehrfach sein Gespür für schräge Situationskomik. Nun schöpft er bei KINGS OF HOLLYWOOD mit einem bestens aufgelegten Ensemble und pointiertem Wortwitz aus dem Vollen. An der Seite der drei Grand Seigneurs spielen Zach Braff („Wish I Was Here“, „Scrubs“) als Max‘ Neffe, Emile Hirsch („Once Upon A Time In Hollywood“) als junger Erfolgsproduzent und Kate Katzman („Walt Before Mickey“) als taffe Regisseurin. KINGS OF HOLLYWOOD – eine heitere Liebeserklärung an die Magie des großen Hollywood-Kinos.

USA 2020; Regie: George Gallo; Darsteller: Robert De Niro, Zach Braff, Morgan Freeman u.a.

Mehr anzeigen
Ab 12 Jahren  |  105 Minuten