Irreversible (OmU)

In der Reihe Disharmonie am 02.12. um 21:00 Uhr in der Harmonie mit Einführung von Filmwissenschaftler Prof. Dr. Marcus Stiglegger.

Gaspar Noés Skandal-Thriller in einer neuen, vom Regisseur überarbeiteten Fassung. Knapp 20 Jahre ist es her, dass Enfant-Terrible Gaspar Noé bei den Filmfestspielen in Cannes das Publikum mit der Uraufführung seines mit Monica Belucci und Vincent Cassel hochkarätig besetztem Skandal-Thrillers IRREVERSIBLE schockte. Mit unerbittlicher Grausamkeit und gnadenloser Konsequenz erzählte Noé die Geschichte einer Vergewaltigung und der darauffolgenden Rache – in umgekehrter Chronologie, eine technisch brillante Erzählweise, die bis heute in Erinnerung bleibt. Warnung: Die Darstellungen gehen mitunter weit über die üblichen Standards hinaus. Wer nicht bereit ist, sich auf einen derart extremen Film einzulassen, der sollte einen möglichst großen Bogen um IRREVERSIBLE machen. Gezeigt wird die restaurierte 2k-Version in Französisch mit deutschen Untertiteln. Wie immer mit Anmoderation & Einführung. Präsentiert von Virus Magazin, Zwerchfell Verlag und CinemaObscure.

Frankreich 2002; Regie: Gaspar Noé; Darsteller: Monica Bellucci, Vincent Cassel, Albert Dupontel u.a.

 

Mehr anzeigen
Ab 18 Jahren  |  107 Minuten

Spielzeiten, Tickets & Reservierung