Inu-Oh

(Dis)Harmonie – Die Reihe für den abseitigen Film

Einmalige Sonderveranstaltung mit Einführung von Florian Höhr und in japan. OmU

In Kooperation mit Nippon Connection - Japanisches Filmfestival

Vor 600 Jahren in Japan: Während politische Machtkämpfe toben, wird ein Kind mit einem verhexten Körper geboren und von allen wie ein Tier behandelt. Doch Inu-Oh entpuppt sich als begnadeter Tänzer! Aus dem Monster wird ein Popstar und bald stiehlt er den klassischen Tanzgruppen zu Hofe die Show - bis die Mächtigen beginnen, sich vor seinem Einfluss zu fürchten. Zügellos interpretiert Masaaki YUASA in seinem meisterhaften Animationsfilm die Vergangenheit seines Landes als Rock-Musical. Spätestens seit seinem Kultfilm MIND GAME (2004) zählt er zu den markantesten Stimmen des japanischen Animationskinos. (Quelle: Verleih)

Japan 2021; Regie: Masaaki Yuasa

Darsteller: Avu-chan, Mirai Moriyama u.a.

 

Mehr anzeigen
Ab 16 Jahren  |  98 Minuten

Spielzeiten, Tickets & Reservierung