Golda (OmeU)

SERET INTERNATIONAL – The Israeli Film & TV-Festival

Deutschland-Premiere Hebräisch mit englischen Untertiteln

Kurz vor ihrem Tod gab Golda Meir ein Interview für das Israelische Fernsehen. Nachdem das Interview beendet war, lief die Kamera weiter und so entstand ein intimes Gespräch mit der ersten und, bis jetzt, einzigen Frau, die Israel geleitet hat. Golda hat frei über ihr Mandat als Premierministerin gesprochen – fünf turbulente Jahre, die die Geschichte des Mittleren Osten geändert haben und die ihr einen wichtigen, auch wenn mit hohen persönlichen Kosten verbunden, Platz in der Geschichte gesichert haben.

Aufgrund dieser bis jetzt unbekannten Aufnahmen, sehen wir Golda aus allen Perspektiven, zusammen mit den Aussagen ihrer Unterstützer oder Gegner und mit seltener Archivmaterial. Golda erzählt die Geschichte des Meir’s dramatischen Mandats – von dem überraschenden Aufstieg zur Macht und ihr internationales Image als „Königin der Jüden“ bis zu dem tragischen und einsamen Niedergang.

Israel 2019; Regie: Sagi Bornstein, Udi Nir, Shani Rozanes

 

 

 

 

Mehr anzeigen
Ab 18 Jahren  |  88 Minuten