Five Sex Rooms und eine Küche (OmU)

Sondervorstellung in Anwesenheit der Regisseurin Eva C. Heldmann am Fr, den 30.10. 18:30 Uhr in der Harmonie

In Kooperation mit Kinothek Asta Nielsen & Frankfurter Frauendezernat

Im Rahmenprogramm des Lesefestes „Frankfurt liest ein Buch“ zeigt die Kinothek Asta Nielsen „Five Sex Rooms und eine Küche“. Eva C. Heldmanns Dokumentarfilm gibt Einblicke in den Alltag eines von Frauen geführten Wohnungsbordells im Frankfurter Bahnhofsviertel: Lady Tara, Nadine, Tina und Cindy in der Küche. Telefone klingeln, Töpfe klappern, High Heels stöckeln. Freier kommen und gehen. Der Film ist eine Plattform für die Ansichten der Frauen. Vor der Vorstellung gibt es ein Grußwort von Rosemarie Heilig (Frauendezernentin der Stadt Frankfurt am Main). Im Anschluss an die Vorstellung ist die Filmemacherin Eva C. Heldmann für ein Filmgespräch zu Gast.

Das Lesefest Frankfurt liest ein Buch ist vom 24. Oktober bis 1. November 2020 dem Buch „Rosemarie. Des deutschen Wunders liebstes Kind“ von Erich Kuby gewidmet.

 

 

Mehr anzeigen
Ab 16 Jahren  |  80 Minuten

Spielzeiten, Tickets & Reservierung