FILMGESPRÄCH: Namaste Himalaya

In Anwesenheit der Protagonist:innen Anna Baranowski und Michael Moritz und mit anschließendem Filmgespräch

Ausgerechnet die Pandemie macht möglich, was Traveller weltweit suchen: hautnah in ein fremdes Land einzutauchen. Die Weltreisenden Anna Baranowski und Michael Moritz erzählen vom Reisen in Corona-Zeiten, wo Zusammenhalt wichtiger ist als die ultimative Selbstverwirklichung.Eine berührende Entdeckungstour in den Himalaja, bei der ein kleines Dorf plötzlich die Welt bedeutet - und der mitreißende Bericht darüber, was passieren kann, wenn man sich auf das Unabänderliche einlässt. (Quelle: micro cosmos film)

Deutschland 2022; Regie: Anna Baranowski, Michael Moritz

Mehr anzeigen
Ab 6 Jahren  |  93 Minuten