FILMGESPRÄCH: Heil dich doch selbst

Frankfurt-Premiere in Anwesenheit der Regisseurin Yasmin C. Rams und des Filmteams

Fr. 01.04. um 18:00 in engl. OmU

Seit ihrer Kindheit an Epilepsie leidend, trifft Filmemacherin Yasmin C. Rams eine drastische Entscheidung: Sie wird die Medikamente, die drohen ihre Leber zu beeinträchtigen, absetzen und versuchen, durch alternative Medizin eine Heilung für sich zu finden. Von traditioneller chinesischer Medizin und medizinischem Marihuana bis hin zu Ayahuasca - sie ist fest entschlossen, ihr Schicksal in ihre eigene Hand zu nehmen. Begibt sie sich dabei nur in die Hände von Quacksalber:innen, die alles nur noch schlimmer machen werden? Oder gelingt am Ende ein individuelles Zusammenspiel aus schulmedizinischen und alternativen Methoden, die Genesung und Wohlbefinden gleichermaßen fördern? (Quelle: Verleih)

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Hilde-Ulrichs-Stiftung statt.

Deutschland, Schweiz 2021; Regie: Yasmin C. Rams

Mehr anzeigen
Ab 6 Jahren  |  105 Minuten