FFF When evil lurks

Fantasy Filmfest White Nights

Vorstellung: spanische OmeU

In der argentinischen Provinz ist Aberglaube tief verankert. Bei den Brüdern Pedro und Jimi führt er zu nackter Panik, als sie in ihrer unmittelbaren Nachbarschaft einen furchtbar entstellten Mann finden, der in seinem Bett bei lebendigem Leib verrottet. Er muss von einem Dämon besessen sein! Doch wie wird man das blutrünstige Wesen aus den Tiefen der Hölle los, wenn sieben strenge Regeln jede Intervention unmöglich machen und der bestellte Exorzist zerfetzt in den Büschen liegt? Ihr verzweifelter Versuch, das Böse abzuwenden, führt in die Katastrophe. Denn es kennt kein Erbarmen, mit nichts und niemandem.

Bereits mit TERRIFIED lehrte uns Demián Rugna das Grauen. Jetzt übertrifft er sich selbst in Sachen Terror, Gewalt, Paranoia und nervenzerrender Spannung und tritt in große Fußstapfen: Beim Dämonen-Übervater DER EXORZIST rannte das Publikum schockiert aus dem Kino und erlag Ohnmachtsanfällen. WHEN EVIL LURKS hat ebenfalls das Zeug dazu. Der internationale Festivalhit hat schon jetzt Kultstatus!

Argentinien 2023; Regie: Demián Rugna

Darsteller: Ezequiel Rodríguez, Demián Salomón, Silvina Sabater u.a.

Die AAA-Jahreskarte gilt nicht für diese Sonderveranstaltung

Mehr anzeigen
Ab 18 Jahren  |  99 Minuten