FFF Limbo

LIMBO - FANTASY FILMFEST WHITE NIGHTS 2023

Vorstellung in kanton./ chin./ japan. Original mit engl. Untertiteln

Als in den müllübersäten Gassen von Hongkong immer mehr Leichen mit abgetrennter Hand aufgefunden werden, dämmert es der Polizei schnell, dass sie es mit einem Serienkiller zu tun hat, der seine Opfer in den untersten Schichten der Gesellschaft sucht. Die ungleichen Cops Will und Cham werden mit den Ermittlungen betraut, nicht ahnend, dass die Suche nach dem Täter sie selbst in die eigene Hölle führen wird. Hongkongs Enfant terrible ist zurück: Soi Cheang begibt sich mit LIMBO auf eine Reise in die Abgründe menschlicher Existenz und schlägt so nach Ausflügen in den Mainstream den Bogen zurück zu seinem kompromisslosen Magenumdreher DOG BITE DOG. In stets regengetränkten Monochrom-Kompositionen von erlesener Bildkraft beschwört er den Großstadtmoloch als abstoßende Albtraumwelt, in der Brutalität die Kommunikation ersetzt und die zivilisierte Gesellschaft nur noch der Schatten einer Erinnerung ist. Dabei verlangt er seinem großartigen Cast derart unerbittliche Körperlichkeit und Leidensfähigkeit ab, dass schon das Zuschauen wehtut.

When more and more bodies with severed hands are found in the rubbish-strewn alleys of Hong Kong, the police quickly realise that they are dealing with a serial killer who seeks his victims in the lowest strata of society. The different cops Will and Cham are entrusted with the investigation, not suspecting that the search for the murderer will lead them into their own hell. Hong Kong's enfant terrible is back: With LIMBO, Soi Cheang embarks on a journey into the abyss of mankind and, after excursions into the mainstream, returns to his uncompromising cinema in the vein of DOG BITE DOG. In rain-soaked monochrome compositions of exquisite visual power, the megalopolis becomes a repulsive nightmare world in which brutality replaces communication and civilised society is only the shadow of a memory. In the process, Soi Cheang demands such relentless physicality and endurance from his cast that it hurts just to watch.

 

Mehr anzeigen
Ab 18 Jahren  |  118 Minuten