FFF Good Boy

GOOD BOY - FANTASY FILMFEST WHITE NIGHTS 2023

Vorstellung in norweg. Original mit engl. Untertiteln

Christian ist jung, gutaussehend und reich. Läuft auf Tinder! Das erste Date mit Superlike Sigrid endet im Bett – und mit einer grotesken Überraschung für die Psychologiestudentin: Der Schoßhund, von dem Christian so begeistert erzählt hat, ist gar kein Tier. Frank ist ein Mann im Rüdenkostüm, der bellt, wenn er sein Fresschen in den Napf fordert, und den Herrchen Christian an der Leine führt. Verstört flieht Sigrid. Dann kehrt sie zu der rein platonischen Zweckgemeinschaft zurück, schließlich schreiben wir das 21. Jahrhundert und wer ist sie schon, Frank vorzuschreiben, wie er zu leben hat. Es macht ja auch ungemein Spaß, ihm den Kunstfellkopf zu kraulen und Stöckchen zu werfen. Aber ist Frank wirklich so harmlos, wie Christian behauptet? Und wer ist er überhaupt? Werft vorsintflutliche Moralvorstellungen über Bord für dieses Date Movie der abgefahrensten Art, denn Viljar Bøes Film hebt die Grenzen des Genres genauso auf wie die zwischen Mensch und Tier. Seid ein gutes Publikum und schaut GOOD BOY!

Christian is young, handsome and rich, hence a success on Tinder. The first date with superlike Sigrid ends in bed – and with a grotesque surprise for the psychology student: the lap dog Christian told her about so enthusiastically is not an animal at all. Frank is a man in a dog costume who barks when he demands his food in the bowl and is led on a leash by Christian. Distraught, Sigrid flees, but eventually returns to the platonic partnership of convenience. After all, it’s the 21st century and who is she to tell Frank how to live. Plus it's really fun to scratch his fake fur head and play fetch. But is Frank really as harmless as Christian claims? And who is he anyway? Throw your old-fashioned moral concepts overboard for this date movie of the wackiest kind. Viljar Bøe’s film transcends the boundaries of genre as much as those between humans and animals. Be a good audience and watch GOOD BOY!

 

Mehr anzeigen
Ab 18 Jahren  |  76 Minuten