Die Fürsten der Dunkelheit (OmU)

(Dis)Harmonie - Die Reihe für den abseitigen Film

Morbid Classics . Der Teufel persönlich haust seit Jahrhunderten im Keller einer Kapelle in Los Angeles, gefangen in grünlicher Flüssigkeit. Ein Priester entdeckt das Geheimnis und versucht, es mit Hilfe eines Physikprofessors und eines Wissenschaftlers zu lüften. Während Besessene die Kirche belagern, ergreift der Geist des Bösen Besitz von den Wissenschaftlern, die danach trachten, sich gegenseitig zu töten und den Satan aus seinem Gefängnis zu befreien. Nach und nach werden alle Beteiligten zu Zombies. Satan hat seine Fesseln abgelegt und bereitet mit rasender Wut alles vor, um seinem Vater, dem Anti-Gott, einen würdigen Empfang zu bereiten...

Der Film hat das Voting innerhalb der (Dis)Harmonie-Facebook-Gruppe für die Juli-Edition gewonnen.

Zu Carpenters großen Werken gehören bekanntermaßen HALLOWEEN, THE FOG, THE THING oder ESCAPE FROM NEW YOR. Ein Must-see jener Ära und ein atmosphärisches 80s-Grusel-Juwel für Nostalgiker und Genre-Fans ist aber auch der etwas unterschätzte Kult-Klassiker THE PRINCE OF DARKNESS von 1987. Wir zeigen euch den Film in ungekürzter, englischer Fassung mit deutschen Untertiteln. Wie immer mit Moderation und kurzer Einführung.

Präsentiert von VIRUS MAGAZIN, CINEMA OBSCURE & ZWERCHFELL VERLAG

 

Mehr anzeigen
Ab 16 Jahren  |  97 Minuten

Spielzeiten, Tickets & Reservierung