Die fabelhafte Welt der Amélie

Amélie ist eine Träumerin, die in ihrer eigenen Welt lebt. Sie ist liebenswürdig, hilft gerne anderen Leuten und arbeitet als Kellnerin in einem Café in Montmartre. Dort ist immer was los, bis hin zu ziemlich schrägen Typen und einer hypochondrisch kranken Arbeitskollegin. Da hat man natürlich viel zu tun. Aber dann verliebt Amélie sich in den sanften Spinner Nino Quincampoix und weiß nicht, wie sie sich ihm nähern soll. Ein schönes poetisches Märchen über eine Träumerin, die ihre Phantasiewelt hinter sich lassen möchte, um dadurch der Realität entgegentreten zu können.

Frankreich 2001; Regie: Jean-Pierre Jeunet; Darsteller: Audrey Tautou, Mathieu Kassovitz, Artus Penguern u.a.

Mehr anzeigen
Ab 6 Jahren  |  120 Minuten