Crossing the Bridge - The Sound of Istanbul

Exklusive Wiederaufführung im Rahmen der Filmreihe Audiophil

Vorstellung teilweise in Türkisch mit deutschen Untertiteln (OmU)

In Kooperation mit Türkisches Filmfestival Frankfurt & Türkische Gemeinde Hessen

Der preisgekrönte Filmemacher Fatih Akin lässt seinen bahnbrechenden Dokumentarfilm CROSSING THE BRIDGE – THE SOUND OF ISTANBUL knapp 20 Jahre nach seiner Entstehung in einer überarbeiteten 4K-Neuauflage wieder aufleben. Diese bezaubernde, musikalische Reise durch das Herz Istanbuls begleitete der deutsche Musiker Alexander Hacke (Einstürzende Neubauten) mit seinem mobilen Aufnahmestudio und fing die akustische Vielfalt der Stadt ein. Hacke entdeckte ein breites musikalisches Spektrum, das von elektronischer Musik über Rock und Hip-Hop bis hin zur klassischen Arabeske reicht. CROSSING THE BRIDGE – THE SOUND OF ISTANBUL ist ein fesselndes Crossover-Erlebnis zwischen traditioneller und moderner Musik, zwischen Ost und West, mitten in der pulsierenden Metropole am Bosporus.

Deutschland 2005; Regie: Fatih Akin

 

Mehr anzeigen
Ab 0 Jahren  |  92 Minuten