Ballade von der weißen Kuh

Sondervorstellung am 22.5. um 12:00 Uhr in farsi OmU

Nach der Vorstellung gibt es ein Zoom-Interview mit den Regieführenden Maryam Moghadam und Behtash Sanaeeha

In Zusammenarbeit mit der persischen Kulturgemeinde Frankfurt

Ihrer kleinen Tochter erzählt Mina, dass der Papa weit weg wäre. In Wirklichkeit wurde er hingerichtet. Ein Jahr nach seinem Tod erfährt Mina, dass ihr Mann unschuldig war. Die Behörden stellen ihr eine finanzielle Entschädigung in Aussicht, doch Mina nimmt den Kampf gegen ein menschenverachtendes System auf und fordert mehr als nur materielle Wiedergutmachung. Eines Tages begegnet Mina einem Freund ihres Mannes, der eine alte Schuld begleichen will. Mina lässt ihn in ihr Leben, ohne sein Geheimnis zu kennen. (Quelle: Verleih)

Iran 2020; Regie: Maryam Moghadam, Behtash Sanaeeha

Darsteller: Maryam Moghadam, Alireza Sani Far, Pouria Rahimi u.a.

Mehr anzeigen
Ab 12 Jahren  |  107 Minuten

Spielzeiten, Tickets & Reservierung