Augenblicke - Kurzfilme im Kino 2021

Gemeinsam mit der katholischen Bildungsarbeit Frankfurt präsentieren wir die Neuauflage der Kurzfilmreihe Augenblicke. Mit dem Genre Kurzfilm, das nur selten im großen Kinosaal gezeigt wird, liegt der Fokus auf Produktionen, die sich vom Mainstream der Filmlandschaft abheben. Amüsant und liebenswürdig, besinnlich und sensibel, gelegentlich auch ein bisschen böse: Die AUGENBLICKE 2021 werfen einen Blick auf die unterschiedlichsten Themen des menschlichen Lebens, sie regen zum Nachdenken und zum Gespräch an.Die Zusammenstellung der Filme ist in diesem Jahr besonders umfangreich. Kurzspielfilme (phantastisch-empathisch: THE NEIGHBOR`S WINDOW), Experimentelles (UNIVERSE, sinnlich-fragil) und Animationen (WAITING FOR HAROLD, eine fast philosophische Achtsamkeits- und Konzentrations-Challenge) – das Publikum kann ein breites Spektrum erwarten.

Auch inhaltlich geht es quer durch das pralle Leben: von mystischen Geschichten (DIE GRÖSSE DER DINGE), über den Umgang mit Digital Devices (LIKE AND FOLLOW), bis hin zu ganz viel Leidenschaft und Herz (LATE AFTERNOON) ist alles dabei, was die Vielfalt des menschlichen Lebens abbildet. Lassen Sie sich mitreißen von großen Gefühlen und inspirieren von leisen Gesten, die zum Nachdenken anregen und ganz im Zeichen unserer Zeit stehen.

 

Mehr anzeigen
Ab 12 Jahren  |  95 Minuten