American Werewolf

(Dis)Harmonie - Die Reihe für den abseitigen Film

Mittwoch, 19.01. um 21:00 Uhr in engl. OmU

Mit Einführung von Filmwissenschaftler Andreas Rauscher

Zwei amerikanische Studenten werden in einem englischen Moor von einem Werwolf angegriffen. Während der eine stirbt – und seinen Kameraden wiederholt und in zunehmend verwesendem Zustand heimsucht –, wird der andere selbst zum Werwolf und zur Gefahr für London. Die geschickte Mischung aus schwarzem Humor und Horroreffekten, die beständig die Grenzen zwischen Traum und Wirklichkeit verwischt, versteht es, das klassische Werwolf-Motiv in die Gegenwart zu übertragen.

Großbritannien 1981; Regie: John Landis

Darsteller: David Naughton, Griffin Dunne, Jenny Agutter u.a.

 

Mehr anzeigen
Ab 18 Jahren  |  97 Minuten