Alcarràs - Die letzte Ernte

Sondervorstellung mit Buchpräsentation und Einführung von Kulturwissenschaftler Prof. Ralf Junkerjürgen

Seit 80 Jahren hat die Familie Solé in Alcarràs Pfirsiche angebaut. Nun versammelt sie sich, um gemeinsam die letzte Ernte zu realisieren. Denn das Land gehört ihnen nicht, der Großgrundbesitzer Pinyol hatte es ihnen einst überlassen, als Dank für seine Rettung im Spanischen Bürgerkrieg. Nun will der junge Pinyol vom Handschlag seines Urgroßvaters nichts mehr wissen. Er will das Land zurück, um eine einträgliche Photovoltaik-Anlage darauf zu errichten. (Quelle: Verleih)

Spanien 2022; Regie: Carla Simon Pipó

Darsteller: Jordi Pujol Dolcet, Anna Otin, Xenia Roset u.a.

Es erscheinen zwei Titel in der Reihe on location: Reiseführer in die Orte des Kinos. Spanien.

Der Autor Ralf Junkerjürgen gastiert während der Buchmesse in Frankfurt. Im Mittelpunkt steht die Frage, was Raum für den jeweiligen Film bedeutet. Untersucht werden Szenenbild und filmischer Raum. Man sieht Filme anschließend anders: Nicht mehr die Handlung oder die Schauspieler stehen im Fokus des Betrachters sondern der Raum. Der Anspruch ist populärwissenschaftlich.

In Kooperation mit Schüren Verlag zur Frankfurter Buchmesse

Mehr anzeigen
Ab 6 Jahren  |  120 Minuten