Arthouse Kinos Frankfurt

Programm im CINEMA

16. DEZ 2019 - 22. DEZ 2019

A RAINY DAY IN NEW YORK

A RAINY DAY IN NEW YORK

USA 2019, Freigabe ab 6 Jahren, 92 Minuten

Sonntag 20.30 Uhr und Montag in allen Vorstellungen in Englisch mit deutschen Untertiteln

Der neue Film von Woody Allen

A RAINY DAY IN NEW YORK ist eine Liebeserklärung an das alte New York, ein so nostalgisches wie romantisches Portrait der Stadt der Städte – und eine Liebesgeschichte, in der Woody Allen einen liebevollen Blick auf die kleinen und großen Wunder und Katastrophen des Lebens wirft.

CINEMA AM ROSSMARKT

MO DI MI DO

14:00

16:15

20:30

14:00

16:15

20:30

14:00

16:15

20:30

 

FR SA SO  

 

 

 

 
ALLES AUßER GEWÖHNLICH

ALLES AUßER GEWÖHNLICH

Frankreich 2018, Freigabe ab 6 Jahren, 115 Minuten

Sonntag 18.30 Uhr und Montag in allen Vorstellungen in Französisch mit deutschen Untertiteln

Die Geschichte von zwei Männern, die von dem Willen beseelt sind, die Welt für sich und für andere besser zu machen ...Bei ihrer Arbeit mit autistischen jungen Menschen und ihren Betreuern vollbringen Bruno (Vincent Cassel) und Malik (Reda Kateb) tagtäglich kleine Wunder: Mit viel Engagement, Feingefühl und Humor gelingt es den beiden, aus vielen unterschiedlichen Persönlichkeiten eine Gemeinschaft zu formen, in der jeder Einzelne die Chance bekommt, über sich hinaus zu wachsen.

CINEMA AM ROSSMARKT

MO DI MI DO

14:00

18:30

14:00

18:30

14:00

 

FR SA SO  

 

 

 

 
CUNNINGHAM (OMU)

CUNNINGHAM (OMU)

Sondervorstellung, Deutschland, Frankreich, USA 2019, 87 Minuten

Sondervorstellung in Anwesenheit von Regisseurin Alla Kovgan am Samstag, 21.12. um 18.30 Uhr im Cinéma

Der Dokumentarfilm CUNNINGHAM erweckt die legendären Choreografien von Merce Cunningham – getanzt von den letzten Mitgliedern seiner berühmten Company – noch einmal zum Leben. In poetischen Bildern begleitet der Film, Cunninghams künstlerischen Werdegang in der Zeit von 1944 bis 1972, der geprägt war von Risikofreude und innovativer Kraft. Von den frühen Jahren in New York, in denen sich Cunningham als Tänzer durchzusetzen versuchte, bis zu seinem Durchbruch als einer der visionärsten Choreografen der Welt. Unterstützt durch die 3D-Technologie verbinden sich seine Geschichte und seine Ideen zu einer emotionalen Reise in die Welt des Choreografen. Sein Lebenswerk und seine Ideen beeinflussen noch heute Künstler und Choreografen auf der ganzen Welt.

CINEMA AM ROSSMARKT

MO DI MI DO

 

 

 

 

FR SA SO  

 

18:30

 

 
DER NUSSKNACKER

DER NUSSKNACKER

Sondervorstellung, Großbritannien 2018, Englisch mit deutschen Untertiteln, Freigabe ab 6 Jahren, 135 Minuten

Weihnachtsspezial: Aufzeichnung aus dem Covent Garden London: Sonntag, 22.12. um 16.00 Uhr im Cinéma

Es ist der Weihnachtsabend und der Magier Droßelmeier entführt die junge Clara in ein phantastisches Abenteuer, in dem die Zeit angehalten ist, sich das Wohnzimmer der Familie in ein großes Schlachtfeld verwendelt und sie eine magische Reise durch das Land des Schnee in das Königreich der Süßigkeiten führt.

CINEMA AM ROSSMARKT

MO DI MI DO

 

 

 

 

FR SA SO  

 

 

16:00

 
DIE SCHÖNSTE ZEIT UNSERES LEBENS

DIE SCHÖNSTE ZEIT UNSERES LEBENS

Frankreich 2018, Freigabe ab 12 Jahren, 115 Minuten

Sonntag 20.15 Uhr und Montag in allen Vorstellungen in Französisch mit deutschen Untertiteln

„So kann es mit den Eltern einfach nicht weitergehen!“, denkt sich Maxime (Michaël Cohen). Sein Vater Victor (Daniel Auteuil) wird zunehmend zu einer Nervensäge, die mit sich, der Welt und dem Alter über Kreuz liegt. Seine Frau Marianne (Fanny Ardant) ist das genaue Gegenteil. Victors ewige schlechte Laune wird ihr schließlich zu viel. Sie setzt ihn kurzerhand vor die Tür. Victor braucht definitiv Hilfe! Und Maxime hat eine Idee. Sein Freund Antoine (Guillaume Canet) hat eine Firma, „Time Travellers“, die gut betuchten Kunden ermöglicht, in einem raffiniert eingerichteten Filmstudio in eine Zeit ihrer Wahl zu reisen. Victor willigt ein. Er entscheidet sich für das Jahr 1974, den exakten Tag, an dem er sich in seine Frau Marianne verliebt hatte. Anfangs skeptisch, lässt er sich immer mehr in den Bann der Erinnerungen ziehen. Und die Kulisse aus Neonlichtern, Schlaghosen und Zigarettenrauch wird zu einer Reise, in der die betörende Schauspielerin Margot (Dora Tillier) die Grenze zwischen damals und heute verschwimmen lässt …

CINEMA AM ROSSMARKT

MO DI MI DO

16:00

18:15

16:00

20:15

16:00

18:15

 

FR SA SO  

 

 

 

 
LARA

LARA

Deutschland 2018, Deutsch, Freigabe ab 12 Jahren, 98 Minuten

Es ist Laras sechzigster Geburtstag, und eigentlich hätte sie allen Grund zur Freude, denn ihr Sohn Viktor gibt an diesem Abend das wichtigste Klavierkonzert seiner Karriere. Schließlich war sie es, die seinen musikalischen Werdegang entworfen und forciert hat. Doch Viktor ist schon seit Wochen nicht mehr erreichbar und nichts deutet darauf hin, dass Lara bei seiner Uraufführung willkommen ist. Kurzerhand kauft sie sämtliche Restkarten und verteilt sie an jeden, dem sie an diesem Tag begegnet. Doch je mehr Lara um einen gelungenen Abend ringt, desto mehr geraten die Geschehnisse außer Kontrolle.

CINEMA AM ROSSMARKT

MO DI MI DO

 

18:15

 

 

FR SA SO  

 

 

 

 
OFFICIAL SECRETS

OFFICIAL SECRETS

USA, Großbritannien 2019, Freigabe ab 6 Jahren, 112 Minuten

Montag in Englisch mit deutschen Untertiteln

Kurz vor Beginn des Irak-Kriegs 2003 gelangt Katharine Gun (Keira Knightley) als Übersetzerin für den britischen Geheimdienst an ein schockierendes Memo der NSA, in dem es heißt, die Mitglieder des Sicherheitsrats der Vereinten Nationen sollten erpresst werden, um für eine Invasion im Irak zu stimmen. Da sich Gun nicht an einem unter falschem Vorwand angezettelten Krieg beteiligen will, leitet sie die Informationen an die Presse weiter. Von ihrer Regierung als Verräterin angeklagt, wird sie schließlich inhaftiert. Als sich der Zeitungsreporter Martin Bright (Matt Smith) sich der Story annimmt, gerät plötzlich auch er in Lebensgefahr. Der Druck wächst unaufhörlich, sodass Guns kurdischem Mann Yasar (Adam Bakri) auch die Abschiebung droht. Katherines letzte Hoffnung: der Menschrenrechtsanwalt Ben Emmerson (Ralph Fiennes).

CINEMA AM ROSSMARKT

MO DI MI DO

14:00

14:00

14:00

 

FR SA SO  

 

 

 

 
THE GOOD LIAR - DAS ALTE BÖSE

THE GOOD LIAR - DAS ALTE BÖSE

USA, Kanada 2019, Freigabe ab 12 Jahren, 110 Minuten

Sonntag 18.15 Uhr und Montag in allen Vorstellungen in Englisch mit deutschen Untertiteln

Der gealterte Trickbetrüger Roy Courtnay (Ian McKellen) lernt online die wohlhabende Witwe Betty McLeish (Helen Mirren) kennen und plant einen letzten großen Schwindel. Für ihn überraschend kommt er der Frau aber zunehmend näher und es beginnt eine Gratwanderung. Doch ist alles so wie es scheint?

CINEMA AM ROSSMARKT

MO DI MI DO

18:15

18:15

18:15

 

FR SA SO  

 

 

 

 
THE KINDNESS OF STRANGERS  - KLEINE WUNDER UNTER FREMDEN

THE KINDNESS OF STRANGERS - KLEINE WUNDER UNTER FREMDEN

Dänemark, Kanada 2019, Freigabe ab 12 Jahren, 115 Minuten

Sonntag 20.45 Uhr und Montag 16.15 und 20.45 Uhr in Englisch mit deutschen Untertiteln

Der neue Film von Lone Scherfig (The Astronauts Wives Club, A Serious Game)

Mit ihren zwei Söhnen auf der Rückbank kommt Clara (Zoe Kazan) im winterlichen New York an. Was für die Kinder als Abenteuer getarnt wird, stellt sich bald als Flucht vor dem gewalttätigen Ehemann und Vater heraus. Die drei besitzen wenig mehr als ihr Auto, und als das abgeschleppt wird, stehen sie mittellos auf der Straße. Doch die kalte Großstadt zeigt Güte: Die Familie landet im russischen Restaurant Winter Palace, geführt von dem charmanten Timofey (Bill Nighy) und dem attraktiven Ex-Häftling Marc (Tahar Rahim), der hier eine zweite Chance bekommen hat. Das Winter Palace wird zum Ort der unerwarteten Begegnungen von Menschen in Lebenskrisen, deren Schicksal sich durch die Freundlichkeit von Fremden auf wundersame Weise zum Guten wendet.

CINEMA AM ROSSMARKT

MO DI MI DO

16:15

20:45

16:15

20:45

16:15

18:30

 

FR SA SO