Arthouse Kinos Frankfurt

Events

EIN LICHT ZWISCHEN DEN WOLKEN

EIN LICHT ZWISCHEN DEN WOLKEN

Sondervorstellung, Albanien 2018, 83 Minuten

Sondervorstellung in Anwesenheit von Regisseur Robert Budina: Samstag, 21.9. um 14.00 Uhr im Cinéma. Die Vorstellung findet in albanischen OmU statt. Sonntag 20.30 Uhr & Montag in albanischen OmU

In der rauen, aber schönen Hochgebirgs-Idylle eines albanischen Bergdorfes lebt es sich erstaunlich multikulturell: Der Hirte Besnik ist dank der katholischen Mutter, dem kommunistischen Vater und den muslimischen und orthodoxen Schwiegerfamilien an Kompromisse gewöhnt. Doch das friedliche Miteinander im Dorf und in der Familie wird herausgefordert. Beim Gebet in der Moschee folgt Besnik einer seltsamen Eingebung und entdeckt etwas Unglaubliches: verborgen hinter Wandverputz offenbart sich eine christliche Heiligendarstellung. Unvorstellbar scheint für die muslimische Mehrheit, was nun unwiderlegbar ist: die Moschee war einst eine Kirche. Ein gemeinsames Gotteshaus mag für ihre Vorfahren selbstverständlich gewesen sein. Den aktuellen Einwohnern des Bergdorfes scheint es reiner Frevel. Doch einmal geweckt, sind die Begehrlichkeiten kaum zurückzuhalten. Im Zentrum der Auseinandersetzung steht Besnik, der nicht einsehen mag, warum ein Gotteshaus nicht viele Wohnungen haben kann. Und auch in Besniks multireligiöser Familie entzündet sich ein Streit über das Haus des Vaters und Besnik selbst muss erfahren, wie dicht Religion und Ausschluss miteinander verwoben sind. Der Hirte ist gezwungen, seinen eigenen Weg zu gehen.

CINEMA AM ROSSMARKT

Am 21. SEP. 2019 um 14:00

DAS INNERE LEUCHTEN

DAS INNERE LEUCHTEN

Sondervorstellung, Deutschland 2019, Deutsch, Freigabe ab 6 Jahren, 95 Minuten

Einmalige Sondervorstellung zum Welt-Alzheimer Tag in Kooperation mit der Alzheimer-Gesellschaft Frankfurt und anschließendem Themengespräch: Samstag, 21.9. um 16.00 Uhr im Cinéma

Demenz - eine Diagnose, die für die Betroffenen und ihre Angehörigen alles verändert. Die Erkrankung zu akzeptieren erscheint ebenso schwierig, wie ein angemessener Umgang mit ihr. Vielleicht geht es aber viel mehr um ein Mitfühlen, als um ein Verstehen? Beobachtend erforscht DAS INNERE LEUCHTEN den Lebensalltag von Menschen mit Demenz in einer Pflegeeinrichtung und baut eine starke emotionale Nähe zu ihnen auf. Der Film wagt eine poetische Interpretation dieses besonderen Zustands und soll dazu beitragen, Ängste im Umgang mit Demenz abzubauen und jeden einzelnen als Menschen zu akzeptieren.

CINEMA AM ROSSMARKT

Am 21. SEP. 2019 um 16:00

JACOB´S LADDER (1990, OMU)

JACOB´S LADDER (1990, OMU)

Sondervorstellung, USA 1990, Englisch mit deutschen Untertiteln, Freigabe ab 16 Jahren, 108 Minuten

(Dis)Harmonie - Die Reihe für den abseitigen Film: Mittwoch, 25.9. um 21.00 Uhr in der Harmonie. Mit Einführung

Im Augenblick des Todes laufen das ganze Leben und der Verrat, den die US-Regierung an Jacob Singer und seiner Vietnam-Einheit begangen hat, in vielschichtigen Erinnerungsfetzen und Assoziationen ab. Das traumatische Erlebnis des Verlusts seines Sohnes Gabe hat Jacob nie verwunden. Weder seine Ehefrau Sarah noch seine spätere Freundin Jezebel, die wie er bei der Post arbeitete, konnten ihn über dessen Tod hinwegtrösten. Singer und seinen Kameraden sind bestimmte Vorkommisse während des Dienstes so rätselhaft, dass sie Nachforschungen anstellen und dabei herausfinden, dass ihre Kompanie mit Psychopharmaka gedopt wurde, um die Kampfkraft zu erhöhen. Rasend in ihrem Blutdurst haben die Männer einander umgebracht.

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

Am 25. SEP. 2019 um 21:00

CINE MAR - SURF MOVIE NIGHT 2019: TRANSCENDING WAVES & HOME STORIES

CINE MAR - SURF MOVIE NIGHT 2019: TRANSCENDING WAVES & HOME STORIES

Sondervorstellung, Argentinien 2019, Englisch/Spanisch mit deutschen Untertiteln, Freigabe ab 6 Jahren, 120 Minuten

Die Cine Mar - Surf Movie Night präsentiert die neusten, prämierten #oceanstories: Montag, 30.9. um 20.45 Uhr in der Harmonie

In ihrer neuesten Doku erforschen die Gauchos Del Mar die Falkland Inseln, ein Archipel mit über 700 Inseln in der südlichen Hemisphäre. Seit dem Falklandkrieg 1982 sind die Inseln politisch immer noch ein heikles Thema und das Verhältnis der Inselbewohner zu Argentinien ist nach wie vor sehr distanziert. Mit diesem Projekt wollen die beiden Brüder Beziehungen vertiefen, Brücken bauen und Frieden stiften. Mit der Intention, keine Wunden der Vergangenheit zu öffnen um die Expedition nicht zu politisieren,
machen sie sich auf, um unbekanntes Terrain zu erkunden. Sie gehen auf eine 50- tägige Surf-Tour, um die Kultur kennenzulernen und ihre zu teilen und natürlich, um nach Wellen Ausschau zu halten. Dies tun sie zu Fuß, in ihrem Truck, von Inselflugzeugen aus oder am Segelboot. Sie erforschen unbewohnte Inseln und sind überwältigt von der dortigen Schönheit der Natur entlang der Küsten, Landschaften und lokalen Fauna.

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

Am 30. SEP. 2019 um 20:45

ROGER WATERS US + THEM

ROGER WATERS US + THEM

Sondervorstellung, Großbritannien 2019, Englisch, 135 Minuten

Präsentiert im Rahmen unserer Musikfilmreihe Harmonie Audiophil: Mittwoch, 2.10. um 20.45 Uhr & Sonntag, 6.10. um 11.00 Uhr in der Harmonie

Roger Waters, Mitbegründer, Kreativitätgenie und Songwriter hinter Pink Floyd, präsentiert seinen mit Spannung erwarteten Film "Us + Them", der sich durch modernste visuelle Produktionund einen atemberaubenden Sound auszeichnet und ein unbedingt sehenswertes Kinoereignis darstellt. Der Film wurde in Amsterdam auf der Europaetappe seiner Tournee 2017 -2018 "Us + Them"gedreht, bei der Waters vor über zwei Millionen Menschen weltweit auftrat. Der Streifen präsentiert Songs von seinen legendären Pink Floyd-Alben ("The Dark Side of the Moon", "The Wall", "Animals", "Wish You Were Here") sowie von seinem letzten Album "Is This The Life We Really Want?".Waters arbeitet erneut mit Sean Evans, dem visionären Regisseur des hochgelobten Films, Roger Waters "The Wall", zusammen, um gemeinsam mit ihm diesen, was Kreativität betrifft,wegweisenden Film herauszubringen, der durch eindringliche Musik und seine Botschaft in Sachen Menschenrechten, Freiheit und Liebe das Publikum begeistert

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

Am 02. OKT. 2019 um 20:45

SPOTLIGHT - DIE SNEAK-PREVIEW DER ARTHOUSE KINOS FRANKFURT

SPOTLIGHT - DIE SNEAK-PREVIEW DER ARTHOUSE KINOS FRANKFURT

Preview, Überraschung 2017, OmU, Freigabe ab 18 Jahren, 120 Minuten

Die Arthouse-Sneak in der HARMONIE für nur 5,50 €.

Alle zwei Wochen ein neuer Überraschungsfilm!

Der beste Film des Jahres? Vielleicht. Ein Meisterwerk? Vielleicht. Ein Film, der euch nur überraschen kann? Garantiert! Mit der Arthouse-Sneak Spotlight öffnen wir alle zwei Wochen die Überraschungskiste und garantieren anspruchsvolles, aber immer unterhaltendes Filmvergnügen für Cineasten, die gerne auch mal über den eigenen Tellerrand schauen. Nicht nur exklusive Vorpremieren sind denkbar, auch kleine Independent-Perlen oder Filme, die keinen regulären Kinostart bei uns bekommen. Das Ganze in lässiger, familiärer Atmosphäre mit Anmoderation, Gewinnspiel-Aktionen und gelegentlichem Rahmenprogramm. Außerdem ist uns eure Meinung wichtig! Nach dem Film kann er mit Schulnoten bewertet werden. Die ersten Hinweise zum Film gibt es immer bereits drei Tage zuvor auf unserer Facebook-Page: https://www.facebook.com/ArthouseKinosFrankfurt/ 
* Internationale Filme laufen in der Regel in Original mit deutschen Untertiteln.

 

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

Am 02. OKT. 2019 um 21:00

ROGER WATERS US + THEM

ROGER WATERS US + THEM

Sondervorstellung, Großbritannien 2019, Englisch, 135 Minuten

Präsentiert im Rahmen unserer Musikfilmreihe Harmonie Audiophil: Mittwoch, 2.10. um 20.45 Uhr & Sonntag, 6.10. um 11.00 Uhr in der Harmonie

Roger Waters, Mitbegründer, Kreativitätgenie und Songwriter hinter Pink Floyd, präsentiert seinen mit Spannung erwarteten Film "Us + Them", der sich durch modernste visuelle Produktionund einen atemberaubenden Sound auszeichnet und ein unbedingt sehenswertes Kinoereignis darstellt. Der Film wurde in Amsterdam auf der Europaetappe seiner Tournee 2017 -2018 "Us + Them"gedreht, bei der Waters vor über zwei Millionen Menschen weltweit auftrat. Der Streifen präsentiert Songs von seinen legendären Pink Floyd-Alben ("The Dark Side of the Moon", "The Wall", "Animals", "Wish You Were Here") sowie von seinem letzten Album "Is This The Life We Really Want?".Waters arbeitet erneut mit Sean Evans, dem visionären Regisseur des hochgelobten Films, Roger Waters "The Wall", zusammen, um gemeinsam mit ihm diesen, was Kreativität betrifft,wegweisenden Film herauszubringen, der durch eindringliche Musik und seine Botschaft in Sachen Menschenrechten, Freiheit und Liebe das Publikum begeistert

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

Am 06. OKT. 2019 um 11:00

DER GLANZ DER UNSICHTBAREN

DER GLANZ DER UNSICHTBAREN

Sondervorstellung, Frankreich 2018, Freigabe ab 6 Jahren, 102 Minuten

Frankfurt-Vorpremiere in Kooperation mit der Deutsch-Französischen Gesellschaft in Anwesenheit von Regisseur Louis-Julien Petit am Sonntag, 6.10. um 20.30 Uhr im Cinéma in Franz. OmU

Nach einer kommunalen Entscheidung wird das „L’Envol“, eine Einrichtung für obdachlose Frauen, geschlossen, da nur 4% von ihnen wieder erfolgreich in das gesellschaftliche Leben reintegriert worden sind. Audrey die Leiterin, gilt den Obdachlosen gegenüber als zu weich. Die bedürftigen Damen, die sich aus Scham Tarnnamen wie „Edith Piaf“ oder „Ladi Di“ geben, sind zutiefst betroffen. Den Sozialarbeiterinnen Manu, Audrey, Hélène und Angélique bleiben jetzt nur noch drei Monate, um die betreuten Frauen trotz dessen wieder in die Gesellschaft zu integrieren. Hierzu leisten sie zivilen Ungehorsam, stellen trotzig Schlafplätze zur Verfügung und versuchen, sie durch Workshops, Therapiestunden und Aufbaukurse wieder in Arbeit zu bringen. Die unscheinbaren Aussätzigen der Gesellschaft erlangen so durch Fleiß und Humor nach und nach ihre Schönheit und ihre Würde zurück...DER GLANZ DER UNSICHTBAREN erzählt von Frauen, die in äußerst prekären Umständen leben, und er tut das voller Humor und Zärtlichkeit, ohne zu beschönigen oder in Elendsvoyeurismus zu verfallen.

 

CINEMA AM ROSSMARKT

Am 06. OKT. 2019 um 20:30

DRIVING EUROPE: 1 VAN. 28 LÄNDER. 65 MENSCHEN

DRIVING EUROPE: 1 VAN. 28 LÄNDER. 65 MENSCHEN

Sondervorstellung, Diverse 2019, 94 Minuten

Einmalige Sondervorstellung in Anwesenheit der reisenden Filmemacher Felix Hartge, Tim Noetzel & Ina Bierfreund mit Filmgespräch: Montag, 7.10. um 20.45 Uhr in der Harmonie

Mit dem Gefühl Europa driftet auseinander begeben sich Ina, Felix und Tim auf eine außergewöhnliche Reise. Sie verlegen ihre Hamburger WG in einen selbstausgebauten Van. Ihr Ziel: In jedem EU-Land mit den unterschiedlichsten Menschen über deren Hoffnungen und Ängste hinsichtlich der Europäischen Union zu sprechen. Entstanden ist eine Dokumentation mit überraschenden Ideen für eine gemeinsame Zukunft und emotionalen Einblicken in die Gedankenwelt der Menschen – zusammen mit atemberaubenden Naturaufnahmen.

 

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

Am 07. OKT. 2019 um 20:45

DON GIOVANNI (OMU) - ROYAL OPERA HOUSE LIVE

DON GIOVANNI (OMU) - ROYAL OPERA HOUSE LIVE

Sondervorstellung, Großbritannien 2019, Italienisch mit deutschen Untertiteln, Freigabe ab 6 Jahren, 210 Minuten

Live-Übertragung aus der Royal Opera in London am Dienstag, 08.10. um 19.45 Uhr im Cinéma in Italienisch mit deutschen Untertiteln

Verführung, Eifersucht, Witz, Zorn… und Vergeltung! Die neue Royal Opera-Saison beginnt mit Mozarts fesselndem Meisterwerk. Es zeigt die Geschichte Don Giovannis, die der Frauen, die er reihenweise verführt, und die Rache, die ihn letzten Endes einholt. Diese Oper ist berühmt für ihre sich stets wandelnden Portraits komplexer Charaktere, die rasante Handlung und ihre Mischung von Komik und Gefühl. Eine internationale Besetzung – in der Royal Opera bereits bekannte wie auch neue Stimmen – singt unter der Leitung von Hartmut Haenchen die herrlichen Arien und Ensemblestücke dieser beliebten Oper.

CINEMA AM ROSSMARKT

Am 08. OKT. 2019 um 19:45

BORN IN EVIN

BORN IN EVIN

Preview, Iran, Deutschland 2018, Deutsch, Farsi mit deutschen Untertiteln, Freigabe ab 12 Jahren, 98 Minuten

Frankfurt-Vorpremiere in Anwesenheit von Regisseurin & Schauspielerin Maryam Zaree mit Filmgespräch: Mittwoch, 9.10. um 20.30 Uhr im Cinéma

Die Filmemacherin Maryam Zaree geht in ihrem Dokumentarfilm den ungewöhnlichen Umständen ihrer eigenen Geburt nach. Denn sie wurde in einem den berüchtigtsten politischen Gefängnissen der Welt geboren: Der Shah und die Monarchie Iraniens wurden vor genau 40 Jahren gestürzt. Als Konsequenz dessen, ließ der neue religiöse Führer Ayatollah Kohmeni nach seiner Machtergreifung Zehntausende politische Gegner verhaften und ermorden. Unter diesen verfolgten Menschen waren auch die Eltern von Maryam, die trotz der widrigen Umstände die Gefangenschaft überlebten und anschließend nach Deutschland flohen. Doch bis heute wurde innerhalb der Familie nicht über die Verfolgung und das Gefängnis gesprochen. Maryam Zaree war das Schweigen satt und will sich ihre Fragen nach dem Ort und den prekären Umständen ihrer Geburt nun selbst beantworten. Dabei trifft sie auch andere Überlebende, Menschen, die wie sie auch in Gefangenschaft geboren wurden, und spricht mit Experten.

CINEMA AM ROSSMARKT

Am 09. OKT. 2019 um 20:30

METALLICA AND SAN FRANCISCO SYMPHONY: S&M²

METALLICA AND SAN FRANCISCO SYMPHONY: S&M²

Sondervorstellung, USA 2019, Englisch, Englisch mit deutschen Untertiteln, 150 Minuten

Präsentiert im Rahmen unserer Musikfilmreihe "Harmonie Audiophil" : Nur zwei Termine am Mittwoch, den 9.10. und Dienstag, 15.10. jeweils um 20.45 Uhr in der Harmonie

Exklusive Sonderveranstaltungen an nur zwei Tagen im Kino bei bestem Live-Sound!

Am 9. Oktober wird Metallica weltweit im Kino zu sehen sein, wie sie zusammen mit dem San Francisco Symphony Orchestra zum ersten Mal seit 20 Jahren auf der Bühne stehen, um noch einmal ihr legendäres Konzert und Livealbum S&M aufzuführen. Gefilmt bei zwei ausverkauften Shows in San Franciscos Chase Center, wird diese einmalige Konzerterfahrung einmalig nur im Kino zu sehen sein.

Das Konzert enthält eine Einführung durch die Band, die exklusiv nur im Kino zu sehen sein wird. Neben vielen Songs aus S&M enthält das Konzert auch einige jüngere Metallica-Songs (und einige Überraschungen!), die speziell für dieses einzigartige Konzert neu arrangiert wurden. Außerdem gibt es einen Interview-Teil mit der Band.

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

Am 09. OKT. 2019 um 20:45

VIDEODROME (1982, OMU)

VIDEODROME (1982, OMU)

Sondervorstellung, Kanada, USA 1982, Englisch mit deutschen Untertiteln, Freigabe ab 18 Jahren, 90 Minuten

(Dis)Harmonie - Die Reihe für den abseitigen Film: Mittwoch, 9.10. um 21.00 Uhr in der Harmonie

Max Renn hat die Zeichen der Zeit verstanden: Sein Fernsehsender hat sich auf Softpornos und Gewaltfilme spezialisiert. Als einer von Max‘ Technikern das Signal des Underground-Kanals Videodrome auffängt und entschlüsselt, stößt der skrupellose Medienmacher an seine Grenzen - und überschreitet sie. Denn in den scheinbar authentischen Snuff-Filmen erkennt Max die Zukunft der Unterhaltungsindustrie. Gemeinsam mit einer Pornoregisseurin sucht er nach dem Ursprung der Signale - und verliert sich in einem Alptraum aus Wahnvorstellungen und Halluzinationen.

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

Am 09. OKT. 2019 um 21:00

FORREST GUMP

FORREST GUMP

Sondervorstellung, USA 1994, Deutsch, Freigabe ab 12 Jahren, 140 Minuten

Cinéma Nostalgica – Unvergessene Filmjuwelen noch einmal auf der großen Leinwand erleben: Sonntag, 13.10. um 11.15 Uhr im Cinéma

Cinéma Nostalgica - Unvergessene Filmjuwelen noch einmal auf der großen Leinwand erleben

„Lauf, Forrest, lauf“ und „Das Leben ist wie eine Pralinenschachtel“ – sind zwei dieser berühmten Sätze, die nicht nur für Filmfans geflügelte Worte sind und die einem Tom Hanks als Forrest Gump sofort ins Gedächtnis rufen. 25 Jahre ist es bald her, dass der mehrfach Oscar prämierte Erfolgsfilm von Robert Zemeckis in die Kinos kam. Heute gilt die Literaturverfilmung längst als Filmklassiker. Dies nehmen wir zum Anlass, den Film noch einmal im Kino auf der großen Leinwand im Rahmen unserer Filmreihe „Nostalgica“ zu zeigen.  Ein Film, der schon heute zu den erfolgreichsten aller Zeiten zählt und die Gemüter wie kein anderer bewegt. Drei turbulente Jahrzehnte hindurch erlebt Forrest eine Reihe von Abenteuern, in denen er vom körperlichen Schwächling zum Football-Star wird, vom Vietnamhelden zum Krabben-König und die ihn nach allerhöchsten Ehrungen durch das Weiße Haus in die Arme seiner einzigen, wahren Liebe bringen. Forrest ist die Verkörperung einer Ära - ein Unschuldiger in einem Amerika, das gerade seine Unschuld verliert. Sein Herz weiß, was sein beschränkter IQ nicht fassen kann. Sein moralischer Kompass weicht niemals vom Kurs ab. Seine Triumphe haben Millionen von Menschen beeindruckt und ist nach wie vor ganz großes Kino. Wir zeigen den Film in der deutschen Synchro-Fassung.

CINEMA AM ROSSMARKT

Am 13. OKT. 2019 um 11:15

BLUT MUSS FLIEßEN

BLUT MUSS FLIEßEN

Sondervorstellung, Deutschland 2017, Deutsch, Freigabe ab 16 Jahren, 90 Minuten

Sondervorstellung in Anwesenheit des Regisseurs Thomas Kurban in Kooperation mit der SPD-Sachsenhauesn: Sonntag, 13.10. um 18.30 Uhr in der Harmonie. Die Vorstellung ist kostenlos

Der Sänger grölt Gewaltparolen, die Arme gehen hoch zum Hitlergruß: Der Journalist Thomas Kuban ermöglicht Einblicke in eine Jugendszene, in die sich kaum ein Außenstehender wagt. Nach neun Jahren hat der Journalist Thomas Kuban fünfzig Undercover-Drehs hinter sich, auch jenseits deutscher Grenzen. Ein Lied begegnet ihm immer wieder: „Blut muss fließen knüppelhageldick, wir scheissen auf die Freiheit dieser Judenrepublik…“. Hochbrisant und einzigartig ist das Material, das er unter extremem persönlichem Risiko mit versteckter Kamera zusammengetragen hat. Es dokumentiert hautnah, wie junge Leute mit Rechtsrock geködert und radikalisiert werden. Gemeinsam mit dem Filmemacher Peter Ohlendorf reist er noch einmal zurück an Orte, an denen er undercover gedreht hat. Im Fokus steht dabei die Frage, die er auch auf der politischen Ebene zu klären versucht: Wie ist es möglich, dass auf der rechtsextremen Partymeile über alle Grenzen hinweg gefeiert werden kann? Bis heute ist der Film nicht im öffentlich-rechtlichen Fernsehen zu sehen gewesen, sondern nur bei Veranstaltungen von FilmFaktum in Kooperation mit Initiativen und Organisationen aus Zivilgesellschaft, Politik, Gewerkschaften, Kirche und Sport. Rund 1500 Vorführungen mit anschließender Diskussion konnten bislang realisiert werden, viele davon an Schulen. Nach der Vorführung gibt es ein Gespräch mit Regisseur Peter Ohlendorf. Die Vorstellung findet im Kleinen Saal statt. Sitzplätze limitiert.

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

Am 13. OKT. 2019 um 18:30

B3 - BIENNALE DES BEWEGTEN BILDES

B3 - BIENNALE DES BEWEGTEN BILDES

Sondervorstellung, Diverse 2019, Diverse, Freigabe ab 18 Jahren, 111 Minuten

B3 - Biennale des bewegten Bildes: Vom 15.10. bis 20.10. im Cinéma . Filmprogramm wird in Kürze veröffentlicht

Angesagt, innovativ, international: Seit 2013 bestimmt die B3 Biennale des bewegten Bildes den genre- und länderübergreifenden Diskurs, geht es um neue Trends und Entwicklungen im Bereich bewegtes Bild. Seither hat sie sich zu einer der herausragenden und meinungsbildenden internationalen Veranstaltungen im Kunst- und Medienbereich entwickelt. Im Kontext der großen nationalen und internationalen Film- und Medienfestivals, Kunstbiennalen, Technologiekongresse und -messen hat sie sich eine Sonderstellung erarbeitet, da sie sehr erfolgreich einen weitgefächerten branchen- und genreübergreifenden Dialog initiiert.

CINEMA AM ROSSMARKT

Am 15. OKT. 2019 um 14:00

THE DEVIL WE KNOW

THE DEVIL WE KNOW

Sondervorstellung, Deutschland, USA 2018, Freigabe ab 12 Jahren, 95 Minuten

Sondervorstellung mit Filmgespräch in Kooperation mit Greenpeace: Dienstag, 15.10. um 18.30 Uhr im Cinéma

1945 wurde Teflon auf den Markt gebracht und veränderte Millionen amerikanischer Haushalte. Heute befinden sich Rückstände der Chemikalie C8 (PFOA), die bei der Herstellung dieser Produkte verwendet wird, im Blut von 99,7 % aller Amerikaner. THE DEVIL WE KNOW deckt auf, wie ein mächtiger Konzern diese Chemikalien nutzt, obwohl schädliche Auswirkungen auf die Gesundheit bereits bekannt waren. Doch auch in Deutschland findet sich das schädliche PFOA Immer öfter in der Natur, wie beispielsweise im November 2017 in der Umgebung des Chemieparks Gendorf im oberbayrischen Landkreis Altötting. Über Jahre hinweg wurden die giftigen Giftstoffe in der Natur entsorgt und gelangten somit in unser Grundwasser. Der investigative Dokumentarfilm soll die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf diese Missstände lenken und dafür sorgen, dass gegen diese gefährliche und leichtsinnige Umweltverschmutzung vorgegangen werden kann. Im Anschluss an die Vorführung findet ein thematisches Filmgespräch statt.

CINEMA AM ROSSMARKT

Am 15. OKT. 2019 um 18:30

METALLICA AND SAN FRANCISCO SYMPHONY: S&M²

METALLICA AND SAN FRANCISCO SYMPHONY: S&M²

Sondervorstellung, USA 2019, Englisch, Englisch mit deutschen Untertiteln, 150 Minuten

Präsentiert im Rahmen unserer Musikfilmreihe "Harmonie Audiophil" : Nur zwei Termine am Mittwoch, den 9.10. und Dienstag, 15.10. jeweils um 20.45 Uhr in der Harmonie

Exklusive Sonderveranstaltungen an nur zwei Tagen im Kino bei bestem Live-Sound!

Am 9. Oktober wird Metallica weltweit im Kino zu sehen sein, wie sie zusammen mit dem San Francisco Symphony Orchestra zum ersten Mal seit 20 Jahren auf der Bühne stehen, um noch einmal ihr legendäres Konzert und Livealbum S&M aufzuführen. Gefilmt bei zwei ausverkauften Shows in San Franciscos Chase Center, wird diese einmalige Konzerterfahrung einmalig nur im Kino zu sehen sein.

Das Konzert enthält eine Einführung durch die Band, die exklusiv nur im Kino zu sehen sein wird. Neben vielen Songs aus S&M enthält das Konzert auch einige jüngere Metallica-Songs (und einige Überraschungen!), die speziell für dieses einzigartige Konzert neu arrangiert wurden. Außerdem gibt es einen Interview-Teil mit der Band.

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

Am 15. OKT. 2019 um 20:45

B3 - BIENNALE DES BEWEGTEN BILDES

B3 - BIENNALE DES BEWEGTEN BILDES

Sondervorstellung, Diverse 2019, Diverse, Freigabe ab 18 Jahren, 111 Minuten

B3 - Biennale des bewegten Bildes: Vom 15.10. bis 20.10. im Cinéma . Filmprogramm wird in Kürze veröffentlicht

Angesagt, innovativ, international: Seit 2013 bestimmt die B3 Biennale des bewegten Bildes den genre- und länderübergreifenden Diskurs, geht es um neue Trends und Entwicklungen im Bereich bewegtes Bild. Seither hat sie sich zu einer der herausragenden und meinungsbildenden internationalen Veranstaltungen im Kunst- und Medienbereich entwickelt. Im Kontext der großen nationalen und internationalen Film- und Medienfestivals, Kunstbiennalen, Technologiekongresse und -messen hat sie sich eine Sonderstellung erarbeitet, da sie sehr erfolgreich einen weitgefächerten branchen- und genreübergreifenden Dialog initiiert.

CINEMA AM ROSSMARKT

Am 16. OKT. 2019 um 14:00

SPOTLIGHT - DIE SNEAK-PREVIEW DER ARTHOUSE KINOS FRANKFURT

SPOTLIGHT - DIE SNEAK-PREVIEW DER ARTHOUSE KINOS FRANKFURT

Preview, Überraschung 2017, OmU, Freigabe ab 18 Jahren, 120 Minuten

Die Arthouse-Sneak in der HARMONIE für nur 5,50 €.

Alle zwei Wochen ein neuer Überraschungsfilm!

Der beste Film des Jahres? Vielleicht. Ein Meisterwerk? Vielleicht. Ein Film, der euch nur überraschen kann? Garantiert! Mit der Arthouse-Sneak Spotlight öffnen wir alle zwei Wochen die Überraschungskiste und garantieren anspruchsvolles, aber immer unterhaltendes Filmvergnügen für Cineasten, die gerne auch mal über den eigenen Tellerrand schauen. Nicht nur exklusive Vorpremieren sind denkbar, auch kleine Independent-Perlen oder Filme, die keinen regulären Kinostart bei uns bekommen. Das Ganze in lässiger, familiärer Atmosphäre mit Anmoderation, Gewinnspiel-Aktionen und gelegentlichem Rahmenprogramm. Außerdem ist uns eure Meinung wichtig! Nach dem Film kann er mit Schulnoten bewertet werden. Die ersten Hinweise zum Film gibt es immer bereits drei Tage zuvor auf unserer Facebook-Page: https://www.facebook.com/ArthouseKinosFrankfurt/ 
* Internationale Filme laufen in der Regel in Original mit deutschen Untertiteln.

 

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

Am 16. OKT. 2019 um 21:00

EASY LOVE

EASY LOVE

Sondervorstellung, Deutschland 2018, Deutsch, Freigabe ab 12 Jahren, 90 Minuten

Sondervorstellung & Frankfurt-Vorpremiere mit Kunst-Performance von Dolorosa van de Rochett: am Montag, 21.10. um 20.45 Uhr in der Harmonie. Mit Rahmenprogramm

Filmreihe „Schamlos Harmlos: Filmreihe zu Queer-, Sex- & Urban Culture“
Zu Gast: Dolorosa van de Rochett mit Kunst-Performance

EASY LOVE begleitet sieben Frauen und Männer zwischen 25 und 45 in ihrem Ringen um Liebe. Die „Generation Y“ ist kreativ, egozentrisch, hedonistisch. Des eigenen Glückes Schmied zu sein, bedeutet Lust und Last zugleich. Individualismus und Ungebundenheit reiben sich an Einsamkeit und Desillusion. Doch die Abenteuerlust und Suche nach Selbstverwirklichung ist ungebrochen. Ihr Begehren führt sie oft auf Irrwege, manchmal zum Therapeuten, aber auch zur großen Liebe. Die Protagonist*innen des Films sind Laien, deren reale persönliche Situation die Ausgangsbasis für die Filmhandlung liefert. Mit ihnen als Koautor*innen wurden Figuren und Konstellationen entwickelt, die sich weitgehend mit ihrer Lebensrealität decken, aber durch Zuspitzung, Verdichtung und ein individuelles Moment der Imagination darüber hinausgehen. Die weiterführende Handlung entstand sukzessive während der Dreharbeiten – durch die entstehenden Dynamiken im realen Leben der Protagonist*innen und ihre Interaktion mit den anderen Realdarsteller*innen. Ihr authentisches emotionales Erleben stand dabei im Vordergrund.
Vor dem Hauptfilm gibt es eine ca. 15-minütige Performance des/der queeren Künstler/in Dolorosa van de Rochett. Nach dem Film Get-Together mit Bar-Abend und Plaudereien.

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

Am 21. OKT. 2019 um 20:45

DON PASQUALE (OMU) - ROYAL OPERA HOUSE LIVE

DON PASQUALE (OMU) - ROYAL OPERA HOUSE LIVE

Sondervorstellung, Großbritannien 2019, Italienisch mit deutschen Untertiteln, Freigabe ab 6 Jahren, 150 Minuten

Live-Übertragung aus der Royal Opera in London, Donnerstag 24.10. um 20.30 Uhr im Cinéma in Italienisch mit deutschen Untertiteln

Royal Opera-Publikumsliebling Bryn Teufel steht an der Spitze der Besetzung dieser neuen Inszenierung von Donizettis generationenübergreifender Komödie häuslicher Dramen. Die witzige Geschichte eines Mannes in den mittleren Jahren, der von seiner jungen künftigen Frau – mit ihren eigenen romantischen Hintergedanken – stets in den Schatten gestellt wird, schafft es seit jeher, das Puplikum zu begeistern und zu überraschen, nicht zuletzt durch ihre brilliante Musik und das meisterhafte Können der Sänger. Damiano Michielettos heitere Inszenierung führt vor Augen, wie zeitgemäß die Charaktere selbst heute noch sind und wie nahegehend und rührend die Geschichte weiterhin ist.

Koproduktion mit der Opéra national de Paris und Teatro Massimo, Palermo

 

CINEMA AM ROSSMARKT

Am 24. OKT. 2019 um 20:30

SURF FILM NACHT: SECRETS OF DESERT POINT (OV)  + VORFILM

SURF FILM NACHT: SECRETS OF DESERT POINT (OV) + VORFILM

Sondervorstellung, USA 2017, Englisch, Freigabe ab 18 Jahren, 90 Minuten

Surf Film Nacht: Deutschland-Premiere am Donnerstag am 24.10. um 20.45 Uhr in der Harmonie. Vorstellung in der englischen Originalversion

In den frühen achtziger Jahren entdeckten der junge kalifornische Surfer Bill Heick und seine Freunde auf der abgelegenen Insel Lombok in Indonesien durch Zufall die perfekte Welle. Dieser Ort war wunderschön und zugleich tückisch und wurde wegen seiner trockenen und abscheulichen Natur später „Desert Point”genannt. In den folgenden Jahren richtete diese Pionier-Crew von Hardcore-Surfern einen provisorischen Strandaußenposten ein und hielt ihren Schatz fast ein Jahrzehnt lang von der Surf-Media-Karte fern. Ihre Mission: Desert Point für immer alleine zu surfen - ganz gleich, was Sie dafür bezahlen.

Aber das Paradies hatte seinen Preis. Monatelanges Zelten am Strand war alles andere als ein idyllischer Urlaub und brachte eine Reihe von Belästigungen, Unbehagen und äußerster Gefahr mit sich. Das Leben an diesem entlegenen Ort war ein ständiger Spagat zwischen dem Traum vom Surfen und der realen Möglichkeit von lebensbedrohlichen  Verletzungen, Krankheiten und bewaffnetem Raub. Aber der Ruf der Sirene der perfekten Welle hielt an und hat die Pioniere und die Tausenden, die gefolgt sind, dazu gebracht, bis heute nach “Desert Point” zurückzukehren.

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

Am 24. OKT. 2019 um 20:45

SPOTLIGHT - DIE SNEAK-PREVIEW DER ARTHOUSE KINOS FRANKFURT

SPOTLIGHT - DIE SNEAK-PREVIEW DER ARTHOUSE KINOS FRANKFURT

Preview, Überraschung 2017, OmU, Freigabe ab 18 Jahren, 120 Minuten

Die Arthouse-Sneak in der HARMONIE für nur 5,50 €.

Alle zwei Wochen ein neuer Überraschungsfilm!

Der beste Film des Jahres? Vielleicht. Ein Meisterwerk? Vielleicht. Ein Film, der euch nur überraschen kann? Garantiert! Mit der Arthouse-Sneak Spotlight öffnen wir alle zwei Wochen die Überraschungskiste und garantieren anspruchsvolles, aber immer unterhaltendes Filmvergnügen für Cineasten, die gerne auch mal über den eigenen Tellerrand schauen. Nicht nur exklusive Vorpremieren sind denkbar, auch kleine Independent-Perlen oder Filme, die keinen regulären Kinostart bei uns bekommen. Das Ganze in lässiger, familiärer Atmosphäre mit Anmoderation, Gewinnspiel-Aktionen und gelegentlichem Rahmenprogramm. Außerdem ist uns eure Meinung wichtig! Nach dem Film kann er mit Schulnoten bewertet werden. Die ersten Hinweise zum Film gibt es immer bereits drei Tage zuvor auf unserer Facebook-Page: https://www.facebook.com/ArthouseKinosFrankfurt/ 
* Internationale Filme laufen in der Regel in Original mit deutschen Untertiteln.

 

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

Am 30. OKT. 2019 um 20:45

DURCHS WILDE SKANDINAVIEN NACH SPITZBERGEN

DURCHS WILDE SKANDINAVIEN NACH SPITZBERGEN

Sondervorstellung, Schweden, Norwegen, 2018, Deutsch, 100 Minuten

Live-Fotovision von und mit Christoph von Erckenbrecht: Sonntag, 3.11. um 11.15 Uhr im Cinéma

Kurs Norden! Die Inseln Bornholm, Gotland und die Nationalparks Schwedens sind der Anlauf zum Sprung nach Spitzbergen, bis hinauf zur nördlichsten Gemeinde der Welt hoch oben im Polarmeer. Die Lofoten, Gletscher und Fjordlandschaften Norwegens begeistern als Ausklang dieser großen, faszinierenden Nordtour.

CINEMA AM ROSSMARKT

Am 03. NOV. 2019 um 11:15

HEAVY WATER (OMU)

HEAVY WATER (OMU)

Sondervorstellung, USA 2018, Englisch mit deutschen Untertiteln, Freigabe ab 6 Jahren, 100 Minuten

Cine Mar Surf Movie Night: Montag 4.11. um 20.45 Uhr in Englisch mit deutschen Untertitlen

Heavy Water» begleitet Bigwave-Surfer Nathan Fletcher durch die Evolution des Surfens und seine Beziehung zu Megawellen. Nathan, dessen Grossvater einer der Surfpioniere seinerzeit an  der Nordküste Oahus war, wurde das Surfen praktisch in die Wiege gelegt. Er und weitere Surflegenden wie Andy & Bruce Irons, geben Einblick in ihre persönlichen Erlebnisse und erzählen über die ikonischsten Momente des Sports, die das Abenteuer Surfen von heute geprägt haben.
Ihre Wege schrieben nicht nur schöne Geschichten sondern auch herausfordernde Momente, die dem Zuschauer nochmal die Macht des Wassers und die Vielschichtigkeit des Surfsports näher bringen. «Heavy Water» blickt tief hinter die Kulissen der Surf-Kultur und ihre Verbindung zu den Wurzeln der Skate-Kultur und dessen legendärer Dogtown Crew. Nathan Fletcher verdeutlicht nochmals diese tiefliegende Verbindung, durch seinen «Acid Bomb Drop» direkt vom Helikopter auf die Welle.

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

Am 04. NOV. 2019 um 20:45

CONCERTO/ ENIGMA VARIATIONEN - ROYAL BALLET LIVE

CONCERTO/ ENIGMA VARIATIONEN - ROYAL BALLET LIVE

Sondervorstellung, Großbritannien 2019, Freigabe ab 6 Jahren, 180 Minuten

Live-Übertragung aus dem Covent Garden in London: Dienstag, 5.11. um 20.15 Uhr im Cinéma

Von den klassischen Ursprüngen des Royal Ballets mit den Werken von Marius Petipa, bis hin zu den heimischen Choreografen, die britisches Ballet auf die Weltbühne brachten, unterstreicht dieses gemischte Programm die Vielseitigkeit der Kompanie. Ist Petipas Raimonda, 3. Akt, auf den Punkt gebrachtes klassisches russisches Ballet in einem Akt, voller Glanz und präziser Technik, so sind Ashtons Enigma-Variationen britisch durch und durch – von Elgars Musik über die Ausstattung von Julia Trevelyan Oman bis zum typischen Stil Ashtons, die Essenz britischen Ballets. Concerto, MacMillans Vereinigung klassischer Technik mit zeitgenössischem Geist, vervollständigt ein Programm, das die Breite des kulturellen Erbes des Royal Ballets unter Beweis stellt.

CINEMA AM ROSSMARKT

Am 05. NOV. 2019 um 20:15