Arthouse Kinos Frankfurt

Events

OTELLO

OTELLO

Sondervorstellung, Italien 2017, Italienisch mit deutschen Untertiteln, 165 Minuten

Oper-Live-Übertragung aus dem Royal Opera House in London am 28.06. um 20.15 Uhr im Cinema, Ticketpreis: 28,00 €

Start der regelmäßigen Live-Übertragungen aus dem Royal Opera House in London

In Verdis leidenschaftlicher Nacherzählung von Shakespeares großer Tragödie über Eifersucht, Betrug und Mord, dirigiert von Antonio Pappano, gibt Jonas Kaufmann sein Rollendebüt als Otello. Der weltberühmte Tenor Jonas Kaufmann gibt in Verdis leidenschaftlicher Nacherzählung von Shakespeares großer Tragödie über Eifersucht, Betrug und Mord sein Rollendebüt als Otello. In einer Neuinszenierung des mit dem Olivier Award ausgezeichneten Regisseurs Keith Warner wird Sopranistin Maria Agresta seine Desdemona und Bariton Ludovic Tézier sein Erzfeind Jago sein. Als bedeutendes Werk des Opernrepertoires bedient sich Verdis Otello mit vorzüglichen Duetten, gefühlsstarken Solonummern und mitreißenden Chören der vollen Kräfte des Orchestra of the Royal Opera House, des Royal Opera Chorus und dieser herausragenden Frontsängerriege. Zu den besonderen Höhepunkten gehören das stürmische Liebesduett von Otello und Desdemona und Desdemonas ergreifendes "Weidenlied". Antonio Pappano, Musikdirektor der Royal Opera, dirigiert dieses italienische Meisterwerk. Die ungefähre Vorführdauer beträgt 165 Minuten mit einer Pause, zusätzlich gibt es eine fünfzehnminütige Einführung. Verdis Oper Otello wird live aus dem Royal Opera House übertragen - gesungen in italienischer Originalfassung und mit deutschen Untertiteln.

CINEMA AM ROSSMARKT

Am 28. JUN. 2017 um 20:15

SPOTLIGHT - DIE SNEAK-PREVIEW DER ARTHOUSE KINOS FRANKFURT

SPOTLIGHT - DIE SNEAK-PREVIEW DER ARTHOUSE KINOS FRANKFURT

Preview, Überraschung 2017, OmU, Freigabe ab 18 Jahren, 0 Minuten

Die Arthouse-Sneak in der HARMONIE für nur 5,50 €. Nächste Termine: 28.6., 12.7., 26.7.

Alle zwei Wochen ein neuer Überraschungsfilm

Der beste Film des Jahres? Vielleicht. Ein Meisterwerk? Vielleicht. Ein Film, der euch nur überraschen kann? Garantiert! Mit der Arthouse-Sneak Spotlight öffnen wir alle zwei Wochen die Überraschungskiste und
garantieren anspruchsvolles, aber auch unterhaltendes Filmvergnügen für interessierte Cineasten. Nicht nur exklusive Vorpremieren sind denkbar, auch kleine Independent-Perlen oder Filme, die keinen regulären Kinostart bei uns bekommen. Das Ganze in lässiger, familiärer Atmosphäre mit Anmoderation, Gewinnspiel-Aktionen und
gelegentlichem Rahmenprogramm. Außerdem ist uns Eure Meinung wichtig. Nach dem Film kann er mit Schulnoten bewertet werden. Freut Euch auf die erste Arthouse-Sneak in Frankfurt!

* Internationale Filme laufen in der Regel in Original mit deutschen Untertiteln.

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

Am 28. JUN. 2017 um 20:45

DER EXORZIST

DER EXORZIST

Sondervorstellung, USA 1973, Deutsch, Freigabe ab 16 Jahren, 122 Minuten

(Dis)Harmonie - Die Reihe für den abseitigen Film mit Vorprogramm und Gewinnspiel: Mittwoch, 19.07., 20.45 Uhr in der Harmonie

Der Exorzist ist und bleibt ein wahrer Horror-Klassiker, der auch 45 Jahre nach seinem Erscheinen nichts von seinem Schock- und Gruselpotenzial eingebüßt hat. Das (Dis)Harmonie-Team zeigt den Film in der ungekürzten Originalversion mit deutschen Untertiteln und wünscht herrliches Sommerschaudern mit einer „Horror Classics“-Vorstellung. Grässliche Dämonen haben von der 12jährigen Regan Besitz ergriffen. Zwei Jesuitenpater versuchen, das verunstaltete Mädchen durch Teufelsaustreibung zu retten. Gezeigt wird die ungekürzte deutsche Fassung.
 

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

Am 19. JUL. 2017 um 20:45

SIE NANNTEN IHN SPENCER

SIE NANNTEN IHN SPENCER

Sondervorstellung, Deutschland, Italien 2017, 122 Minuten

Sa., 29.8., 19 Uhr: Bud Spencer-Kult-Abend in Anwesenheit von Regisseur Karl-Martin Pold mit nerdigem Filmgespräch

SIE NANNTEN IHN SPENCER ist der erste Kinodokumentarfilm, der die facettenreiche Biografie Bud Spencers sowie das weltumspannende Phänomen der Spencer-Hill-Kultfilme thematisiert. Carlo Pedersoli, besser bekannt als Bud Spencer, bringt sein Lebensmotto mit „Futtetenne“ (Scheiß drauf) auf den Punkt. Das Multitalent ist von dieser Mentalität geprägt, den Mut zu haben, Träume zu verwirklichen und das Leben in vollen Zügen zu genießen. Angespornt von der Botschaft der Filme, brechen die beiden Fans Jorgo und Marcus zu einem abenteuerlichen Roadtrip auf, um ihrem Idol näher zu kommen. Ihre Reise wird zu einer Schnitzeljagd quer durch Europa. Dabei treffen sie auf zahlreiche Schauspielkollegen und Wegbegleiter von Bud Spencer. Durch die beiden Fanprotagonisten erfährt der Zuseher nicht nur, wie der Kult um Bud Spencer und Terence Hill gelebt wird, sondern warum der „Dicke mit dem Dampfhammer“ immer noch Millionen von Fans auf der ganzen Welt begeistert. .

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

Am 29. JUL. 2017 um 19:00

DEPORTION CLASS

DEPORTION CLASS

Sondervorstellung, Deutschland 2017, Deutsch, Freigabe ab 12 Jahren, 85 Minuten

Einmalige Sonderveranstaltung mit anschließendem Filmgespräch in Kooperation mit Amnesty International, Referentin: Amnesty Hessen Landessprecherin Barbara Luecken

Sie kommen in der Nacht, sie reißen Familien aus dem Schlaf und setzen sie in ein Flugzeug: Sogenannte Zuführkommandos von Polizei und Ausländerbehörden haben im vergangenen Jahr 25.000 Asylbewerber aus Deutschland abgeschoben. Und jetzt im Wahlkampf fordert die Bundeskanzlerin bereits eine "nationale Kraftanstrengung", um noch härter durchzugreifen. Doch was bedeutet eine Abschiebung eigentlich? Und was macht sie mit den Männern, Frauen und Kindern, die abgeschoben werden? Im Anschluss an das Gespräch besteht die Möglichkeit zum Austausch und Filmgespräch. Mitveranstalter ist die Frankfurter Gruppe von Amnesty International.

HARMONIE IN SACHSENHAUSEN

Am 08. AUG. 2017 um 19:00